Schweden: Kanureise in Småland in Südschweden

Entlang der Värendsroute oder Seetour auf dem Åsnen

Schweden   Aktivreisen, Familienreisen, Kanu- & Kajak-Reisen

Verträumte Nadelwälder, stille Seen, riesige Naturschutzgebiete, Felder und weite Wiesen, aus deren sattem Grün die rotweißen Häuschen hervorstechen.

Freundliche Menschen und Freiraum für jeden – die schwedische Provinz Småland lädt zu einem Urlaub ein, die skandinavische Lebensart kennen und lieben zu lernen. Wir werden viel Zeit haben, die herrlichen Gewässer Smålands per Kanu zu entdecken, zu wandern und zu verweilen. Småland bietet Ferienidylle mit der Möglichkeit, abzuschalten und auszuspannen.
Der See Åsnen mit seinen verwunschenen Seitenarmen und Kanälen ist ein wahres Vogelparadies: Flussseeschwalbe, Kanadagans, Blässhuhn, Haubentaucher, Graureiher, Fischadler und sogar Seeadler können hier beobachtet werden. Unterwegs haben wir genügend Zeit, die Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke zu besichtigen und die Stille und Ruhe dieser südschwedischen Landschaft zu genießen. Das zu paddelnde Tagespensum liegt zwischen acht und dreizehn Kilometern.
Übernachtet wird im liebevoll errichteten, gemütlichen Åsnen-Hotel in Blidingsholm. Auf dem seid 1348 bestehenden Hof Blidingsholm wird viel Wert auf schwedische Originalität gelegt und die Zimmer sind im småländischen Stil eingerichtet. Im hofeigenen Badehaus finden wir alles, was Körper und Seele zur Entspannung wünschen. Wer sportlichen Ausgleich sucht, kann den Fitnessraum und die Tischtennisplatte nutzen. Zum Wohlfühlen gehört natürlich auch leckeres Essen, welches uns morgens als Frühstücksbuffet und als Abendessen mit småländischen Spezialitäten serviert wird. Zweimal grillen wir rustikal am Lagerfeuer.
Auf der Rückfahrt legen wir noch einen kurzen Stopp in Trelleborg ein. Bei dieser Reise nutzen wir die Fährschiffe ab Rostock nach Trelleborg und zurück.

Reiseverlauf Schweden (8 Tage)

Zwei Mann in einem Boot
1. Tag: Anreise nach Schweden

Busfahrt von Dresden über Berlin/Südkreuz nach Rostock, Fährpassage nach Trelleborg, Transfer zum Hotel am See Asnen.

2. Tag: Kanukurs und erste Erkundungen

Nach der späten Ankunft am Vorabend beginnen wir den Tag etwas später mit einem entspannten Frühstück. Danach lassen wir die Kanus zu Wasser und üben bei einem Kanukurs das Steuern der Canadier und sammeln erste Erfahrungen. Wir werden überrascht sein wie schnell wir die Kanu steuern können.

3. Tag: Erste Kanutour nordwärts

Heute starten wir zu unserer ersten Kanutagestour auf dem Asnen; die Hauptrichtug ist zuerst nordwärts, kleine Strömungen lassen uns das Beherrschen der Kanus weiter üben, es geht über mehrere kleine Seen zurück nach Blidingsholm.

4. Tag: Zweite Kanutour – Nationalpark Asnen

Nach einem kurzen Transfer setzen wir die Kanu in unmittelbarer Nähe des jüngsten schwedischen Nationalparks ein. Wir paddeln über den See Asnen mit seinen vielen kleinen und großen Inseln. Ein Stopp wird am Nationalparkinfozentrum eingelegt. Zu sehen gibt es die verschiedensten Wasservögel z.B. den geschützten Großseetaucher, See und Fischadler und Seeschwalben. In Ufernähe können wir Fischotter und Graureiher beobachten. Am Abend nutzen wir wieder die Annehmlichkeiten des Hotels.

5. Tag: Freier Tag

Nach den Tagen auf dem Wasser nutzen Sie am freien Tag die Einrichtungen des Hotels, zum Beispiel das Badehaus mit Wirlpool und Sauna. Wer sportlichen Ausgleich sucht kann den Fitnessraum und die Tischtennisplatte nutzen oder mietet sich ein Rad und fährt in die nächstgelegene Stadt Ryd.

