Schweden: Aktivreise Südschweden

Wanderungen, Rad- und Kanutouren in "Småland"

Schweden   Aktivreisen, Kanu- & Kajak-Reisen, Naturreisen, Radreisen

Småland ist mit seinen glasklaren Seen, grünen Wäldern und Blumenwiesen, aus denen die roten Holzhäuser herausstechen, für uns der Inbegriff für das typische Schweden. Per Fahrrad, zu Fuß oder im Kanu werden wir tagsüber unterwegs sein und die wunderbare Natur auf uns wirken lassen.
Die Radtouren führen über ruhige Landstraßen, Feldwege und alte Bahnlinien, die zum größten Teil asphaltiert sind. Gepaddelt wird auf einem einzigartigem See-Archipel mit einer Vielzahl von Inseln und Halbinseln, und die Wanderung führt über einen geschichtsträchtigen Weg im „Glasreich“.
Im neuen und gemütlichen „Åsnen-Hotel“ in Blidingsholm, am Rande von Schwedens jüngstem Nationalpark, beziehen wir unsere schönen und modernen Zimmer. Im liebevoll errichteten Hotel kann man noch småländischen Stil und Nostalgie atmen. Im hofeigenen Badehaus finden wir alles, was Körper und Seele zur Entspannung wünschen. Wo kann man noch direkt aus der Sauna in einen See steigen oder unterm Sternenhimmel im Whirlpool sitzen? Wer es abends sportlicher möchte, kann den Fitnessraum und die Tischtennisplatte nutzen.
Zum Wohlfühlen gehört natürlich auch leckeres Essen, welches uns morgens als Frühstücksbuffet und als Abendessen mit småländischen Spezialitäten serviert wird. Zweimal grillen wir rustikal am Lagerfeuer.
Die Anreise kann mit unserem Kleinbus umweltverträglich erfolgen. Wer möchte, kann auch nach Kopenhagen fliegen und mit der Öresundbahn nach Malmö kommen und wird am Bahnhof abgeholt.

Bootstour in Småland, Südschweden

Bootstour in Småland, Südschweden

Die Höhepunkte unserer „Aktivreise Südschweden„:

  • Natur pur: glasklare Seen und grüne Wälder zur Erholung
  • Entspannte Radtouren auf ruhiger Landstraßen, Feldwegen und alten Bahnlinien
  • Kanutouren auf dem ausgedehnten See-Archipel des Åsnen in Småland
  • Übernachtungen im liebevoll eingerichteten Åsnen-Hotel in Blidingsholm
  • Entspannung im Badehaus mit Sauna und Whirlpool oder direkt im See

Reiseverlauf Schweden (8 Tage)

Åsnen-Hotel in Blidingsholm

Åsnen-Hotel in Blidingsholm

1. Tag: Anreise

Kleinbusfahrt von Dresden über Berlin nach Rostock, Fährpassage von Rostock nach Trelleborg. Weiterfahrt über Malmö (Zustieg am Bahnhof ist möglich) nach Blidingsholm. Ankunft am Abend.

2. Tag: Erste Radtour

Nach der doch etwas späten Ankunft am Vorabend gehen wir es heute gemütlich an. Erste Fahrradtour zur Erkundung der näheren Umgebung. Über Ryd, entlang des Hönshyltefjorden und weiter über Dunshult zurück nach Blidingsholm.
(Radstrecke ca. 32 km)

3. Tag: Kleine Åsnenrunde

Fahrt über Åshult zum Trollberg, der mitten im neuen Nationalpark liegt, bis nach Torne: Diese Strecke führt auf einem alten Bahndamm entlang. Weiter geht es über Sirkön und Lunnabacken zu einer Fischräucherei, bei der wir sicherlich einkehren werden. Der Rückweg führt uns dann über Urshult zu unserem Hotel zurück. (Radstrecke ca. 66 km)

4. Tag: Kanutour auf dem Åsnensee

Nach einer kurzen Kanueinweisung lassen wir die wunderschöne småländische Natur an uns vorüberziehen. Der Åsnen ist ein Vogelparadies, und wir können Pracht- und Haubentaucher, Kanadagans, Bläßhuhn, Flussseeschwalbe und Fischadler beobachten.
(Kanutour 4-5 Std.)

