Norwegen: Wandern auf den Lofoten

Grandiose Landschaften und bizarre Felsen - ohne Standortwechsel für erfahrene Wanderer

Norwegen   Aktivreisen, Wanderreisen

Lassen Sie sich begeistern von dieser unvergleichlichen Inselgruppe. Als einzigartige Region Skandinaviens bestechen die ehemals vergletscherten Lofoten mit ihren bizarren Felsformationen. Schneebedeckte Berge wechseln sich mit saftig grünen Wiesen, Blumen und Bäumen ab – immer im Hintergrund gemütliche Fischerdörfer, die bis heute ihren ursprünglichen Charakter bewahrt haben. Auf unseren Wanderungen entdecken wir die verschiedenen Inseln und können einiges über die alte Wikinger-Kultur auf fakultativen Besichtigungsausflügen lernen.

Norwegen - Hafen auf den Lofoten - Quelle: Reinhard Pantke

Norwegen - Hafen auf den Lofoten - Quelle: Reinhard Pantke

Die Höhepunkte beim „Wandern auf den Lofoten„:

  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Wanderungen
  • Grandiose Landschaften – bizarre Felsen
  • Optionale Bootsfahrt in den Trollfjord
  • Herrliche Panoramen bis zu den Vesterålen
  • Fakultative Besichtigungsmöglichkeiten, z. B. des Wikinger– und des Lofoten-Museums

Reiseverlauf Norwegen (12 Tage)

Lofoten, Berglandschaft - Quelle: Reinhard Pantke

Lofoten, Berglandschaft – Quelle: Reinhard Pantke

Unser abwechslungsreiches, aber auch anspruchsvolles Wanderprogramm beinhaltet insgesamt 8 Wanderungen zwischen 3 und 7 Stunden Gehzeit und Höhenunterschieden bis zu 750 m. Vier der acht Wanderungen haben eher Schwierigkeitsgrad 3. Sie führen teilweise durch wegloses Gelände, Geröll und sehr steile An- und Abstiege erfordern absolute Trittsicherheit und Kondition, Schwindelfreiheit ist erforderlich. Die benötigten Transfers werden sowohl mit Charter- als auch mit örtlichen Linienbussen durchgeführt. Fakultativ bietet Ihre Reiseleitung an den freien Tagen Ausflüge wie eine Bootsfahrt in den Trollfjord, eine Seevogelsafari oder einen Besuch des weltweit einzigen Trockenfischmuseums an. Unterwegs gibt es immer wieder fakultative Besichtigungsmöglichkeiten, z. B. des Wikinger- und des Lofoten-Museums.

Wanderbeispiele:

 

Tjeldbergtinden
Zum Einstieg wandern wir über diesen kleineren aber charaktervollen Hügel vor den Toren Svolværs und verschaffen uns von oben einen ersten Überblick über die östlichen Lofoten. Im Hinterland entdecken wir Seen und Moore.
(GZ: 3,5 – 4 Std., +/- 550 m)

Auf den Festvagtinden
Anspruchsvolle Wanderung mit fantastischen Ausblicken auf das malerische Fischerdorf Henningsvaer und den Vestfjord.
(Gehzeit: 3 Std., +/- 540 m)

Hochmoor von Vestvagoya
Auf dieser Rundwanderung zeigen die Lofoten ihre liebliche Seite.
(Gehzeit: 4 Std., +/- 450 m)

Über dem Gimsoytraumen
Herrliche Panoramen bis zu den Vesterålen belohnen unsere Mühen.
(Gehzeit: 6 Std., +/- 750 m)

Charme des Nordmeers
Herrliche Küstenwanderung auf Vestvagoya inklusive Badepause.
(Gehzeit: 3 Std., +/- 200 m)

Drei Gipfel über Svolvær
Wir erwandern drei Gipfel der Hausberge von Svolvær und genießen traumhafte Ausblicke auf die Stadt und die Inselwelt des Westfjords.
(GZ: 6 Std., +/- 600 m)

Matmora
Wir steigen auf 788 m zum höchsten Gipfel unserer Reise und folgen dann einem wilden Grat zum Nordmeer. Die Aussicht erstreckt sich bei gutem Wetter bis weit ins Festland und nach Vesterålen.
(GZ: 6 Std., +/- 900 m)

Wir wohnen im gemütlichen „Rorbuer Hotel Svinøya“, herrlich und idyllisch am Wasser gelegen. Die Anlage ist geprägt von der langen Tradition der Fischerei auf den Lofoten und bietet mit ihren typisch norwegischen Fischerhütten einen traumhaften Blick: auf der einen Seite befindet sich das Meer und auf der anderen Seite die spektakulären Lofoten-Bergwelt. Über die Svinøya-Brücke erreichen wir das Zentrum Svolvaers in nur ca. 20 Gehminuten.

Wir übernachten in den traditionellen und modernen Rorbuhütten. Die Doppelzimmer befinden sich in Hütten mit 1-3 Schlafzimmern. Allen Doppelzimmern zugehörig gibt es ein separates Badezimmer mit eigener Dusche/WC. Die Einzelzimmer sind in den Rorbuhütten mit 2 Schlafzimmern und einem Badezimmer mit Dusche/WC untergebracht, hier teilen sich jeweils 2 Einzelzimmergäste ein Bad. Zusätzlich verfügen alle Hütten über einen gemeinsamen Wohnbereich mit TV und gut ausgestatteter Küchenzeile.

