Australien: Australien-Rundreise Natur & Kultur

Great Ocean Road, Ayers Rock, Kangaroo Island, Melbourne und Sydney

Australien   Kulturreisen, Privatreisen, Rundreisen

Traumzeit – so heißt der Schöpfungsmythos der Aborigines und unter diesem Mythos steht auch unsere Australien-Rundreise. Eine Zeit, in der alles eins war, Geist und Natur. So umfassend und faszinierend dieses Konzept ist, so groß ist unser Bemühen, Ihnen auf dieser großen Reise die Schönheit und das Geheimnis Australiens näher zu bringen: Das Purpurrot des Red Centre, das Tiefgrün des Urwalds, das klare Blau des Meeres. Korallen, Strände und Inseln. Koalas, Kängurus, Kakadus. Hochmoderne Weltstädte, urige Outback-Kneipen und verwunschene Stranddörfer. Die Australier in den Metropolen sind meist voller Optimismus und Lebensfreude, die Landbewohner eher gelassen und bodenständig. Über dem fünften Kontinent wölbt sich der Himmel, endlos und straff wie ein windgefülltes Segeltuch.

Australien lädt schon aufgrund seiner Vielfalt zum Rundreisen ein. Sofern man viel Zeit mitbringt geht das natürlich auch privat mit Mietwagen und vorgebuchten Hotels, aber in einem typischerweise drei bis vier Wochen langen Australienurlaub ist es nahezu unmöglich, sich all dies ohne große Australien-Erfahrung zu erschließen. Hier setzt auch das Konzept dieser Australien-Rundreise auf:

Sie übernachten in guten bis sehr guten Hotels. Ihre Reisegruppe besteht aus maximal 12 Teilnehmern mit landeskundigen, deutschsprachigen Reiseleitern, die Ihnen die Geheimnisse von Down Under zu Füßen legen und diese große Australien-Reise zu Ihrer ganz persönlichen „Traumzeit“ werden lassen.

Australien - Wanderdünen und Pinnacles im Nambung National Park

Australien - Wanderdünen und Pinnacles im Nambung National Park

Die Höhepunkte unserer Australien-Rundreise Natur & Kultur:

  • Die Kulturhauptstadt Melbourne als südlichste Metropole Australiens (südlicher liegt nur noch die Insel Tasmanien)
  • Panoramastraße Great Ocean Road
  • Naturparadies Kangaroo Island
  • Die Berge der McDonnell Ranges
  • Der Rote Felsen: Ayers Rock
  • Das Great Barrier Reef an der Nord-Ostküste Australiens (mit Option auf eine der schönsten Kreuzfahrten)
  • Die Metropole Sydney

 

Die Beschreibung der möglichen Verlängerungen finden Sie als PDF am Ende des Reiseverlaufs.

Reiseverlauf Australien (23 Tage)

Sydney Harbor Bridge

Sydney Harbor Bridge

1. Tag: Flug zum 5. Kontinent

Individuelle Anreise zum Flughafen Frankfurt, München oder Düsseldorf. Flug mit Emirates über Dubai nach Sydney. Hier startet Ihre große Australien Rundreise: Sie werden alle Höhepunkte und viele unbekannte Schönheiten des Fünften Kontinents kennenlernen. In einer kleinen Gruppe von maximal 12 Gästen, geführt von einheimischen deutschsprachigen Reiseleitern.

2. Tag: Ankunft in der Metropole Sydney

Zwischenlandung in Dubai und Weiterflug nach Sydney. Sie landen am Abend. Ihre deutschsprachige Reiseleitung nimmt Sie in Empfang und begleitet Sie in Ihr zentral gelegenes Hotel. Mit ca. 5,5 Millionen Einwohnern ist Sydney die bevölkerungsreichste Stadt Australiens. Zudem ist Sydney eine der multikulturellsten Städte der Welt, da über 30 % der Bevölkerung außerhalb Australiens geboren wurde. 4 Übernachtungen in der „Travelodge Sydney Wynyard“***°.
Die „Travelodge Sydney Wynyard“ begrüßt Sie nur einen kleinen Spaziergang vom Darling Harbour entfernt und bietet Ihnen helle und geräumige Zimmer. Freuen Sie sich auf ein Restaurant mit hervorragendem australischem Essen, eine Bar, an der Ihnen gerne erfrischende Getränke angeboten werden, und ein gut ausgestattetes Fitnesscenter für die Sportliebhaber.

