Australien: Australien-Rundreise Natur & Kultur

Great Ocean Road, Ayers Rock, Kangaroo Island, Melbourne und Sydney

Australien   Kulturreisen, Privatreisen, Rundreisen

Traumzeit – so heißt der Schöpfungsmythos der Aborigines und unter diesem Mythos steht auch unsere Australien-Rundreise. Eine Zeit, in der alles eins war, Geist und Natur. So umfassend und faszinierend dieses Konzept ist, so groß ist unser Bemühen, Ihnen auf dieser großen Reise die Schönheit und das Geheimnis Australiens näher zu bringen: Das Purpurrot des Red Centre, das Tiefgrün des Urwalds, das klare Blau des Meeres. Korallen, Strände und Inseln. Koalas, Kängurus, Kakadus. Hochmoderne Weltstädte, urige Outback-Kneipen und verwunschene Stranddörfer. Die Australier in den Metropolen sind meist voller Optimismus und Lebensfreude, die Landbewohner eher gelassen und bodenständig. Über dem fünften Kontinent wölbt sich der Himmel, endlos und straff wie ein windgefülltes Segeltuch.

Australien lädt schon aufgrund seiner Vielfalt zum Rundreisen ein. Sofern man viel Zeit mitbringt geht das natürlich auch privat mit Mietwagen und vorgebuchten Hotels, aber in einem typischerweise drei bis vier Wochen langen Australienurlaub ist es nahezu unmöglich, sich all dies ohne große Australien-Erfahrung zu erschließen. Hier setzt auch das Konzept dieser Australien-Rundreise auf:

Sie übernachten in guten bis sehr guten Hotels. Ihre Reisegruppe besteht aus maximal 12 Teilnehmern mit landeskundigen, deutschsprachigen Reiseleitern, die Ihnen die Geheimnisse von Down Under zu Füßen legen und diese große Australien-Reise zu Ihrer ganz persönlichen „Traumzeit“ werden lassen.

Die Höhepunkte unserer Australien-Rundreise:

  • Die Kulturhauptstadt Melbourne als südlichste Metropole Australiens (südlicher liegt nur noch die Insel Tasmanien)
  • Panoramastraße Great Ocean Road
  • Naturparadies Kangaroo Island
  • Die Berge der McDonnell Ranges
  • Der Rote Felsen: Ayers Rock
  • Das Great Barrier Reef an der Nord-Ostküste Australiens (mit Option auf eine der schönsten Kreuzfahrten)
  • Die Metropole Sydney

 

Die Beschreibung der möglichen Verlängerungen finden Sie als PDF am Ende des Reiseverlaufs.

Reiseverlauf Australien (23 Tage)

1. Tag: Flug zum 5. Kontinent

Bahn- oder individuelle Anreise nach Frankfurt und Flug mit Emirates über Dubai nach Australien.

2. Tag: Zwischen den Kontinenten

Nach einer Zwischenlandung in Dubai Weiterflug nach Melbourne.

3. Tag: Kulturhauptstadt Melbourne

Start Ihrer Australien Reise. Empfang durch Ihren deutschsprachigen Reiseleiter und Transfer ins Hotel. Zeit zum Frühstücken und Ausruhen. Die 4,5 Mio.-Einwohner-Metropole Melbourne hat kosmopolitisches Flair. Sie ist bekannt für Mode, Kaffee, Kunst, Sport und Kultur. Nachmittags Stadtrundfahrt zu den Highlights der Weltstadt. Begrüßungsdinner in einer historischen Straßenbahn mit prachtvoller Kolonialeinrichtung! Übernachtung in der „Travelodge Southbank“****. F/A

4. Tag: Lebensstil Down Under

Rundgang entlang des Yarra Rivers zum Eureka Tower, einem der höchsten Gebäude der Südhalbkugel, zur avantgardistischen Nationalgalerie, der St. Paul’s Kathedrale und durch versteckte Gassen und Arkaden. Nachmittags frei zum Bummeln oder für eine Tramfahrt nach St. Kilda! Übernachtung wie am Tag zuvor. F

5. Tag: Great Ocean Road: Erste Etappe

Zwei Tage auf einer der schönsten Panorama­routen der Welt. Wie eine sich windende Riesenschlange führt sie entlang der abwechslungsreichen Steilküste. Spaziergang am Strand von Torquay, berühmt unter Surfern. Mittagessen in der Apollo Bay, dann weiter in den Otway Nationalpark und Wanderung zwischen riesigen Königs-Eukalypten. Je nach Ankunftszeit sehen Sie den Sonnenuntergang über den traumhaften Klippen. Übernachtung im „Best Western Great Ocean Road Motor Inn“***. F/M