 

Einsame Seen-Landschaft in Südschweden

Einsame Seen-Landschaft in Südschweden

5. Tag: Tag zur freien Verfügung

Entweder ihr nehmt euch ein Rad, leiht euch noch einmal ein Kanu aus, genießt die herrliche Natur am Badestrand, nutzt an diesem Tag die Sauna und den Fitnessraum ausgiebig oder entspannt einfach mit einem Buch am See.

6. Tag: Auswandererweg

Fahrt in das „Glasreich“ nach Skruv, Besuch einer Glasbläserei. Danach wandern wir auf dem „Auswandererweg“ von Dångebo bis zum historischen Handwerkerdorf Korrö. Dort können wir die liebevoll erhaltenen Holzhäuser besichtigen und in der gemütlich eingerichteten, ehemaligen Wohnung des Müllers einen Kaffee trinken.
(Wanderung ca. 15 km, 4 Std.)

7. Tag: Fahrradtour rund um den Miensee

…mit Stopp an einem schönen Strand und Möglichkeit des Besuches eines Elchparkes.
(Radstrecke ca. 51 km)

8. Tag: Rückreise

Zeitige Abfahrt mit Stopp in Malmö am Bahnhof, Fährpassage Trelleborg-Rostock, Rückfahrt über Berlin mit Ankunft in Dresden am Abend.

Leistungen

  • Busfahrt ab/bis Dresden über Berlin, Rostock und Malmö
  • Fähre Rostock – Trelleborg und zurück
  • Alle Hotel-Übernachtungen im DZ mit DU/WC und Frühstück
  • 6x Abendessen (1 x kalt) und einmal Grillen am Lagerfeuer
  • Sauna-, Whirlpool- und Fitnessraumnutzung während des gesamten Aufenthaltes
  • Geführte Radtouren, Kanutour und Wanderung
  • Fahrradmiete 6 Tage
  • Kanumiete 1 Tag
  • Reiseliteratur
  • Deutsche Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Eintrittsgelder
  • Trinkgelder; Persönliches
  • Evtl. erhöhter Kerosinzuschlag nach dem 01.08.20

Zusatzleistungen

  • Einzelzimmerzuschlag: 230 EUR
  • Eigene Anreise nach Malmö oder Blidingsholm abzüglich: 40 EUR
  • Nachlass 3-Bett- oder Vierbettzimmer p. P.: 50 EUR
  • Aufpreis E-Bike: 180 EUR
  • Rail & Fly (Bahnfahrt innerdeutsch 2. Klasse): 65 EUR
  • Rail & Fly 1. Klasse: 130 EUR

