Spanien: Natur – Kultur – Wanderreise Menorca

Standort-Wanderreise mit familiärem Hotel in Ciutadella

Spanien   Aktivreisen, Kulturreisen, Naturreisen, Wanderreisen

„Irland unter blauem Himmel“ – so nannten die britischen Besatzer im 18. Jahrhundert die Insel Menorca. Durch zahllose Steinwälle, sanftgerundete Hügel, saftig-grüne Weiden, rätselhafte Megalithbauten sowie unberührte Küstenabschnitte fühlten sie sich fast wie zu Hause. Gehen Sie mit uns zu Fuß und mit dem Bus auf Spurensuche, und entdecken Sie die Jahrtausende alten Kulturwurzeln dieser kleinen Mittelmeerinsel, eingebettet in einer abwechslungsreichen, intakten Landschaft mit zahlreichen versteckten Tälern und unbebauten Buchten, die natürlich auch mal zu einem erfrischenden Bad einladen.

So wohnen wir: Unser kleines, familiäres Zwei-Sterne-Hotel „Bahia“ verfügt über 13 Zimmer und ein Restaurant mit Terrasse und Panoramablick über die Bucht. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Heizung. Verpflegung: Frühstücksbuffet und Abendessen mit zwei Menüs zur Auswahl im Hotelrestaurant. Das gemütliche Hotel liegt oberhalb der Badebucht Cala Santandria mit kleinem, weißem Sandstrand. In die nahe gelegene ehemalige Hauptstadt der Insel, Ciutadella (wörtlich: „Städtchen“), fahren regelmäßig Linienbusse, zu Fuß liegt sie ca. 35 Minuten entfernt. Die historische Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen, kleinen Plätzen, sandsteinfarbenen Palästen und Stadthäusern, Kirchen und der Kathedrale in ihrer Mitte verströmt mediterranen Charme, wohltuende Gelassenheit und Beschaulichkeit. Unterbringung ggf. im Nachbarhaus. Verpflegung: Frühstücksbüfett und Abendessen mit Vorspeisenbüfett und zwei Hauptgängen zur Auswahl im Hotelrestaurant.

Die Höhepunkte dieser Reise:

  • Geschichte pur: von der Megalithkultur zur britischen Kolonialzeit
  • Kurze Wanderungen entlang der schönsten Küstenabschnitte
  • Bummeln durch Fischerorte, Bootstour im Naturhafen Mahóns
  • Kleines, familiäres Hotel direkt am Meer
  • Durch die Landschaften des Naturparks S’Albufera

Reiseverlauf Spanien (8 Tage)

Oritta de Tramuntana

1. Tag: Anreise

Ankunft auf Menorca und Fahrt quer über die Insel zum Hotel.

2. Tag: Ciutadella

Der erste Ausflug gilt der ehemaligen Inselhauptstadt Ciutadella, die auf eine glanzvolle Vergangenheit zurückblickt und durch ihre Adelspaläste besticht. Am Nachmittag wandern wir an der unbebauten Südküste von der Cala’n Turqueta über die Buchten Cala Macarella und Macarelleta zur Cala Galdana.
(Gehzeit: 3,5 Std., +/- 60 m)

3. Tag: Der Inselnorden

Nach dem Besuch des Nordkaps wandern wir entlang der Küste zu den Buchten von Cavalleria, Binimella und Cala Pregonda  Danach fahren wir zum weißen Fischerdorf Fornells und auf den Toro, den höchsten Berg und Wallfahrtsort Menorcas mit herrlichen Ausblicken über die gesamte Insel.
(Gehzeit: 3,5 Std., +/- 50 m)

4. Tag: Inselhauptstadt Mahón

Heute lernen wir die Hauptstadt Mahón bei einem gemeinsamen Stadtbummel und den eindrucksvollen Naturhafen bei einer Bootsfahrt kennen. Am Nachmittag folgen wir von dem Dorf Es Migorn aus dem Barranc de Binigaus mit der großen Höhle Cova dels Coloms bis zum Meer.
(Gehzeit: 2,5 Std., +/- 70 m)

5. Tag: Zur freien Verfügung

Wie wäre es mit einem Strandtag, um die schönen Eindrücke der letzten Tage zu verarbeiten?

6. Tag: Naturpark S’Albufera

Zunächst fahren wir zum Schieferkap von Favàritx, im Nordosten der Insel. In seiner Nähe lernen wir auf einer abwechslungsreichen Wanderung die Landschaften des Naturparks S’Albufera kennen. Über Feldwege, Küstenpfade und Strände erreichen wir das kleine Fischerdorf Es Grau.  Abschließend besuchen wir ein Landgut mit traditioneller Käseherstellung.
(Gehzeit: 4 Std., +/- 90 m)

7. Tag: Der Tag der Steine

Heute beschäftigen wir uns mit der beeindruckenden Megalithkultur Menorcas. Wir besuchen die schiffsähnliche Grabstätte Naveta des Tudons und die Dorfanlage von Torralba d’en Salord mit der besterhaltenen Taula inmitten eines Tempels. Auf einer kleinen Wanderung (Gehzeit: 2,5 Std., +/- 60 m) geht es dann zu den „Höhlenbuchten“ Cales Coves mit zahlreichen Grabhöhlen.