6. Tag: Great Ocean Road: Zweite Etappe

Früh morgens, vielleicht schon mit den ersten Sonnenstrahlen, erwarten Sie die berühmten Felsen der Zwölf Apostel, die das Meer in Millionen Jahren vom Festland ausspülte. Weitere imposante Gesteinsformationen sind: London Bridge, Bay of Islands, Loch Ard Gorge. Dann geht es durch das von Weizenanbau und Schafzucht geprägte Inland, ein wahres Paradies. Rast am Logan’s Beach, wo von Mai bis Oktober oft Wale zu sichten sind. Weiter nach Robe. Übernachtung im „Best Western Melaleuca“***. F

7. Tag: Traumküste: Coorong Nationalpark

Entlang wunderschöner Strand- und Lagunenlandschaft auf einer Küstenstraße zum Coorong Nationalpark. Von Cape Jervis Fährüberfahrt nach Kangaroo Island: Verschont von eingeschleppten Krankheiten und natürlichen Feinden fühlen sich hier Koalas, Kängurus und andere Beuteltiere zu Hause. Weiter nach Seal Bay, wo Sie dösende Seehunde aus nächster Nähe beobachten. Übernachtung im „Kangaroo Island Wilderness Retreat“. F/A

Kangaroo Island
8. Tag: Naturparadies Kangaroo Island

Kurze Wanderung im Flinders Chase Nationalpark zu den Remarkable Rocks, eine bizarre Felsformation hoch über dem Meer, und zum Admiral’s Arch mit herrlichem Weitblick. In den Fluten demonstrieren Seehunde ihre Gewandtheit. Unternehmungslustige können eine 3 km lange Wanderung zur Mündung des Rocky River unternehmen. Danach gehen Sie in einem Privatschutzgebiet auf einen Koala Walk, wo Sie sehr wahrscheinlich Koalas und Wallabies sichten! Fähre und Bus nach Hahndorf. Übernachtung in „The Manna of Hahndorf“****. F/A

9. Tag: Die Weinberge des Barossatals

Im 19. Jh. siedelten deutsche Einwanderer im Barossatal, heute weltberühmt für Shiraz- und Riesling-Weine. Besuch des Weinguts Seppeltsfield, 1851 von Joseph Seppelt aus Schlesien gegründet, mit Kellertour und Weinprobe. Vorbei an weiteren Weingütern und dem Dorf Bethany mit Pionierfriedhof zurück ins Hotel. Übernachtung wie am Tag zuvor. F/M

10. Tag: Alice Springs Desert Park

Fahrt nach Adelaide und Flug nach Alice Springs, ins Herz Australiens. Kurze Fahrt zum Desert Park. Rundgang und Einführung in die unterschiedlichen Ökosysteme der australischen Wüste. Höhepunkt ist eine Vorführung dressierter Wüstengreifvögel. Spannend auch: Das Nachthaus, wo man durch umgekehrte Tag- und Nachtlichtverhältnisse die einmalige Gelegenheit hat, nachtaktive Tiere am Tag zu beobachten. Übernachtung im „Lasseters Hotel“****. F

11. Tag: Highlight Ihrer Australien Reisen: Die McDonnell Ranges

Ausflug zu einer der erdgeschichtlich ältesten Gebirgsketten, den McDonnell Ranges: Gewaltige Sandsteinwände, schroffe Täler und ausgetrocknete Flussbetten, gesäumt von geisterhaften Eukalypten. Wanderung zum Simpsons Gap und Standley Chasm, zwei schmale Spalten, die die Gebirgs­landschaft dramatisch durchtrennen. Mittagessen in einem ehemaligen Farmhaus, das fernab der Zivilisation wie ein einsamer Vorposten wirkt. Abendessen in einer urigen Outback-Kneipe. Übernachtung wie am Tag zuvor. F/M/A

