Island: Island Winterreise

Orcas, Geysire, Gullfoss und Thingvellir im isländischen Winter erleben

Island   Naturreisen, Rundreisen, Skireisen und Huskytouren

Viele begeisterte Islandfahrer nehmen sich vor, diese gewaltigen Naturschauspiele einmal im Winter zu erleben. Der teilweise zugefrorene Wasserfall Gullfoss gibt sich noch majestätischer als im Sommer. Islandpferde posieren fotogen auf verschneiten Weiden und bieten ein tolles Fotomotiv. Bei klaren Nächten ist die Chance auf Nordlichter groß – ein grandioses Schauspiel am Himmel. Und fast kaum vorstellbar: ein Badetag unter freiem Himmel in einem der schönsten Bäder Islands – dem historischen Dampfbad Fontana direkt am See Laugarvatn. Eine außergewöhnliche Reise in einer außergewöhnlichen Zeit. Die klassischen Highlights Islands – Geysir, Gullfoss und Thingvellir – im Winterkleid in Ruhe in der Nebensaison genießen. Beim Bad im Hot Pot mit Isländern ins Gespräch kommen und nach Nordlichtern Ausschau halten. Sich abends durch das lebendige Reykjavik treiben lassen. Es gibt viele gute Gründe, Island im Winter zu erleben!

Exkursion mit dem Zodiac

Exkursion mit dem Zodiac

Die Höhepunkte unserer Island Winterreise:

  • Den „Golden Circle“ im Winter erleben
  • Nur in Island: Ein Freibad-Besuch im Winter
  • Die sympathische Hauptstadt Reykjavik
  • Historisches Thingvellir und Geologie hautnah
  • Vulkan-Halbinsel Reykjanes („Rauch-Halbinsel“) im Westen

Reiseverlauf Island (5 Tage)

1. Tag: Anreise und Start der Island Winterreise

Transfer nach Reykjavik. 4 Übernachtungen in einem Mittelklassehotel im Zentrum von Reykjavik in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC. Das „Centerhotel Plaza“ verfügt über 180 Zimmer, Konferenzräume, eine 24-Std. geöffnete Rezeption und eine Bar. Die Zimmer sind frisch renoviert, mit hellem skandinavischem Dekor und verfügen alle über kostenfreien Internetzugang, TV, Föhn, Minibar sowie Tee- & Kaffeekocher. Das Hotel liegt mitten in der Altstadt von Reykjavik direkt am beliebten Ingólfstorg-Platz. Um das Hotel gibt es viele gute Restaurants, Cafés, Altstadtkneipen (teilweise mit Livemusik), das Nationaltheater, Kunstgalerien und Museen. Zum Hafen sind es nur wenige Meter.

2. Tag: Reykjavik – Citytour & Baden

Während eines Stadtrundgangs lernen wir die sympathische Hauptstadt kennen. Anschließend Zeit zur freien Verfügung für eigene Erkundungen. Am späten Nachmittag machen wir, was alle Isländer lieben: Wir besuchen eines der naturgeheizten Freibäder der Stadt für ein entspannendes und wohltuendes, warmes Bad.

Island Winterreise: Geysir

Island Winterreise: Geysir

3. Tag: Geysir – Gullfoss – Thingvellir & Baden

Dieser Tagesausflug bringt uns sowohl Geschichte, die grandiose Natur und isländisches Lebensgefühl näher. Alleine die Wahrheiten und amüsanten Halbwahrheiten über Thingvellir, die historische Thingstätte, zu hören, würde einen Tag oder mehr füllen. Hier wurde mehr oder weniger Island geboren, und zugleich kann man nirgendwo sonst die nicht mehr angezweifelte tektonische Kontinentalplatten-Theorie an der Allmännerschlucht erkennen und nachvollziehen. Die Springquelle Geysir und der mächtige Wasserfall sind Klassiker – aber selbst gute Kenner Islands sehen beide Naturelemente immer wieder mit anderen Augen. Zum Abschluss des Tages etwas Wellness auf Isländisch in dem herrlich restaurierten Dampfbad „Fontana“.

4. Tag: Reykjanes-Halbinsel

Wir besuchen heute die Halbinsel Reykjanes („Rauchbucht“) im Westen Islands, die zum größten Teil mit Lava bedeckt ist. Sie gehört mit zu den aktivsten Vulkanzonen, hier befinden sich kleine Vulkankrater, die wir je nach Wetterlage „erwandern“, und wir besuchen auch das Solfatarenfeld von Krisuvik sowie den kleinen Fischerort Grindavik. Heute machen wir natürlich den isländischen Fischfang zum Thema, denn die Besiedlung dieser Halbinsel ist hauptsächlich dem Fischfang geschuldet. In der Nähe des Leuchtturms besichtigen wir Gunnuhver, die „dampfenden Schlammlöcher“ – benannt nach einer Frau, die hier gelebt haben soll. Zurück in der Zivilisation bleibt Zeit, die quirlige Hauptstadt auf eigene Faust zu erkunden. Zum Abschluss genießen wir ein gemeinsames Abendessen.

5. Tag: Heimreise

Transfer zum Flughafen und Heimflug.

