Spanien: Menorca: Rundwanderweg Camí de Cavalls

Standort-Wanderreise ab Mahón und Cala Galdana

Spanien   Aktivreisen, Wanderreisen

Schon im 13. Jahrhundert wurden die ersten Wege für Patrouillenreiter angelegt, um auch die versteckten Buchten kontrollieren zu können: der Camí de Cavalls. Heute, in friedlicheren Zeiten, wurde der Weg neu geöffnet, bevor er in Vergessenheit zu geraten droht. So haben Wanderer die Möglichkeit, ganz Menorca „rundum“ zu erleben. Seit 2010 sind alle Abschnitte freigegeben, und wir freuen uns, ein Programm anbieten zu können, das seinen Spuren folgt. Auf dieser zweiwöchigen Reise erleben wir in 10 Tagesetappen fast alle Abschnitte dieses Weges.

Die Höhepunkte dieser Reise:

  • Menorca-Umrundung in 10 Etappen
  • 2 Standorte: Hauptstadt Mahón und die malerische Cala Galdana
  • Die Lagunenlandschaft von Es Grau
  • Die Höhlenbuchten von Cales Coves
  • Die Traumbuchten Cala en Turqueta und Macarella

Reiseverlauf Spanien (15 Tage)

Hotel Port Mahón

So wohnen wir:
Mahón:
Wir verbringen die ersten 7 Nächte im 4-Sterne-Hotel „Port Mahón“, das ruhig in einem Wohnviertel oberhalb des eindrucksvollen Naturhafens von Mahón liegt. Das komfortable Hotel im Kolonialstil verfügt über 3 Etagen mit Lift, Pianobar, Restaurant sowie einen Garten mit Pool, Sonnenterrasse und Poolbar. Die 82 Zimmer sind ausgestattet mit Telefon, Klimaanlage/Heizung, Sat-TV, WLAN, Minibar, Mietsafe, Föhn.

Cala Galdana: Anschließend ziehen wir für weitere 7 Nächte an die Westküste der Insel um. Das Vier-Sterne-Hotel „Port Ciutadella“ liegt in einem ruhigen Wohnviertel am Meer. Die historische Altstadt und der Hafen sind gut zu erreichen. Das komfortable Hotel ist modern und geschmackvoll ausgestattet und verfügt über ein Restaurant, eine Lobby-Bar, einen Außenpool und eine Sonnenterrasse. Die 94 Zimmer haben Balkon, Bad, Klimaanlage, Heizung, Minibar (gegen Gebühr), Mietsafe, SAT-TV, WLAN, Telefon und Föhn.

Auf unseren insgesamt 10 Etappenwanderungen mit 4 bis 5 Stunden Gehzeit entdecken wir die überraschende Vielfalt der menorquinischen Landschaft:
Punta Prima – Mahón
Cap de Favàritx – Cala Mesquida
Son Bou – Canutells
Cap de Favàritx – Fornells
Fornells – Binimel-là
Binimel-là – Cala Pilar
Cala Pilar – Cala Morell
Cala Morell – Ciutadella
Son Xoriguer – Cala Galdana
Cala Galdana – Son Bou
Die Reihenfolge der einzelnen Etappen wird von organisatorischen und wetterabhängigen Faktoren bestimmt, bis am Ende der Kreis geschlossen sein wird.  Nur zwei isolierte und unspektakuläre Etappen stehen nicht auf der Liste, ebenso wie einige längere Siedlungsbereiche.

Hotel Artriem AudaxWanderbeispiele:

Cap de Favàritx – Cala Mesquida
Heute starten wir im Nordosten am schwarzen Schieferkap von Favàritx und folgen dem Camí zunächst bis Es Grau, wo wir auch einen Blick auf die einzigartige Lagunenlandschaft werfen. Von dort geht es weiter Richtung Süden bis zu dem kleinen Küstenort an der Cala Mesquida.
(Gehzeit: 4,5 Std., +/- 70 m)

Son Bou – Canutells
Diese Südtour startet am längsten Strand der Insel und folgt dem Camí nach Osten. Unterwegs queren wir mehrere kleine Schluchten, teilweise mit großen Obstplantagen. Nach Passieren der Feriensiedlung Cala en Porter folgen wir dem Camí zu den Höhlenbuchten von Cales Coves und enden in Canutells.
(Gehzeit: 4,5 Std., +/- 100 m)

Son Xoriguer – Cala Galdana
Vom Südwestkap Menorcas aus folgen wir dem Verlauf der Südküste und passieren mehrere unbebaute Traumbuchten wie Cala en Turqueta und Macarella, bis wir direkt als Etappenziel unser Hotel erreichen.
(Gehzeit: 4,5 Std., +/- 70 m)

