Spanien: Mallorca – Wandertouren an der Südwestküste

Wandern in einsamen Bergen, tiefen Schluchten, an Steilküsten und durch blühende Macchia

Spanien   Aktivreisen, Wanderreisen

Mallorca hat viele Gesichter. Für Wanderer ist sicher der Südwesten eine der interessantesten Regionen, verfügt er doch mit Steilküsten, tiefen Schluchten und schroffen Bergen über eine großartige Landschaft. Für naturverbundene Gäste, die die Ruhe und Abgeschiedenheit, aber auch die Höhenlage und Nähe zu den Wandergebieten zu schätzen wissen, ist das kleine Dorf Estellencs der ideale Ausgangspunkt für einen erholsamen Wanderurlaub.

Hotelstandort:
Das 150-Seelen-Dorf Estellencs im Südwesten Mallorcas liegt auf ca. 200 m Höhe und bietet hervorragende Panoramablicke über die Südwestküste. Frühstück und Abendessen nehmen wir in Büfettform im Hotel ein. Der Ort hat einige Bars bzw. Restaurants, aber Tourismus mit Trubel und Hektik ist hier noch ein Fremdwort.

Unterkunft:
Das Vier-Sterne-Hotel „Maristel“ verteilt sich auf zwei Gebäude, die durch eine kleine Straße getrennt sind. Den Gästen stehen ein beheizbarer Innenpool sowie ein Spa-Bereich mit Sauna und Jacuzzi zur Verfügung. Der Außenpool öffnet je nach Witterung meist erst Mitte April. Alle 66 Zimmer verfügen über Föhn, Klimaanlage/Heizung, TV, Telefon, Minibar und Balkon. Die Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung. Frühstück und Abendessen nehmen wir in Büfettform im Hotel ein.

Die Höhepunkte dieser Reise:

  • Das andere Mallorca: ein kleines Bergdorf im Südwesten der Insel
  • Auf alten Bauernwegen und Briefträgerrouten wandern
  • Blühende Macchia mit Zistrosen und Ginster
  • Gehobener Hotelstandard: Vier-Sterne-Hotel „Maristel“
  • Intensive Wanderprogramme unterschiedlicher Schwierigkeitskategorien

Reiseverlauf Spanien (8 Tage)

1. Tag: Anreise

Transfer vom Flughafen Palma de Mallorca zum Hotel „Maristel“ in Estellencs.

2. Tag: Vergessene Küstenstreifen

Heute bringt uns der Bus in Richtung Valldemossa, wo wir oberhalb der abenteuerlichen Küste aussteigen um in den verschlafenen Ort Port des Canonge abzusteigen. Nach einer Pause wandern wir auf einem beliebten Wanderweg weiter nach Bañalbufar, wo wir die herrlichen Terrassierungen der Landschaft bewundern.
(Gehzeit 3 Std., + 450 m, – 600 m)

3. Tag: Der Charme alter Wege

Direkt vom Hotel starten wir Richtung Esporles und wandern auf einem traditionsreichen Postweg. Zum Ende der Wanderung passieren wir den alten Fincabesitz „La Granja“. Der Besuch ist fakultativ möglich.
(Gehzeit: 5 Std., + 550 m, – 450 m)

4. Tag: Blühende Macchia

Wir wandern oberhalb von Andraitx vom Coll de Sa Gremola auf einem technisch einfachen Höhenweg, der durch typische Macchia mit Zistrosen und gelb blühendem Ginster zur Klosterruine Sa Trapa führt. Nach dem anschließenden anspruchsvolleren Abstieg hinunter nach San Telmo haben wir sicher noch Zeit für ein Bad im Meer.
(Gehzeit: 3,5 Std., + 200 m, – 450 m)

5. Tag: Zur freien Verfügung

Wir empfehlen einen Ausflug (fakultativ) in das Orangental von Sóller oder alternativ einen Besuch der Inselhauptstadt Palma. Oder doch lieber ganz entspannt den Tag mit einem guten Buch am Pool verbringen? Wir haben die Wahl.

6. Tag: Wanderung nach Valldemossa

Wir starten vom lebendigen Ort Esporles aus. Die vierstündige Tour führt uns auf alten Verbindungs- und Postwegen durch die Gärten und Landschaften von Esporles bis zu den Füßen des Teixmassivs. Hier können wir uns noch Zeit in Valldemossa nehmen, um auf den Spuren Chopins zu wandeln.
(Gehzeit: 4 Std., + 600 m, – 400 m)

7. Tag: Mallorquinischer Bauernhof

Längere Fahrt auf die andere Seite des Galatzós nach Puigpunyent. Wir wandern von hier aus zu dem abenteuerlich gelegenen Berghof Sa Campaneta und nach einer landestypischen Pan amb Oli-Pause weiter am Fusse des Galatzó vorbei bis zu unserem Hotel nach Estellencs.
(Gehzeit: 4 Std., + 600 m, – 700 m)

8. Tag: Abreise

Transfer zum Flughafen Palma de Mallorca und Rückflug.

