Finnland-Reisen

Allgemeine Informationen über das Urlaubsziel

Unsere Einschätzung zum Reiseland Finnland
In Lappland, der nördlichsten Provinz Finnlands, kommen Naturliebhaber voll auf ihre Kosten. Hier können Sie eine einzigartige Winterlandschaft, Ruhe und Abgeschiedenheit genießen. Die Landschaft wechselt von großen Sumpfflächen, Seen und Flüssen bis hin zu ausgedehnten Waldlandschaften. Ein besonderes Naturschauspiel sind die Nordlichter.

Touristische Höhepunkte

  • Im Finnischen Nationalmuseum in Helsinki werden Ausstellungstücke aus der Geschichte Finnlands von der Steinzeit bis heute gezeigt.
  • Der unter Zar Alexander I. im Empire-Stil errichtete Dom von Helsinki ist mit seiner weiß gestrichenen Fassade weithin sichtbar und der davor liegende Senatsplatz ein Treffpunkt von Einheimischen und Besuchern.
  • Die Stadt Turku beeindruckt mit ihrer im späten 13. Jahrhundert entstandenen Burg, einer der größten Touristenattraktionen des Landes.
  • Daneben bietet die Stadt mit dem Turku Art Museum neben historischen Gemälden auch Werke moderner finnischer Künstler.
  • Der Dom von Tampere wurde Ende des 19. Jahrhunderts erbaut, und zwar ausschließlich mit Baumaterial aus Finnland: das Land wollte unabhängig werden und zeigt hier sein Nationalbewusstsein.
  • Finnland ist natürlich weniger für seine Städte als für die ausgedehnten Wälder und die Hunderte von Seen bekannt. Von einer gemieteten Hütte aus kann man Kanutouren unternehmen und ansonsten einfach mal die Seele baumeln lassen.
  • Der Norden Finnlands, Lappland, ist Heimat der Rentierzüchter und ein hervorragendes Langlauf-Skigebiet.

Weitere Reisen

Unser vielfältiger Reisekatalog wird regelmäßig erweitert und angepasst. So haben wir nicht permanent alle Angebote online. Insbesondere können wir auch zu vielen Reisezielen Ihre ganz individuelle Privattour gestalten.
Für weitere Reisen in diese Zielregion sprechen Sie uns deshalb bitte gerne an.

Zahlen, Daten, Fakten

Karte von Finnland

Karte

Geographische Lage von Finnland

Geographische Lage

Offizieller Name
Hauptstadt Helsinki (569.000 Einwohner)
Fläche 338.145 km² (95% der Fläche Deutschlands)
Sprachen 92% Finnisch, 5% Schwedisch, 3% Sonstige (Russisch, Saamisch)
Währung Euro
Einwohnerzahl 5,2 Mio.
Ethnologie
Religion 83% Lutheraner, 1% Griechisch-Orthodoxe, 15% Atheisten
Nationalfeiertag 6. Dezember (Unabhängigkeitstag)
Regierungsform Republik

Finnland-Links

Unsere Reiseempfehlungen

Husky-Touren: Ein erfahrener Reiseleiter zeigt Ihnen den Umgang mit den Hunden, bevor Sie ihre mehrtätige Tour von Hütte zu Hütte beginnen. Während der Tour können Sie tagsüber die Landschaft Lapplands auf sich wirken lassen und abends in der Sauna entspannen
Oder wie wär’s mit einer Langlauf-Skitour nördlich des Polarkreises, einer mittelschweren Skiwanderung mit Tagesstrecken bis 32 km? Die weitläufige, teils sogar sehr kahle Natur Lapplands bietet eine fast beispielslose Rückzugmöglichkeit vom Alltag. Sie können trotz der Anstrengungen Ihre Seele baumeln lassen.
Außerdem empfehlen wir eine Wandertour durch das herbstliche Finnland mit dem bunt gefärbtem Herbstlaub. Mehrere Nationalparks und Tierschutzgebiete werden in Tagestouren besucht.

Klima und Reisezeit

Die Saison für Touren mit dem Hundeschlitten in Lappland dauert von ca. Mitte Dezember bis Anfang April. Die Temperaturen liegen zu dieser Zeit bei ca. -5 bis -20°C und die Schneesicherheit bei 100%. Am kältesten wird es im Januar, wenn die Sonne nur mittags zu sehen ist. Der Schnee reflektiert das Dämmerlicht des Mondes und sorgt somit auch im Januar den ganzen Tag über für genügend Licht. Mit etwas Glück sehen Sie auf Ihrer Reise das atemberaubende Naturschauspiel der Polarlichter.
Die herbstlichen Wandertouren sind zeitlich so konzipiert, dass nicht nur das bunte Herbstlaub bestaunt werden kann. Tagestemperaturen zwischen 10 und 15 Grad sorgen für ideales Wanderwetter, und durch die bereits einsetzenden Nachtfröste sind nicht mehr so viele Mücken unterwegs wie im Sommer. Polarlichter kann man auch zu dieser Jahreszeit mit etwas Glück sehen.

Einreisebestimmungen

Das Schengener Abkommen ist am 25.03.01 auch für Finnland in Kraft getreten, daher sind für Reisende zwischen Deutschland und Finnland die Passkontrollen entfallen. Trotzdem ist jeder Reisende verpflichtet, ein gültiges Ausweisdokument mitzuführen.
Informationen zu Einreisebestimmungen für Minderjährige erhalten Sie auf den Internetseiten des Auswärtigen Amtes. Bitte informieren Sie sich dort auch über eventuelle Änderungen der Einreisebestimmungen.

Stand: März 2017

Kontakt
 +49 (0)30 2061 6488-0
 info@intakt-reisen.de

Intakt-Reisen GmbH & Co. KG
Bartningallee 27
10557 Berlin
Deutschland