3. Tag: Erkundungstour durch Sydney

Sie beginnen die Besichtigung mit dem Sydney Opera House. Gemütlich schlendern Sie am Wasser entlang ins Hafenviertel The Rocks. Dann geht es über die legendäre Harbour Bridge. Es folgen Chinatown, Darling Harbour und Watson Bay mit spektakulären Aussichten. Zum Sonnenuntergang geht’s auf fantastische Dinner-Bootsfahrt durch Sydneys Hafen – vor Ihnen das Lichtermeer der Stadt! F/A

4. Tag: Wanderung von Bondi Beach nach Coogee

Auf zum berühmten Bondi-Strand! Er ist bei wellenreitenden Surfern auf der ganzen Welt bekannt. Auf einer Panorama-Wanderung entlang der Küste vom Bondi Beach ins Stadtviertel Coogee genießen Sie die besondere Atmosphäre der eleganten Wohnviertel Sydneys.
Unterwegs liegen diverse kleine Badebuchten, also packen Sie heute Ihre Badesachen ein! Das Wasser ist im ersten Moment frisch, aber danach dann wundervoll! F

5. Tag: Individuelle Aktivitäten in Sydney

Ein Tag in Sydney zu Ihrer freien Verfügung: Besuchen Sie z.B. Darling Harbour mit dem Sydney Aquarium, wo Sie dank gläserner Unterwassertunnel Haien und Rochen in die Augen schauen können. Oder Sie nehmen die Fähre hinüber nach Manly bzw. zur einstigen Gefängnisinsel Cockatoo Island. Ein Genuss sind natürlich auch die vielen Kunstgalerien und Museen. F

6. Tag: Nach Cairns ins tropische Queensland

Das tropische Queensland um Cairns ist die nächste Station Ihrer Australien Rundreise: Flug von Sydney nach Cairns und Transfer ins nahe Strandstädtchen Palm Cove. Es liegt zwischen dem Daintree-Regenwald und von Palmen gesäumten Sandstränden. Genießen Sie den Nachmittag ganz entspannt am Strand und flanieren Sie ein bisschen entlang der Promenade. 5 Übernachtungen im Hotel „Grand Chancellor Palm Cove“****. F
Vom „Grand Chancellor Palm Cove Hotel“ erreichen Sie den Strand in nur wenigen Minuten zu Fuß. Die Unterkunft liegt in einem großen, tropischen Garten im schönen Dorf Palm Cove, in der Region Far North Queensland – dem Tor zum Great Barrier Reef und dem Regenwald Daintree. Genießen Sie einen abendlichen Spaziergang am Strand oder springen Sie in den Pool.

7. Tag: Zu Besuch bei den Aborigines, Urwald & Kuranda

Mit einer Urwald-Gondel schweben Sie über den Regenwald. Kleiner Dschungelspaziergang mit Ranger, dann bringt die Gondel Sie noch höher bis Kuranda. Hier besuchen Sie die Aborigines und hören von Bulurru, dem allgegenwärtigen Geist der Schöpfung. Bummel durchs bunte Künstlerdorf Kuranda. Mit einer nostalgischen Dampflok schlängeln Sie sich am Nachmittag wieder hinab ins Tal. Ein Traumzeit-Tag in jeder Hinsicht! F/A

8. Tag: Ganztägige Bootstour zum Great Barrier Reef

Auf zum Great Barrier Reef! Sie starten Ihre Boots-Exkursion zunächst auf dem Mulgrave River – vielleicht erspähen Sie ein Flusskrokodil? Dann erreichen Sie das offene Meer und ankern vor der Frankland-Insel. Wer möchte, beobachtet die Märchenwelt von Korallen, Fischen und Meeresschildkröten beim Schnorcheln. Wer lieber trocken bleibt, sieht sich die Unterwasserwelt per Glasbodenboot an. Ein absolut traumhafter Naturtag! F/M