Cala Pilar – Cala Morell
Von der Cala Pilar aus folgen wir dem Camí durch das liebliche Tal La Vall bis zu den Stränden von Algaiarens. Von dort aus gehen wir weiter nach Westen bis zur Siedlung an der Cala Morell, eingebettet in imposante Steilküsten.
(Gehzeit: 4 Std., +/- 100 m)

Leistungen

  • Flug mit Air Berlin, Eurowings, Germanwings, Lufthansa, Iberia, NIKI, Vueling Airlines oder TUIfly in der Economyclass nach Mahón und zurück (teilweise mit Umstieg in Deutschland oder Spanien)
  • Transfers auf Menorca
  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Touristensteuer
  • Deutschsprachige, qualifizierte Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen

  • Nicht enthaltene Mahlzeiten, Getränke
  • Fakultative Ausflüge / Besichtigungen
  • Trinkgelder; Persönliches
  • Evtl. erhöhter Kerosinzuschlag nach dem 01.08.17

Zusatzleistungen

  • Einzelzimmerzuschlag: 280 EUR
  • Rail & Fly (Bahnfahrt innerdeutsch 2. Klasse): 60 EUR
  • Rail & Fly 1. Klasse: 120 EUR
  • Abflug ab Berlin, Düsseldorf, Köln, München ohne Aufschlag
  • Aufschlag bei Flug ab/bis Frankfurt, Hannover, Stuttgart: 75 EUR
  • Weitere Abflughäfen auf Anfrage: 125 EUR
  • Flüge ab/bis Schweiz oder Österreich: 175 EUR
  • VERLÄNGERUNG im kleinen, familiären Hotel Bahia oberhalb der Badebucht Cala Santandria mit kleinem, weißen Sandstrand, DZ mit Halbpension: 37 EUR
  • Einzelzimmerzuschlag bei Verlängerung pro Nacht: 10 EUR

Hinweise

  • Termine, Preise & Leistungen ab 01.01.19 unter Vorbehalt.
  • * Diese Termine finden mit umgekehrtem Reiseverlauf statt. Sie übernachten in der ersten Woche im Hotel Port Ciutadella im gleichnamigen Ort und in der zweiten Woche im Hotel Port Mahón.
  • Bitte beachten Sie: Es kann zu witterungs- und organisatorisch bedingten Änderungen kommen. Die Reiseleitung vor Ort wird den aktuellen Ablauf mit Ihnen besprechen.
  • Bei Buchung eines halben DZ belasten wir Sie lediglich mit 50 % des EZ-Zuschlages nach, wenn wir keinen gleichgeschlechtlichen Zimmerpartner finden. Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Abreise wird in diesem Fall der volle EZ-Zuschlag berechnet.
  • Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. 50 EUR pro Person.
  • Eine Anzahlung von 20% muss direkt nach der Buchung und Erhalt des Sicherungsscheines bezahlt werden. Die Restzahlung wird 4 Wochen vor Reisebeginn fällig. Bis zu der in der AGB genannten Frist vor Reisebeginn kann der Veranstalter bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von der Reise zurücktreten.
  • Durch Ihre Reise erzeugte CO2-Emissionen können Sie durch eine freiwillige Spende an Atmosfair ausgleichen (s. Buchungsformular).
  • Die Spenden werden in Projekte zur Einsparung von Treibhausgasen investiert. Um die CO2-Emissionen des Fluges an anderer Stelle einzusparen sind z.B. für Flüge nach Venezuela ca. 129 EUR, nach Tansania ca. 113 EUR und nach Jordanien ca. 41 EUR notwendig. Sie erhalten für Ihre Spende eine vom Finanzamt anerkannte Bescheinigung.

Anforderungen

  • Auf den Balearen herrscht Mittelmeerklima mit heißen, trockenen Sommern und feuchten, milden Wintern. Kälteeinbrüche sind selten, können aber in den Wintermonaten bis etwa Ende März noch vorkommen. Von September bis Juni herrscht mildes, ausgeglichenes Klima, das zum Wandern und Radfahren ideal ist. Die Sommermonate Juli und August scheiden wegen der großen Hitze und Trockenheit für Wanderungen und Radtouren aus.
  • Aufgrund der Vielzahl der Wanderungen sowie der teilweise rauen Wegbeschaffenheit fällt diese Tour in die Schwierigkeits-Kategorie 2.
Kontakt
 +49 (0)30 2061 6488-0
 info@intakt-reisen.de
Termine
08.04.2018 - 22.04.2018
1.695 EUR
22.04.2018 - 06.05.2018
1.795 EUR
29.04.2018 - 13.05.2018
1.875 EUR
06.05.2018 - 20.05.2018
1.725 EUR
13.05.2018 - 27.05.2018
1.755 EUR
09.09.2018 - 23.09.2018*
1.895 EUR
23.09.2018 - 07.10.2018
1.875 EUR
07.10.2018 - 21.10.2018
1.795 EUR
21.10.2018 - 04.11.2018*
1.755 EUR