—————————————————————-

10.-11. Tag: Option: Mit dem Zug „The Ghan“ quer durchs Outback

Alternativ können Sie am 10. und 11. Tag über 1.500 km endlose Weite von Adelaide nach Alice Springs eine der berühmtesten Zugfahrten der Welt unternehmen. Bis zur Eröffnung der Eisenbahnlinie 1929 dienten Kamele als einziges Transportmittel. Daher ist der Zug nach den legendären afghanischen Kameltreibern The Ghan benannt. Heute dauert die Fahrt mit dem Wüstenzug nur noch 25 Stunden. Die „Gold Kangaroo Sleeper Class“ bietet gemütliche Sitzgelegenheiten, die nachts zu einem komfortablen Bett ausgeklappt werden, mit Privatbad. Es gibt eine Lounge mit Bar und einen Speisewagen, Vollpension im Zug ist im Preis inbegriffen.
Mittags gehen Sie an Bord des Zuges The Ghan und beginnen Ihre Reise auf Schienen vom grünen Grasland in Südaustralien hinein ins tiefrote Outback des Northern Territory. Die Zugfahrt ist ideal, um die Weite und Einsamkeit dieses Landes zu spüren und begreifen. Aus der Ferne erblicken Sie die dramatische Gebirgkette der Flinders Ranges. Beobachten Sie, wie morgens die ersten Sonnenstrahlen auf die karge, einsame Wüstenlandschaft des Outbacks treffen. Am Mittag des zweiten Tages Ankunft in Alice Springs. Begrüßung und Transfer in Ihr Hotel. Nachmittag frei. Zum Abendessen Wiedersehen mit Ihrer Reisegruppe in einer urigen Outback-Kneipe. 2 Übernachtungen im Zug „The Ghan“. F/M/A

—————————————————————-

12. Tag: Durchs Outback zum Ayers Rock

Besuch zweier Outback-Institutionen: The Royal Flying Doctor Service und School of the Air, die Kinder unterrichtet, die auf Rinderstationen auf 1,3 Mio. km² verteilt leben. Weiter durch die immer röter werdende Halbwüste zu Australiens symbolträchtigstem Ort: Ayers Rock. Zum Sonnenuntergang Blick auf das gewaltige rostrote Sandsteinmassiv, das einsam und erhaben 348 m hoch aus der Ebene ragt. Wenn ringsumher das Land schon längst im Schatten liegt, leuchtet Ayers Rock noch immer in einem magischen Purpurrot. Übernachtung in der „Outback Pioneer Lodge“**°. F

Kata Tjuta

Kata Tjuta

13. Tag: Felsenmalerein der Anagu-Aborignies

Entweder vor oder nach dem Frühstück im „Ininti Cafè“ mit Blick auf Uluru beobachten Sie, wie die ersten Sonnenstrahlen langsam den Fels erleuchten. Bei einer Wanderung am Fuße des Monolithen sehen Sie uralte Felszeichnungen und erhalten Einblicke in die mythologische Welt der Anangu Aborigines. Ein weiterer Höhepunkt sind die 36 Kuppeln der Olgas, die von den Aborigines Kata Tjuta oder Berg der vielen Köpfe genannt werden. Der höchste ist 546 m hoch. Atemberaubende Wanderung in ein enges Tal zwischen riesigen Felsen. Winzig klein ist der Mensch im Angesicht dieser Naturgewalt. Flug nach Cairns und Transfer ins nahe Strandstädtchen Palm Cove, welches zwischen dem Daintree-Regenwald und von Palmen gesäumten Sandstränden liegt. Ihr Boutique-Hotel war einst eine koloniale Privatresidenz und liegt inmitten von Restaurants und Cafés an der Strandpromenade. Übernachtung im „The Reef House Resort & Spa“****°. F

14. Tag: Djabugay-Aborigines und Dampflok

Mit der Urwald-Gondel geht es über das Blätterdach des Regenwalds den Berghang hinauf. Zwischendurch Stopp für einen Dschungelspaziergang mit einem Ranger auf Holzstegen. An der nächsten Station werden Sie von einem Djabugay-Aborigine zu einem Rundgang begrüßt, bei dem Sie von Bulurru, dem allgegenwärtigen Geist der Schöpfung, erfahren. Sie erhalten Einblick in traditionelle Gerichte, Werkzeuge, Jagd- und Baumethoden der Aborigines. Mit einer dritten Gondelfahrt erreichen Sie Kuranda, das Künstlerdorf in den Wolken. Dorfbummel, bevor es mit einer nostalgischen Dampflok und grandiosen Aussichten zurück ins Tal geht. Am Abend 3-Gänge Menü gegenüber des Strands in einem Lokal mit der für Nordqueensland typischen tropischen und entspannten Atmosphäre. Übernachtung wie am Tag zuvor. F/A

15. Tag: Great Barrier Reef mit dem Katamaran

Motoryachtfahrt hinaus aufs offene Meer zur Frankland-Insel, wo das Boot vor Anker geht. Wer möchte, darf schnorcheln und die Märchenwelt von Korallen, tropische Fischen und Meeresschildkröten beobachten. Wer lieber trocken bleibt, sieht sich die Unterwasserwelt gemütlich per Glasbodenboot an. Mittagessen unter Palmen am Strand und Wanderung mit einem Biologen durch den Inselwald. Übernachtung wie an den Tagen zuvor. F/M

Das Great Barrier Reef ist das größte Korallenriff der Erde und zählt seit 1981 zum UNESCO Weltnaturerbe.