Hinweise

  • Preise, Leistungen unter Termine gültig bis Katalogwechsel.
  • Alleinreisende können ein halbes DZ buchen. Findet sich kein Mitreisender gleichen Geschlechts, wird der halbe EZ-Zuschlag in Rechnung gestellt.
  • Grundsätzlich ist es in Skandinavien üblich, auch kleinere Beträge, mit Kreditkarte zu zahlen. Internationale Kreditkarten werden von größeren Geschäften und nahezu in allen Restaurants akzeptiert. Ihre Unterkunft akzeptiert Kreditkarten von Visa und Mastercard.
  • Bei Einreise ist die Vorlage des Digitalen COVID-Zertifikats der EU erforderlich, welches entweder einen vollständigen Impfschutz oder den Genesenenstatus bestätigt. Ein vollständiger Impfschutz liegt vor, wenn alle empfohlenen Dosen eines in der EU zugelassenen Impfstoffes geimpft wurden und seit Erhalt der letzten Dosis mindestens 14 Tage vergangen sind.
    Alternativ kann auch ein negatives COVID-19-Testergebnis vorgelegt werden. Zwischen der Probenabnahme und dem Grenzübertritt dürfen bei Einreisen aus einem EU- oder EWR-Land höchsten 72 Stunden liegen. Es werden Ergebnisse von PCR-, LAMP- und Antigen-Tests akzeptiert. Das Testzertifikat muss folgende Informationen enthalten: Name der getesteten Person, Zeitpunkt der Probenabnahme, Art des Testes (PCR-, LAMP- oder Antigen-Test), Testergebnis, Aussteller des Zertifikats. Zertifikate werden in englischer, schwedischer, norwegischer, dänischer oder französischer Sprache akzeptiert (s.a. Behörde für öffentliche Gesundheit Folkhälsomyndigheten – und auf Krisisinformation.se in englischer Sprache).
    Die Nicht-Einhaltung dieser Voraussetzungen, also z.B. die Überschreitung des 72-Stunden-Zeitraums oder die Vorlage eines Testergebnisses in deutscher Sprache führt bei stichprobenartigen Kontrollen an der Grenze erfahrungsgemäß zur Zurückweisung.
    Von dem Erfordernis der Vorlage des Digitalen COVID-Zertifikats der EU oder eines negativen COVID-19-Tests sind u.a. schwedische Staatsangehörige, Minderjährige, Personen mit dauerhaftem Wohnsitz in Schweden, Personal des Güter- und Warenverkehrs sowie des Transportsektors, Grenzpendler (müssen einmal pro Woche einen Test vornehmen lassen), Seefahrer und Einreisende aus dringenden familiären Gründen ausgenommen.
    Entsprechende Gründe für eine Ausnahme vom Erfordernis der Vorlage des Digitalen COVID-Zertifikats der EU oder eines negativen COVID-19-Tests müssen mit aussagekräftigen Unterlagen an der Grenze nachgewiesen werden. Weitere Informationen zum Testerfordernis und Einreisebeschränkungen aus Drittstaaten veröffentlicht die schwedische Regierung und die schwedische Polizei.
    Alle Reisenden (auch Personen, die vom Erfordernis der Vorlage des Digitalen COVID-Zertifikats der EU oder eines negativen COVID-19-Tests befreit sind) sollen den Empfehlungen der Behörde für öffentliche Gesundheit für Einreisende folgen. Dazu gehört auch die Empfehlung für alle Einreisenden über sechs Jahre, sich nach Ankunft in Schweden testen zu lassen. Ausgenommen sind Reisende, die sich ausschließlich innerhalb der nordischen Staaten (Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden) bewegt haben.
  • Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten und/oder Aktivitäten ist diese Reise, wie die meisten in unserem Gesamtangebot, grundsätzlich nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Im Einzelfall sind wir jederzeit bemüht, eine Lösung zu finden. Bitte sprechen Sie uns hierzu an.
  • Eine Anzahlung von 10% muss direkt nach der Buchung und Erhalt der Rechnung nebst Sicherungsschein bezahlt werden.Die Restzahlung wird 4 Wochen vor Reisebeginn fällig. Bis zu der in der AGB genannten Frist vor Reisebeginn kann der Veranstalter bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen von der Reise zurücktreten.
  • Informationen zur Verarbeitung von Kundendaten finden Sie unter https://www.intakt-reisen.de/datenschutz/.
  • Durch Ihre Reise erzeugte CO2-Emissionen können Sie durch eine freiwillige Spende an Atmosfair ausgleichen (s. Buchungsformular).
  • Die Spenden werden in Projekte zur Einsparung von Treibhausgasen investiert. Um die CO2-Emissionen des Fluges an anderer Stelle einzusparen sind z.B. für Flüge nach Neuseeland ca. 296 EUR und nach Nordnorwegen ca. 26 EUR notwendig. Sie erhalten für Ihre Spende eine vom Finanzamt anerkannte Bescheinigung.

Anforderungen

  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns.
Anfrage/Buchung(bitte Termin auswählen)
Termine & Preise 2022 demnächst