8. Tag: Rückreise

Rückflug oder Beginn eines individuellen Verlängerungsaufenthaltes.

Leistungen

  • Flug mit Air Berlin, Iberia, NIKI, Vueling oder TUIfly in der Economyclass nach Mahón und zurück (teilweise mit Umstieg in Deutschland oder Spanien)
  • Transfers auf Menorca
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren entsprechend dem Reiseverlauf
  • Deutschsprachige Studienreiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen

  • Nicht enthaltene Mahlzeiten, Getränke
  • Fakultative Ausflüge / Besichtigungen
  • Trinkgelder; Persönliches
  • Evtl. erhöhter Kerosinzuschlag

Zusatzleistungen

  • Einzelzimmerzuschlag: 100 EUR
  • Rail & Fly (Bahnfahrt innerdeutsch 2. Klasse): 60 EUR
  • Rail & Fly 1. Klasse: 120 EUR
  • Badeverlängerung Hotel „Bahia“ p.P. im DZ inkl. Halbpension (Transfer zum Flughafen nicht inkl.): 37 EUR
  • Einzelzimmerzuschlag bei Verlängerung pro Nacht: 10 EUR
  • Flugzuschläge 21.05.17 – 01.10.17:
  • Düsseldorf, Köln, München: 0 EUR
  • Frankfurt, Hannover, Stuttgart: 75 EUR
  • 01.10.17 Hannover: 175 EUR
  • Weitere deutsche Abflughäfen 01.10.17: 175 EUR
  • Österreich oder Schweiz 01.10.17: 200 EUR
  • 15.10.17 Hamburg: 125 EUR
  • 22.10.17 Berlin, Düsseldorf, Köln, Hamburg, weitere Abflüge: 125 EUR
  • 29.10.17 Berlin, Düsseldorf, Köln: 125 EUR
  • Weitere deutsche Abflughäfen: 125 EUR
  • Österreich oder Schweiz: 175 EUR
  • Frankfurt, Hannover, Stuttgart: 75 EUR

Hinweise

  • Termine, Preise & Leistungen ab 01.01.18 unter Vorbehalt.
  • Bei Buchung eines halben DZ belasten wir Sie lediglich mit 50 % des EZ-Zuschlages nach, wenn wir keinen gleichgeschlechtlichen Zimmerpartner finden. Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Abreise wird in diesem Fall der volle EZ-Zuschlag berechnet.
  • Unterbringung ggf. im Nachbarhaus.
  • Bitte beachten Sie: Es kann zu witterungs- und organisatorisch bedingten Änderungen kommen. Der Reiseleiter vor Ort wird den aktuellen Ablauf mit Ihnen besprechen.
  • Eine Anzahlung von 20% muss direkt nach der Buchung und Erhalt des Sicherungsscheines bezahlt werden. Die Restzahlung wird 4 Wochen vor Reisebeginn fällig. Bis zu der in der AGB genannten Frist vor Reisebeginn kann der Veranstalter bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von der Reise zurücktreten.
  • Durch Ihre Reise erzeugte CO2-Emissionen können Sie durch eine freiwillige Spende an Atmosfair ausgleichen (s. Buchungsformular).
  • Die Spenden werden in Projekte zur Einsparung von Treibhausgasen investiert. Um die CO2-Emissionen des Fluges an anderer Stelle einzusparen sind z.B. für Flüge nach Venezuela ca. 129 EUR, nach Tansania ca. 113 EUR und nach Jordanien ca. 41 EUR notwendig. Sie erhalten für Ihre Spende eine vom Finanzamt anerkannte Bescheinigung.

Anforderungen

  • Die Gehzeiten betragen durchschnittlich 3-4 Stunden bei nur geringen Höhenunterschieden von durchschnittlich 100 bis 200 Metern. Steinige, unebene Pfade sind eher die Ausnahme, so dass diese Programme auch gut für Wander-Einsteiger geeignet sind.
  • Auf den Balearen herrscht Mittelmeerklima mit heißen, trockenen Sommern und feuchten, milden Wintern. Kälteeinbrüche sind selten, können aber in den Wintermonaten bis etwa Ende März noch vorkommen. Von September bis Juni herrscht mildes, ausgeglichenes Klima, das zum Wandern und Radfahren ideal ist. Die Sommermonate Juli und August scheiden wegen der großen Hitze und Trockenheit für Wanderungen und Radtouren aus.
Kontakt
 +49 (0)30 2061 6488-0
 info@intakt-reisen.de
Termine
24.09.2017 - 01.10.2017
1.228 EUR
01.10.2017 - 08.10.2017
1.228 EUR
08.10.2017 - 22.10.2017
1.348 EUR
22.10.2017 - 29.10.2017
1.348 EUR
29.10.2017 - 05.11.2017
1.348 EUR