9. Tag: Natur und Tiere in den Atherton Tablelands

Gleich neben dem „Lake Barrine Teahouse“ spazieren Sie zu zwei über 1.000 Jahre alten Kauri-Bäumen. Der Kratersee Lake Eacham lockt zum Wandern, Baden und Picknicken. Ihre Reiseleitung zeigt Ihnen eine riesige Würgefeige und eine Stelle, an der Sie mit etwas Glück einen Platypus beobachten können. Ein Erlebnis, das nur etwa 2 % aller Australienbesucher vergönnt ist! Zum Tagesausklang bewundern Sie in Granite Gorge wilde Wallabys aus nächster Nähe. F/M

10. Tag: Strandtag am Pazifik bei Cairns

Ihr Hotel liegt perfekt für einen Pausentag innerhalb dieser großen Tour. Tun Sie heute einfach einmal gar nichts. Oder spazieren Sie am feinen Sandstrand entlang und nehmen ein Bad in den Wellen. Auch ein Ausflug auf eigene Faust ins Stadtzentrum von Cairns ist möglich! Nach diesem Tag sind Sie wieder frisch und aufnahmebereit für das Outback, den Sehnsuchtsort einer jeden Australien-Reise. F

 

Kata Tjuta

Kata Tjuta

11. Tag: Ins Outback zu Uluru und Kata Tjuta

Flug ins Outback. Hier befindet sich der symbolträchtige Fels Uluru, auch Ayers Rock genannt. Bei einer Wanderung erhalten Sie Einblicke in die mythologische Welt der Aborigines. Ein weiterer Höhepunkt sind die Felskuppen von Kata Tjuta, die Olgas. Zum Sonnenuntergang finden Sie sich bei einem Aussichtspunkt am Uluru ein. Wenn ringsumher das Land schon längst im Schatten liegt, leuchtet er noch immer in einem magischen Purpur. Freuen Sie sich auf ein australisches Barbecue-Dinner! Übernachtung in der „Outback Pioneer Lodge“***. F/A
Wie der Name bereits vermuten lässt, finden Sie die „Outback Pioneer Lodge“ im australischen Outback, nur 20 km von Uluru entfernt. Die Unterkunft bietet Ihnen schlichte, aber gemütliche Zimmer sowie einen Außenpool. Abends sitzen Sie bei einem Bier mit Ihren Mitreisenden zusammen. Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet sorgt für einen guten Start in den Tag.

12. Tag: Sonnenaufgang am Uluru & Alice Springs

Frühes Aufstehen lohnt sich heute. Mit Blick auf den Uluru beobachten Sie, wie die ersten Sonnenstrahlen langsam den Felsen erleuchten. Dann fahren Sie durch die Weite des australischen Outbacks nach Alice Springs. Hier besuchen Sie zwei wichtige Outback-Institutionen: „The Royal Flying Doctor Service“ und die „School of the Air“, die Kinder unterrichtet, die auf Rinderstationen auf 1,3 Mio. km² verteilt leben. 2 Übernachtungen im „Crowne Plaza Alice Springs Lasseters Hotel“****. F
In Alice Springs, der Stadt in Australiens „rotem Zentrum“, wohnen Sie unterhalb der MacDonnell Ranges im „Crowne Plaza Alice Springs Lasseters Hotel“ mit großem beheizten Pool. Die Zimmer der Unterkunft sind hell und modern. Eine Auswahl an Restaurants, Cafés und Bars finden Sie direkt im Hotel sowie im angrenzenden „Lasseters Entertainment Center“.