Frühstück und Abendessen (3-Gang-Menü oder Büfett) nehmen wir im hoteleigenen Restaurant „Børsen Spiseri“ ein.

Leistungen

  • Flug mit Scandinavian Airlines oder Lufthansa in der Economyclass ab/bis Frankfurt nach Evenes und zurück mit Umstieg jeweils in Oslo und/oder Stockholm
  • Transfers in Norwegen
  • 11 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Deutschsprachige, qualifizierte Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen

  • Persönliches; Trinkgelder
  • Evtl. erhöhter Kerosinzuschlag nach dem 01.08.20

Zusatzleistungen

  • Einzelzimmerzuschlag: 740 EUR
  • Weitere deutsche Abflughäfen: 150 EUR
  • Rail & Fly (Bahnfahrt innerdeutsch 2. Klasse): 65 EUR
  • Rail & Fly 1. Klasse: 130 EUR

Hinweise

  • Termine, Preise & Leistungen gültig bis Katalogwechsel.
  • Ihre Reiseleitung wird Sie am Flughafen in Evenes nach der Landung in Empfang  nehmen. Der Transfer zu Ihrer Unterkunft nach Kabelvåg dauert ca. 3 Stunden.
  • Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. 50 EUR pro Person.
  • Für eine nachträgliche Buchung einer Bahnfahrkarte innerhalb von 30 Tagen vor Reiseantritt, berechnen wir ein Serviceentgelt in Höhe von 25 EUR (Buchungen sind nur bis drei Werktage vor Reisebeginn möglich). Postzustellungen ins Ausland sind nur gegen einen weiteren Aufpreis möglich. Änderungen und Stornierungen ab 30 Tage vor Reiseantritt sowie Rückerstattungen nicht benötigter, nicht genutzter oder verlorener Bahnfahrtkarten sind nicht möglich.
  • Bitte planen Sie Kosten für zusätzliche Snacks, Getränke, Trinkgelder, Souvenirs und fakultative Ausflüge/Besichtigungen ein. Alle Preise im Restaurant sind Inklusivpreise. Es  ist üblich, den Betrag in Restaurants aufzurunden, wird aber nicht unbedingt erwartet. Bitte beachten Sie das allgemein höhere Preisniveau gegenüber Deutschland.
  • Grundsätzlich ist es in Skandinavien üblich, auch kleinere Beträge, mit Kreditkarte zu zahlen. Internationale Kreditkarten werden von größeren Geschäften und nahezu in allen Restaurants akzeptiert. Ihre Unterkunft akzeptiert Kreditkarten von Visa und Mastercard.
  • Bitte beachten Sie, dass man Euro in Bargeldform auf den Lofoten nicht in die Landeswährung umtauschen kann. Wir empfehlen Ihnen bereits bei Ihrem Umstieg am Flughafen in Oslo oder ggf. Stockholm an der Wechselstube Bargeld in die Landeswährung zu tauschen oder mit Ihrer EC-/Kreditkarte (mit PIN) am Geldautomaten dort oder auf den Lofoten abzuheben.  Ein  Geldautomat befindet sich in der Stadtmitte von Kabelvåg (ca. 2 km von Ihrem Standort entfernt).
  • Für manche Termine sind auf Grund der Öffnungszeiten Einschränkungen bei den Besuchen von Museen und Cafés möglich.
  • Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten und/oder Aktivitäten ist diese Reise, wie die meisten in unserem Gesamtangebot, grundsätzlich nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Im Einzelfall sind wir jederzeit bemüht, eine Lösung finden. Bitte sprechen Sie uns hierzu an.
  • Eine Anzahlung von 20% muss direkt nach der Buchung und Erhalt der Rechnung nebst Sicherungsschein bezahlt werden.Die Restzahlung wird 4 Wochen vor Reisebeginn fällig. Bis zu der in der AGB genannten Frist vor Reisebeginn kann der Veranstalter bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen von der Reise zurücktreten.
  • Für Termine ab dem 01.04.20 erhöht sich ggfs. der Reisepreis von Flugreisen geringfügig aufgrund der Erhöhung der Luftverkehrsteuer.
  • Informationen zur Verarbeitung von Kundendaten finden Sie unter https://www.intakt-reisen.de/datenschutz/.
  • Durch Ihre Reise erzeugte CO2-Emissionen können Sie durch eine freiwillige Spende an Atmosfair ausgleichen (s. Buchungsformular).
  • Die Spenden werden in Projekte zur Einsparung von Treibhausgasen investiert. Um die CO2-Emissionen des Fluges an anderer Stelle einzusparen sind z.B. für Flüge nach Venezuela ca. 129 EUR, nach Tansania ca. 113 EUR und nach Jordanien ca. 41 EUR notwendig. Sie erhalten für Ihre Spende eine vom Finanzamt anerkannte Bescheinigung.

Anforderungen

  • Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Reise.
  • Diese Reise schließt physische Aktivitäten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade ein, vornehmlich Wanderungen oder Radtouren. Dieses Reiseangebot setzt daher voraus, dass Sie frei von körperlichen oder psychischen Einschränkungen sind und über eine ausreichende Fitness verfügen.
Anfrage/Buchung(bitte Termin auswählen)