Safaris

Safaris, Photo-Safaris, Bird Watching, Birding, Tierbeobachtungen, Game Drive

Safaris

Was verstehen wir unter einer Safari?
Der Begriff „Safari“ kommt aus dem Arabischen und bedeutet eigentlich „Reise“. Bereits seit der Kolonialzeit wird das Wort hauptsächlich für organisierte Reisen in wildtierreiche Naturschutzgebiete benutzt. Ursprünglich nur für Wildtier-Exkursionen im östlichen Afrika verwendet, hat sich der Begriff mittlerweile auch für andere afrikanische Länder und Indien eingebürgert. Ein ähnlicher Begriff in diesem Zusammenhang ist „Game Drive“, was soviel wie „Pirschfahrt“ heißt. Der Begriff „Game“ steht im Englischen auch für „das Wild“ bzw. „Wildtiere“ und findet beispielsweise beispielsweise im Wort „Game Reserve“ zu deutsch „Wildtierreservat“ Verwendung.

Unabhängig davon dass Jagdreisen auf Großwild in den meisten Ländern verboten sind, steht bei uns im Mittelpunkt, die Tiere in freier Wildbahn zu erleben und nicht in die Natur einzugreifen. So handelt es sich bei unseren Safaris heute mehr um Tierbeobachtungen und Photo-Safaris. Diese professionell organisierten Reisen umfassen neben geschulten Fahrern, die meist gleichzeitig als Reiseleiter fungieren und ortskundig sind, auch die Unterkünfte: Lodges und Hotels in den Parks oder deren Nähe. Neben den „traditionellen“ Auto- oder Wander-Safaris zählen zu dieser Reiseart auch spezielle Reisen wie Birdwatching oder kurz Birding (Vogel-Beobachtungen) und Whale Safaris (Walbeobachtungen). Auch die speziellen Gorilla-und Schimpansentrekkings gehören zu dieser Reisekategorie.

Noch mehr Safaris

In welche Zielgebiete führen uns Safaris? mehr

Zu welchen Zeiten werden Safaris angeboten? mehr

Welche Voraussetzungen sollten Reisende für unsere Safaris erfüllen? mehr

Kontakt
 +49 (0)30 2061 6488-0
 info@intakt-reisen.de

Intakt-Reisen GmbH & Co. KG
Bartningallee 27
10557 Berlin
Deutschland