13. Tag: Traumzeit-Geschichten bei den MacDonnell Ranges

Ausflug zu einer der erdgeschichtlich ältesten Gebirgsketten, den MacDonnell Ranges: Gewaltige Sandsteinwände, schroffe Täler und ausgetrocknete Flussbetten, gesäumt von duftenden Eukalypten. Kleine Wanderung zum Simpsons Gap und nach Standley Chasm, zwei schmale Spalten, die die Gebirgslandschaft dramatisch durchtrennen. Ihr Reiseleiter erklärt Ihnen die mythischen Traumzeit-Geschichten, die die Aborigines über diese besonderen Orte erzählen. F

14. Tag: Wüstentiere im Alice Springs Desert Park

Auf zum Alice Springs Desert Park: Sie erhalten eine Einführung in die unterschiedlichen Ökosysteme der australischen Wüste. Höhepunkt ist eine Vorführung dressierter Wüstengreifvögel. Spannend auch: Das Nachthaus, in dem Sie dank der umgekehrten Tag- und Nachtlichtverhältnisse die einmalige Gelegenheit haben, nachtaktive Tiere am Tag zu beobachten. Abschied vom Outback und Flug nach Adelaide. Kurze Besichtigung dieser Stadt mit britischem Flair. Übernachtung im „Grosvenor Hotel Adelaide“****. F
Im Herzen von Adelaides Geschäftsviertel befindet sich das „Mercure Grosvenor Hotel“. In unmittelbarer Umgebung finden Sie Einkaufsmöglichkeiten sowie Restaurants und Cafés. Direkt im Hotel serviert man Ihnen ebenfalls gerne australische Küche sowie ein warmes Frühstück am Morgen. Die komfortablen Zimmer bieten ein freundliches und entspannendes Ambiente.

Unser Tipp: Nehmen Sie statt des Fluges den legendären Zug „The Ghan“ vom Outback bis Adelaide! Alle Details dazu finden Sie in der Rubrik „Zusatzleistungen“.

15. Tag: Unterwegs in den Weinbergen des Barossatals

Australiens traditionsreichste Weinregion, das malerische Barossatal, ist das Ziel des heutigen Tages. Im 19. Jh. ließen sich in dieser fruchtbaren grünen Hügellandschaft viele deutsche Siedler nieder. Dies macht sich in diversen Ortsnamen bis heute bemerkbar. Heute ist das Tal weltberühmt für Shiraz und Riesling-Weine. Sie besuchen ein historisches Weingut, natürlich mit einer Weinprobe! Übernachtung im „Novotel Barossa Valley Resort“. F/A
Das „Novotel Barossa Valley Resort“ bietet Ihnen einladende, moderne Zimmer mit eigenem Balkon und traumhaften Panorama über die Weinreben des Barossatals. Das Restaurant bezieht die Zutaten für die leckeren Speisen und das Frühstück von kleinen Bauern direkt aus der Umgebung – so ist stets alles frisch! Im Sommer serviert die Bar am Pool Kleinigkeiten und Drinks.

16. Tag: Über Hahndorf nach Kangaroo Island

Vorbei an pittoresken Weingütern und dem Dorf Bethany mit einem Pionierfriedhof erreichen Sie Hahndorf, eine der ersten deutschen Siedlungen Australiens und heute ein lebendes Museum für deutsche Kultur. Weiterfahrt nach Cape Jervis und Fährüberfahrt nach Kangaroo Island: Verschont von eingeschleppten Krankheiten und natürlichen Feinden fühlen sich hier Koalas, Kängurus und andere Beuteltiere vollkommen sicher. Eine wunderschöne Insel! 2 Übernachtungen im „Mercure Kangaroo Island Lodge“****. F/A
Umgeben von idyllischer Buschlandschaft bietet die „Mercure Kangaroo Island Lodge“ einen wunderbaren Ausblick auf die American River Bay. Die gemütlichen Zimmer in warmen Farben strahlen ein angenehmes maritimes Flair aus. Im Restaurant werden Gerichte aus regionalen Erzeugnissen der Saison sowie frische Meeresfrüchte liebevoll zubereitet und serviert.