Leistungen

  • Flug mit Condor, Easyjet, Eurowings, Lufthansa, Norwegian, Ryanair, Swiss, TUIfly oder Vueling Airlines in der Economyclass nach Palma de Mallorca und zurück
  • Transfers auf Mallorca
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension; Pan amb Oli-Brotzeit an Tag 7
  • Programm wie beschrieben
  • Touristensteuer
  • Deutschsprachige, qualifizierte Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen

  • Nicht enthaltene Mahlzeiten, Getränke
  • Fakultative Ausflüge / Besichtigungen
  • Trinkgelder; Persönliches
  • Evtl. erhöhter Kerosinzuschlag nach dem 01.08.19

Zusatzleistungen

  • Einzelzimmerzuschlag: 190 EUR
  • Doppelzimmer mit Meerblick gegen Aufpreis p.P.: 110 EUR
  • Doppelzimmer mit Meerblick zur Alleinbenutzung: 310 EUR
  • Rail & Fly (Bahnfahrt innerdeutsch 2. Klasse): 65 EUR
  • Rail & Fly 1. Klasse: 130 EUR
  • Bei Flug ab/bis Düsseldorf, Frankfurt, München kein Aufschlag
  • Aufschlag bei Flug ab/abis Berlin, Hamburg, Hannover, Köln, Stuttgart: 50 EUR
  • Aufschlag für weitere Abflughäfen auf Anfrage: 100 EUR
  • Zubringerflüge ab/bis Österreich, Schweiz: 175 EUR
  • Gerne buchen wir Ihnen auch einen Mietwagen für Verlängerungstage hinzu.

Hinweise

  • Termine, Preise & Leistungen ab 01.01.21 unter Vorbehalt.
  • Bitte beachten Sie: Es kann zu witterungs- und organisatorisch bedingten Änderungen kommen. Der Reiseleiter vor Ort wird den aktuellen Ablauf mit Ihnen besprechen.
  • Bei Buchung eines halben DZ belasten wir Sie lediglich mit 50 % des EZ-Zuschlages nach, wenn wir keinen gleichgeschlechtlichen Zimmerpartner finden. Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Abreise wird in diesem Fall der volle EZ-Zuschlag berechnet.
  • Das Rail & Fly Ticket berechtigt zur Fahrt ab/bis Flughafen innerhalb von 24 h vor Abflug / nach Ankunft in allen Zügen der Deutschen Bahn (2. Klasse) ohne Aufschlag.
  • Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. 50 EUR pro Person.
  • Eine Anzahlung von 20% muss direkt nach der Buchung und Erhalt des Sicherungsscheines bezahlt werden. Die Restzahlung wird 4 Wochen vor Reisebeginn fällig. Bis zu der in der AGB genannten Frist vor Reisebeginn kann der Veranstalter bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von der Reise zurücktreten.
  • Durch Ihre Reise erzeugte CO2-Emissionen können Sie durch eine freiwillige Spende an Atmosfair ausgleichen (s. Buchungsformular).
  • Die Spenden werden in Projekte zur Einsparung von Treibhausgasen investiert. Um die CO2-Emissionen des Fluges an anderer Stelle einzusparen sind z.B. für Flüge nach Venezuela ca. 129 EUR, nach Tansania ca. 113 EUR und nach Jordanien ca. 41 EUR notwendig. Sie erhalten für Ihre Spende eine vom Finanzamt anerkannte Bescheinigung.

Anforderungen

  • Das intensive Wanderprogramm beinhaltet 5 Wanderungen. An einigen Terminen bieten wir Ihnen Wanderungen mit Schwierigkeitsgrad 1-2 an, mit Gehzeiten zwischen 3 und 4 Stunden und Höhenunterschieden bis 400 Meter im Auf- und Abstieg. * Für die anderen Termine bieten wir Ihnen Wanderungen mit Schwierigkeitsgrad 2-3 an. Die Gehzeiten betragen zwischen 4 und 6 Stunden mit Höhenunterschieden von 400-900 m.
  • Diese Reise schließt physische Aktivitäten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade ein, vornehmlich Wanderungen oder Radtouren. Dieses Reiseangebot setzt daher voraus, dass Sie frei von körperlichen oder psychischen Einschränkungen sind und über eine ausreichende Fitness verfügen.
Anfrage/Buchung(bitte Termin auswählen)