16. Tag: Entspannung: Strandtag am Pazifik

Ihr Hotel liegt perfekt für einen entspannten Tag am feinkörnigen Sandstrand unter Kokospalmen. Übernachtung wie an den Tagen zuvor. F

17. Tag: UNESCO-Welterbe Regenwald

Herrlicher Ausflug in den Wooroonooran-Regenwald, wo Sie mit etwas Glück den vom Aussterben bedrohten Cassowary-Riesenvogel und drollige Wombats sichten. Weiter über die Atherton Tablelands zu einer der größten Würgefeigen der australischen Tropen und zum malerischen Milla Milla-Wasserfall. In einem Privatpark sehen Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit den kuriosen Duck Billed Platypus. Ein Erlebnis, das nur etwa 2 % aller Australienbesucher vergönnt ist! Schöne Wanderung auf Holzstegen über den Baumkronen beim Mamu Canopy Walk und schmackhafter Picknick-Lunch unterwegs. Übernachtung wie an den Tagen zuvor. F/M

—————————————————————-

Option: Kreuzfahrt am Riff

Intensiver kann man das Great Barrier Reef nicht erleben: Anstelle des Programms vom 15. bis 18. Tag gehen Sie mit einem Katamaran der Coral Expeditions auf 4-tägige Kreuzfahrt durch das berühmte Riff. Ein Komplex von fast 3.000 einzelnen Korallenriffen, die sich im azurblauen Wasser über mehr als 2.000 km erstrecken – ein wahres Weltwunder. Der kleine und doch geräumige Katamaran fasst maximal 44 Passagiere. Das Boot bietet jeglichen Komfort eines Kreuzfahrtschiffes: Klimatisierte Lounge mit Bar, exzellente Bordküche und Speisesaal, Sonnendeck mit Whirlpool und komfortable Kabinen mit eigenem Bad.

15. Tag: Option Check-in – Thetford Riff

Transfer zum Hafen von Cairns und Check-in. Fahrt zum Thetford Riff, wo es mit einem Meeresbiologen im Glasbodenboot auf einen ersten Törn zu Korallenriffen geht. Nachmittags Schnorchelgelegenheit in der bunten Unterwasserwelt des Riffs. Übernachtung auf der „Coral Expeditions II“. F/M/A

16. Tag: Option Hinchinbrook Channel – Pelorus-Insel

Fahrt zum spektakulären Hinchinbrook Channel mit der Möglichkeit, Krokodile, Delphine, Schildkröten und skurrile Dugongs zu sehen. Nachmittags per Beiboot zur Privatinsel Pelorus Island, wo der Kapitän persönlich für Sie ein Gourmet-Barbecue zubereitet. Erkunden Sie den Urwald oder schnorcheln Sie an den Korallenriffen. Übernachtung erneut auf der „Coral Expeditions II“. F/M/A

17. Tag: Option Dunk Island-Urwald – Nathan-Riff

Geführte Dschungelwanderung auf Dunk Island und Chance, den farbenprächtigen Blue Winged Ulysses-Schmetterling zu sichten. Nachmittags Schnorchelmöglichkeiten, auf Wunsch privat mit dem Meeresbiologen. Übernachtung erneut auf der „Coral Expeditions II“. F/M/A

18. Tag: Option Ritzroy Island – Botanischer Garten

Morgens haben Sie die Möglichkeit zu einer Buschwanderung auf Fitzroy Island und eine letzte Schnorchelgelegenheit vom weißen Sandstrand der Insel aus zu den nahen Korallen­gärten. Am frühen Nachmittag Check-out. Je nach Zeit besuchen Sie in Cairns den Botanischen Garten. Transfer zum Flughafen. Wiedersehen mit dem Rest Ihrer Reisegruppe und Flug nach Sydney. Übernachtung in der „Travelodge Sydney“***°. F/M