17. Tag: Wanderungen im Naturparadies Kangaroo Island

Dösende Seehunde erwarten Sie an der Seal Bay. Im Flinders Chase Nationalpark spazieren Sie zur Felsformation der Remarkable Rocks und zum Admiral’s Arch mit herrlichem Weitblick. Unternehmungslustige wandern noch 3 km weiter nach Rocky River. Danach gehen Sie auf einen Koala Walk, wo Sie mit großer Wahrscheinlichkeit Koalas und Wallabys sichten! Auch der Echidna, Schnabeligel, ist hier heimisch und kann mit
ein wenig Glück erspäht werden! F/A

18. Tag: Traumküstenstraße in den Coorong Nationalpark

Good bye, Kangaroo Island. Mit der Fähre geht’s zurück aufs australische Festland. Durch wunderschöne Strand und Lagunenlandschaften, die immer wieder zu Fotostopps verführen, fahren Sie entlang der Küstenstraße Südaustraliens durch den wenig bekannten Coorong Nationalpark. Dann erreichen Sie das kleine Städtchen Robe. Ihr Hotel liegt ideal für einen kleinen Abendspaziergang zum Strand. Übernachtung im Hotel „Best Western Melaleuca“***. F
Das „Best Western Melaleuca“ ist nur wenige Minuten vom Strand entfernt und bietet komfortable Unterkünfte im Zentrum von Robe. Zu den Einrichtungen des Hotels zählen ein Grillplatz und ein weitläufiger, wunderschöner Garten. Im Wellnessbereich können Sie sich im Whirlpool zurücklehnen und entspannen, oder Sie verbringen den Abend romantisch am Strand.

19. Tag: Panorama-Genuss Great Ocean Road: Erste Etappe

Die komplette Great Ocean Road, eine der schönsten Straßen der Welt, liegt vor Ihnen. In Logan’s Beach sind von Mai bis Oktober oftmals Wale zu sichten. Ab Peterborough folgt ein dramatischer Aussichtspunkt dem anderen: Loch Ard, Bay of Islands, Gorge London Bridge. Als Abschluss erwartet Sie die berühmte Felsformation der Zwölf Apostel, die das Meer in Millionen Jahren ausspülte. Je nach Ankunftszeit mit Sonnenuntergang
über den Klippen! Übernachtung im „Best Western Great Ocean Road Motor Inn“***. F
Nur wenige Minuten zu Fuß vom Strand entfernt, bietet Ihnen das „Best Western Great Ocean Road Motor Inn“ Zimmer mit eigener Terrasse. Hier genießen Sie die letzten oder ersten Sonnenstrahlen des Tages. Freuen Sie sich auch auf eine schöne Bar, an der Sie sich mit kühlen Getränken erfrischen können. In unmittelbarer Nähe befinden sich Restaurant, Bars und Cafés.

20. Tag: Great Ocean Road: Zweite Etappe

Von Port Campell geht es weiter in den Otway Nationalpark. Hier wandern Sie zwischen Farnen und riesigen Königs-Eukalypten. Mittagessen in der Apollo Bay. Dann unternehmen Sie einen Spaziergang am Strand von Torquay, berühmt unter Surfern. Am Abend erreichen Sie Melbourne. Die 4,8 Mio.-Einwohner-Metropole Melbourne hat kosmopolitisches Flair und ist bekannt für Mode, Kaffee, Kunst, Sport und Kultur. 2 Übernachtungen in der „Travelodge Southbank“****. F/M
Die „Travelodge Southbank“ liegt nur wenige Meter von der Southbank Promenade am Yarra River entfernt. Auch die beliebte Einkaufsmeile Bourke Street Mall erreichen Sie bequem zu Fuß. Morgens stärken Sie sich im Speisesaal des Hotels am reichhaltigen Frühstücksbuffet. Die klimatisierten und gepflegten Zimmer sind modern und schön eingerichtet.