Leistungen

  • Flug mit Austrian Airlines, KLM Royal Dutch Airlines, Icelandair, Scandinavian Airlines, Swiss International Airlines oder WOWair in der Economyclass nach Keflavik und zurück
  • Flughafentransfers in Island
  • 4 Übernachtungen in Reykjavik im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 4x Frühstücksbüfett, 1x Abschiedsdinner-Fischbüffet in Reykjavik
  • Programm wie beschrieben
  • Eintritte Freibad in Reykjavik (2. Tag) und Dampfbad Fontana (3. Tag)
  • Deutschsprachige, qualifizierte Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen

  • Persönliches
  • Evtl. erhöhter Kerosinzuschlag nach dem 01.08.17

Zusatzleistungen

  • Einzelzimmerzuschlag: 220 EUR
  • Rail & Fly (innerdeutsche Bahnanreise 2. Klasse): 60 EUR
  • Rail & Fly 1. Klasse: 120 EUR
  • Flug mit Air Berlin ab/bis Frankfurt ohne Aufschlag
  • Aufschlag bei Flug ab/bis Berlin-Tegel, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart: 100 EUR
  • Aufschlag bei Flug ab weiteren deutschen Flughäfen: 125 EUR
  • Aufschlag bei Flug ab/bis Österreich oder der Schweiz: 250 EUR
  • Termin ab 25.03.18 kein Aufschlag bei Flug mit Icelandair ab/bis Frankfurt
  • Termin ab 25.03.18 Aufschlag bei Flug mit Icelandair ab/bis Hamburg, München: 50 EUR

Hinweise

  • Termine, Preise & Leistungen ab 01.12.19 unter Vorbehalt.
  • Es kann zu witterungs- und organisatorisch bedingten Änderungen kommen. Der Reiseleiter vor Ort wird den aktuellen Ablauf mit Ihnen besprechen.
  • Trinkgelder sind in Island in der Regel in allen Preisen inkludiert!
  • Bei Buchung eines halben Doppelzimmers belasten wir Sie lediglich mit 50 % des Einzelzimmerzuschlages nach, wenn wir keinen gleichgeschlechtlichen Zimmerpartner finden. Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Abreise wird in diesem Fall der volle EZ-Zuschlag berechnet.
  • Zur Einreise nach Island benötigen Staatsbürger aus EU-Ländern, dem Schengen-Gebiet und der Schweiz einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Staatsbürger anderer Länder wenden sich bitte an die entsprechenden Botschaften zwecks Visa-Informationen. Die Reisedokumente müssen nach dem geplanten Abreisetag noch mindestens 3 Monate gültig sein.
  • In Reykjavik gibt es viele Restaurants mit einer guten bis sehr guten Qualität und mit einem äußerst unterschiedlichen Preisniveau. Ein gutes Abendessen kostet je nach Anspruch zwischen 25 und 35 EUR und natürlich darüber. Unser Reiseleiter macht vor Ort Vorschläge für die Abendgestaltung, sodass wir die unterschiedlichen Facetten der isländischen Küche kennen lernen können.
  • Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. 50 EUR pro Person.
  • Eine Anzahlung von 20% muss direkt nach der Buchung und Erhalt des Sicherungsscheines bezahlt werden. Die Restzahlung wird 4 Wochen vor Reisebeginn fällig. Bis zu der in der AGB genannten Frist vor Reisebeginn kann der Veranstalter bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von der Reise zurücktreten.
  • Durch Ihre Reise erzeugte CO2-Emissionen können Sie durch eine freiwillige Spende an Atmosfair ausgleichen (s. Buchungsformular).
  • Die Spenden werden in Projekte zur Einsparung von Treibhausgasen investiert. Um die CO2-Emissionen des Fluges an anderer Stelle einzusparen sind z.B. für Flüge nach Venezuela ca. 129 EUR, nach Tansania ca. 113 EUR und nach Jordanien ca. 41 EUR notwendig. Sie erhalten für Ihre Spende eine vom Finanzamt anerkannte Bescheinigung.

Anforderungen

  • Wir unternehmen immer wieder kleinere Wanderungen und sind auch während der Besichtigungen  ebenfalls immer wieder mal ein Stück zu Fuß unterwegs. Die Wege sind nicht anspruchsvoll, etwas Trittsicherheit und feste, warme und wasserdichte Wanderschuhe sind erforderlich.
  • Bitte prüfen Sie vor Abreise den Zustand Ihrer  Wanderschuhe, da ein Neukauf während der Reise nur schwerlich bzw. gar nicht möglich ist.
  • Wichtig ist bei einer Winterreise natürlich die richtige Kleidung. Bedenken Sie bei Ihrer Wahl, dass mehrere Kleidungsschichten wärmer sind als nur ein dicker Pullover. Sonnenbrille und Sonnenschutz dürfen nicht fehlen.
Kontakt
 +49 (0)30 2061 6488-0
 info@intakt-reisen.de
Termine
10.12.2017 - 14.12.2017
1.195 EUR
28.01.2018 - 01.02.2018
1.195 EUR
04.02.2018 - 08.02.2018
1.195 EUR
11.02.2018 - 15.02.2018
1.195 EUR
11.03.2018 - 15.03.2018
1.195 EUR
25.03.2018 - 29.03.2018
1.195 EUR