—————————————————————-

18. Tag: Flug nach Sydney

Flug nach Sydney. Transfer in Ihr zentral gelegenes Hotel. Abends empfiehlt sich das Drehrestaurant „Summit“ oder eines der Restaurants im historischen Stadtteil The Rocks. Übernachtung in der „Travelodge Sydney“***°. F

19. Tag: Sydney und Umgebung

Besichtigung von Sydney: Durch die historischen Rocks geht es über die Harbour Bridge zu verschiedenen Ausblicken auf den Hafen. Dann nach Chinatown, Darling Harbour und Watson Bay mit spektakulärer Aussicht auf die Skyline. Sie kommen vorbei an wellenreitenden Surfern am berühmten Bondi Strand und zurück in die City durch elegante Wohnviertel. Besuch einer Aboriginal Kunstausstellung. Zum Sonnenuntergang Bootsfahrt durch den Hafen von Sydney mit Cocktail – vor Ihnen liegt das Lichtermeer der Stadt. Übernachtung wie am Tag zuvor. F

Sydney Harbor Bridge

Sydney Harbor Bridge

20. Tag: Freier Tag in Sydney

Besuchen Sie z.B. Darling Harbour und das Sydney Aquarium, wo Sie dank gläserner Unterwassertunnel Haien und Rochen in die Augen schauen können. Ein Genuss sind auch die vielen Kunstgalerien und Museen. Übernachtung wie an den Tagen zuvor. F

21. Tag: Freier Tag in Sydney

Unternehmen Sie heute z.B. einen Ausflug mit dem Boot zum Strandvorort Manly. Hier können Sie an der Promenade flanieren, am Strand relaxen oder eine kleine Wanderung entlang der Steilküste machen. Für Sportfans ist ein Ausflug zu den Stadien der Olympischen Spiele von 2000 ein Muss. Abschiedsdinner in den Rocks unweit des beleuchteten Opernhauses. Übernachtung wie zuvor. F/A

22. Tag: Finale in Sydney

Sydney ist noch lange nicht ausgeschöpft. Weitere Besichtigungen oder einfach Genießen des Ambientes am berühmten Opernhaus in einem der Cafés am Wasser. Gegen Abend Transfer zum Flughafen für den Flug mit Emirates Airlines nach Dubai und weiter nach Deutschland. F

23. Tag: Wieder daheim

Ankunft in Deutschland. Individuelle Bahn- oder Fluganschlüsse zu Ihrem Heimatort.

australien-rr-kultur-natur-verlaengerungen

Leistungen

  • Linienflug mit Emirates Airlines ab Frankfurt über Dubai nach Melbourne und zurück ab Sydney
  • Inneraustralische Flüge Adelaide – Alice Springs, Ayers Rock – Cairns – Sydney mit Qantas Airways oder einer anderen IATA-Airline
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren (in Höhe von derzeit 675 EUR pro Person)
  • 19 Übernachtungen in den angeführten bzw. gleichwertigen Unterkünften im Doppelzimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Mahlzeiten: täglich Frühstück, 4x Mittagessen, 1x Weinprobe mit Lunch im Barossatal, 6x Abendessen inkl. Begrüßungsdinner in einer kolonialen Straßenbahn und Abschiedsdinner im Hafen von Sydney
  • Deutschsprachige, landeskundige, örtliche Reiseleitung von Melbourne bis Adelaide, von Alice Springs bis Ayers Rock, im Großraum Cairns und Sydney
  • Überlandfahrten und Transfers in landestypischen, klimatisierten Kleinbussen
  • 2 Fährüberquerungen Kangoroo Island, Dampflokfahrt und Sky Rail Gondelfahrt bei Kuranda, Bootsfahrt nach Frankland Island
  • Nationalpark-Eintrittsgebühren und Eintrittsgelder laut Reiseverlauf
  • Ausführliche Reiseunterlagen einschließlich 1 Reiseführer Australien pro Zimmer

Leistungen Option Bahnfahrt „The Ghan“

  • Alle Transfers
  • Bahnfahrt von Adelaide nach Alice Springs in einem 2-Personen Abteil der Kategorie „Gold Kangaroo Sleeper“ mit privatem Bad bzw. in einem Einzelabteil mit Waschbecken im Abteil und Dusche auf dem Gang
  • Im Gepäckwagen dürfen max. 2x 25 kg mitgeführt werden. Ins Zugabteil sollte nur Handgepäck mit dem nötigstem Gepäck und persönlichen Gegenständen (Pässe, Medizin etc.) mitgenommen werden.
  • Englischsprachige Betreuung im Zug mit Vollpension und Getränken
  • Vollpension inkl. Getränke im Zug