Tag 21: Unterwegs in der Kulturhauptstadt Melbourne

Tauchen Sie ein ins multikulturelle Melbourne: Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen das Rathaus, die opulente St. Paul’s Kathedrale und den modernen Federation Square. Der altehrwürdige Queen Victoria Market ist perfekt für den Erwerb von Souvenirs aller Art. Dann ist es Zeit für ein herzhaftes Abschiedsdinner à la Australia. Sie logieren zentral, so dass sich später noch der ein oder andere Drink in einer der vielen Bars von Melbourne anbietet. F/A

22. Tag: Abschied von Australien

Heute heißt es Abschied nehmen von Australien. Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung: Unternehmen Sie einen Stadtbummel, einen Spaziergang durch den Botanischen Garten oder eine Tramfahrt nach St. Kilda! Am frühen Abend Transfer zum Flughafen für den Rückflug mit Emirates über Dubai weiter nach Deutschland. F

23. Tag: Wieder daheim

Ankunft an Ihrem Heimatflughafen Frankfurt, München oder Düsseldorf. Individuelle Heimreise. Den Anblick neugieriger Kängurus und Wallabys und gemütlich auf Eukalypten sitzender Koalas werden Sie von nun als kostbaren Schatz in sich tragen. Ebenso wie das Erlebnis der unendlichen Weite des Outbacks, der Korallenwelt des Great Barrier Reef und das Lebensgefühl von Down Under!

F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen

australien-rr-kultur-natur verlaengerungen 2021

Leistungen

  • Linienflug mit Emirates Airlines ab Frankfurt über Dubai nach Melbourne und zurück ab Sydney
  • Inneraustralische Flüge Adelaide – Alice Springs, Ayers Rock – Alice Springs – Cairns – Sydney mit Qantas Airways oder einer anderen IATA-Airline
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren (in Höhe von derzeit 732 EUR pro Person)
  • 19 Übernachtungen in den angeführten bzw. gleichwertigen Unterkünften im Doppelzimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Mahlzeiten: täglich Frühstück, 4x Mittagessen, 1x Weinprobe mit Snacks, 7x Abendessen
  • Deutsch sprechende, landeskundige, örtliche Reiseleitung
  • Fahrten im landestypischen, klimatisierten Kleinbus
  • Fährüberquerung Kangaroo Island, Dampflokfahrt und Sky Rail-Gondelfahrt bei Kuranda, Bootsfahrt nach Frankland Island
  • Nationalpark-Eintrittsgebühren und Eintrittsgelder laut Reiseverlauf
  • Ausführliche Reiseunterlagen einschließlich 1 Reiseführer Australien pro Zimmer

Leistungen Option Bahnfahrt „The Ghan“

  • Alle Transfers
  • Bahnfahrt von Adelaide nach Alice Springs in einem 2-Personen Abteil der Kategorie „Gold Kangaroo Sleeper“ mit privatem Bad bzw. in einem Einzelabteil mit Waschbecken im Abteil und Dusche auf dem Gang
  • Im Gepäckwagen dürfen max. 2x 25 kg mitgeführt werden. Ins Zugabteil sollte nur Handgepäck mit dem nötigstem Gepäck und persönlichen Gegenständen (Pässe, Medizin etc.) mitgenommen werden.
  • Englischsprachige Betreuung im Zug mit Vollpension und Getränken
  • Vollpension inkl. Getränke im Zug

Leistungen Kreuzfahrt „Coral Princess“

  • Alle Transfers
  • 4 Tage/ 3 Nächte Kreuzfahrt in der gewählten Kabine mit Bullauge inkl. englischsprachig geführten Ausflügen, Vollpension an Bord und Schnorchelausrüstung

Nicht enthaltene Leistungen

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder; Persönliches
  • Evtl. erhöhter Kerosinzuschlag nach dem 01.08.20

Zusatzleistungen

  • Einzelzimmerzuschlag: 1.399 EUR
  • Rail & Fly (ICE-Zubringer, 2. Klasse Hin- und Rückfahrt) p.P.: 69 EUR
  • Rail & Fly 1. Klasse p.P.: 149 EUR
  • Ein Angebot für den Aufpreis für einen Direktflug ab Hamburg erstellen wir Ihnen gerne auf Anfrage.
  • Stopover Tasmanien: 1.099 EUR
  • Stopover Perth: 1.119 EUR
  • Stopover Dubai: 620 EUR
  • Aufpreis Zugfahrt „The Ghan“: 950 EUR
    Optionale Zugfahrt The Ghan: Alle Zugfans und Landschafts-Romantiker können am 14.-15. Tag alternativ zum Flug von Alice Springs nach Adelaide eine 25-stündige Zufahrt mit The Ghan unternehmen. Alle Details dazu finden Sie am Ende der Reisebeschreibung in einem PDF zum Ausdrucken.
  • Verlängerung Baden auf Fidschi, 6 Tage ab: 1.020 EUR
  • Verlängerung Kultur + Baden auf Fidschi, 7 Tage ab: 1.190 EUR
  • Verlängerung Blue Mountains, 4 Tage: 569 EUR
  • Stopover in Dubai, 3 Nächte ab: 620 EUR
  • Stopover in Perth, 4 Nächte ab: 1.119 EUR
  • Stopover in Sydney, 3 Nächte ab: 950 EUR
  • Stopover in Tasmanien, 3 Nächte ab: 1.099 EUR

Hinweise

  • Preise, Termine und Leistungen ab 01.01.22 unter Vorbehalt.
  • Diese Reise ist auch als Privatreise zum Wunschtermin buchbar; Preis auf Anfrage.
  • Einzelreisende können ein gleichgeschlechtliches halbes Doppelzimmer/Zweibettzimmer buchen. Sofern bei Buchung noch kein/e Zimmerpartner/in gebucht hat, wird zunächst der gesamte Einzelzimmerzuschlag in Rechnung gestellt. Sollte sich bis ca. 4 Wochen vor Reisebeginn ein/e Doppelzimmerpartner/in finden, wird der Zuschlag selbstverständlich wieder gutgeschrieben.
  • Falls einzelne Unterkünfte nicht verfügbar sind, wird eine möglichst gleichwertige Alternative reserviert.
  • Falls Flüge mit Emirates nicht verfügbar sind, werden diese mit einer anderen IATA-Airline reserviert.
  • Ihre voraussichtlichen Flugzeiten erhalten Sie frühzeitig vor Reisebeginn.
  • In den Aufpreisen für „The Ghan“ und „Coral Princess“ ist ein Abschlag für die nicht genutzten Leistungen während der Gruppenreise enthalten. Einzelreisende übernachten in einer Einzelkabine ohne weiteren Zuschlag.
  • Für die Einreise nach Australien wird ein Visum benötigt, das wir für Sie vor der Abreise einholen.
  • Gepäckbeschränkung 23 kg, keine Hartschalenkoffer!
  • Auf Wunsch organisieren wir gerne Karten für das Opern- oder Konzerthaus in Sydney. Bitte geben Sie dies direkt bei Buchung mit an.
  • Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie die jeweils aktuellen Hygiene- und Sicherheitsempfehlungen für Ihr Reiseland.
  • Aufgrund der verstärkten UV-Strahlung infolge des Ozonlochs sollten in Australien grundsätzlich sehr gute Sonnenschutzmaßnahmen durchgeführt werden.
  • Zu erforderlichen Impfungen fragen Sie bitte Ihren Arzt oder eines der Tropeninstitute.
  • Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten und/oder Aktivitäten ist diese Reise, wie die meisten in unserem Gesamtangebot, grundsätzlich nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Im Einzelfall sind wir jederzeit bemüht, eine Lösung zu finden. Bitte sprechen Sie uns hierzu an.
  • Eine Anzahlung von 20 % muss direkt nach der Buchung und Erhalt der Rechnung nebst Sicherungsschein bezahlt werden.Die Restzahlung wird 30 Tage vor Reiseantritt fällig. Bis zu der in der AGB genannten Frist vor Reisebeginn kann der Veranstalter bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen von der Reise zurücktreten.
  • Für Termine ab dem 01.04.20 erhöht sich ggfs. der Reisepreis von Flugreisen geringfügig aufgrund der Erhöhung der Luftverkehrsteuer.
  • Informationen zur Verarbeitung von Kundendaten finden Sie unter https://www.intakt-reisen.de/datenschutz/.
  • Durch Ihre Reise erzeugte CO2-Emissionen können Sie durch eine freiwillige Spende an Atmosfair ausgleichen (s. Buchungsformular).

Anforderungen

  • Die Reise ist nicht in allen Bestandteilen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Anfrage/Buchung(bitte Termin auswählen)