Leistungen Kreuzfahrt „Coral Princess“

  • Alle Transfers
  • 4 Tage/ 3 Nächte Kreuzfahrt in der gewählten Kabine mit Bullauge inkl. englischsprachig geführten Ausflügen, Vollpension und Schnorchelausrüstung
  • Deutschsprachig geführter Besuch im Botanischen Garten
  • Alle Transfers

Nicht enthaltene Leistungen

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder; Persönliches
  • Evtl. erhöhter Kerosinzuschlag

Zusatzleistungen

  • Einzelzimmerzuschlag: 1.399 EUR
  • Rail & Fly (ICE-Zubringer, 2. Klasse Hin- und Rückfahrt): 49 EUR
  • Flug ab Hamburg oder Düsseldorf: 129 EUR
  • Aufpreis Zugfahrt „The Ghan“: 949 EUR
  • Aufpreis Coral Princess – Basispaket Cabin 10 m² mit Bullauge: 929 EUR
  • Aufpreis Stateroom 14 m² mit Fenster: 179 EUR
  • Aufpreis Upper Deck 14 m² mit Fenster: 299 EUR
  • Aufpreis Deluxe 17 m² mit 2 Fenstern: 399 EUR
  • Verlängerung Neuseelands Südinsel, 13 Tage: 4.299 EUR
  • Verlängerung Baden auf Fidschi, 6 Tage ab: 1.699 EUR
  • Verlängerung Blue Mountains, 4 Tage: 660 EUR
  • Stopover in Dubai: 620 EUR

Hinweise

  • Preise ab 01.01.18 unter Vorbehalt.
  • Falls die Gruppe aus 8-9 Teilnehmern besteht, entsteht ein Aufpreis von 195 EUR pro Person.
  • Diese Reise ist auch als Privatreise zum Wunschtermin buchbar; Preis auf Anfrage.
  • Einzelreisende können ein gleichgeschlechtliches halbes Doppelzimmer/Zweibettzimmer buchen. Sofern bei Buchung noch kein/e Zimmerpartner/in gebucht hat, wird zunächst der gesamte Einzelzimmerzuschlag in Rechnung gestellt. Sollte sich bis ca. 4 Wochen vor Reisebeginn ein/e Doppelzimmerpartner/in finden, wird der Zuschlag selbstverständlich wieder gutgeschrieben.
  • Falls einzelne Unterkünfte nicht verfügbar sind, wird eine möglichst gleichwertige Alternative reserviert.
  • Falls Flüge mit Emirates nicht verfügbar sind, werden diese mit einer anderen IATA-Airline reserviert.
  • In den Aufpreisen für „The Ghan“ und „Coral Princess“ ist ein Abschlag für die nicht genutzten Leistungen während der Gruppenreise enthalten. Einzelreisende übernachten in einer Einzelkabine ohne weiteren Zuschlag.
  • Ein kostenloses Visum muss vor der Abreise eingeholt werden. Alle notwendigen Informationen zur Beantragung erhalten Sie von uns.
  • Gepäckbeschränkung 23 kg, keine Hartschalenkoffer!
  • Auf Wunsch organisieren wir gerne Karten für das Opern- oder Konzerthaus in Sydney. Bitte geben Sie dies direkt bei Buchung mit an.
  • Zu erforderlichen Impfungen fragen Sie bitte Ihren Arzt oder eines der Tropeninstitute.
  • Eine Anzahlung von 20 % muss direkt nach der Buchung und Erhalt des Sicherungsscheines bezahlt werden. Die Restzahlung wird 30 Tage vor Reiseantritt fällig. Bis zu der in der AGB genannten Frist vor Reisebeginn kann der Veranstalter bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von der Reise zurücktreten.
  • Durch Ihre Reise erzeugte CO2-Emissionen können Sie durch eine freiwillige Spende an Atmosfair ausgleichen (s. Buchungsformular).
Kontakt
 +49 (0)30 2061 6488-0
 info@intakt-reisen.de
Termine
11.08.2017 - 02.09.2017
6.899 EUR
15.09.2017 - 07.10.2017
6.899 EUR
29.09.2017 - 21.10.2017
6.899 EUR
04.05.2018 - 26.05.2018
6.799 EUR
10.08.2018 - 01.09.2018
6.899 EUR
14.09.2018 - 06.10.2018
6.899 EUR
28.09.2018 - 20.10.2018
6.899 EUR
12.10.2018 - 03.11.2018
6.899 EUR