6. Tag: Dritte Kanutour – See Asnen

Wir fahren wieder ein kleines Stück um die Kanus einzusetzen. Am heutigen Tag paddeln wir durch schmale Kanäle und über kleine Seen, die mit See- und Teichrosen bedeckt sind. Die wunderschönen Blüten und die roten Häuschen am Ufer bilden ein schönes Motiv zum Fotografieren. Unser Picknick nehmen wir am Lagerfeuer auf einem wunderschön gelegenen Rastplatz ein.

7. Tag: Vierte Kanutour – südwärts

Wir setzen direkt in Blidingsholm unsere Kanus ein und paddeln dem Lauf des Flusses Mörrum folgend nach Richtung Süden. Wir passieren alte Steinbogenbrücken, den Hai von Ryd und genießen die verschlungenen Wege durch die Inseln und durch das Schilf. Am Nachmittag geht es wieder zurück zum Hotel.

8. Tag: Rückreise nach Deutschland

Am zeitigen Morgen Fahrt nach Trelleborg, Fährpassage nach Deutschland, Rückfahrt über Berlin-Südkreuz nach Dresden.

Leistungen

  • Busfahrt ab/bis Dresden über Berlin, Rostock und Malmö
  • Fähre Rostock – Trelleborg und zurück
  • Alle Hotel-Übernachtungen im DZ mit DU/WC und Frühstück
  • 5x Abendessen (1x kalt) und 2x Grillen am Lagerfeuer
  • Sauna-, Whirlpool- und Fitnessraumnutzung während des gesamten Aufenthaltes
  • Geführte Kanutouren, Kanueinweisung
  • Kanumiete 5 Tage inkl. Sicherheitsausrüstung und wasserdichtem Packsack
  • Deutsche Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen

  • Persönliches; Trinkgelder
  • Verpflegung während der Anreise

Zusatzleistungen

  • Reisepreis für Kinder v. 10-14 Jahren: 920 EUR
  • Einzelzimmerzuschlag: 230 EUR
  • Nachlass 3-Bett- oder Vierbettzimmer p.P.: 50 EUR
  • Nachlass bei eigener Anreise nach Malmö oder Blidingsholm: 40 EUR
  • Kleingruppenzuschlag bei 5/6 Personen: 85 EUR
  • Kabinenplatz (4-Bett-Kabine) während der Fährüberfahrt p.P. per Strecke, nach Verfügbarkeit ab: 26 EUR
  • Kabinenplatz (2-Bett-Kabine) p.P. nach Verfügbarkeit ab: 45 EUR

Hinweise

  • Termine, Preise & Leistungen gültig bis Katalogwechsel.
  • Alleinreisende können ein halbes DZ buchen. Findet sich kein Mitreisender gleichen Geschlechts, wird der halbe EZ-Zuschlag in Rechnung gestellt.
  • Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten und/oder Aktivitäten ist diese Reise, wie die meisten in unserem Gesamtangebot, grundsätzlich nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Im Einzelfall sind wir jederzeit bemüht, eine Lösung finden. Bitte sprechen Sie uns hierzu an.
  • Eine Anzahlung von 10 % muss direkt nach der Buchung und Erhalt der Rechnung nebst Sicherungsschein bezahlt werden.Die Restzahlung wird 4 Wochen vor Reisebeginn fällig. Bis zu der in der AGB genannten Frist vor Reisebeginn kann der Veranstalter bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen von der Reise zurücktreten.
  • Für Termine ab dem 01.04.20 erhöht sich ggfs. der Reisepreis von Flugreisen geringfügig aufgrund der Erhöhung der Luftverkehrsteuer.
  • Informationen zur Verarbeitung von Kundendaten finden Sie unter https://www.intakt-reisen.de/datenschutz/.
  • Durch Ihre Reise erzeugte CO2-Emissionen können Sie durch eine freiwillige Spende an Atmosfair ausgleichen (s. Buchungsformular).

Anforderungen

  • Diese Kanutour ist für „normalsterbliche“ Teilnehmer geeignet. Die einzigen beiden Voraussetzungen, die die Teilnehmer mitbringen müssen, sind ausreichende Schwimmkenntnisse und entsprechende Motivation. Eine gewisse Flexibilität ist bei Kanutouren natürlich genauso angesagt, wie der Wille, die Etappen gemeinsam in der Gruppe zu meistern.
  • Tagesetappen: Bei dieser Seen- und Flusstour kommt die Erholung nicht zu kurz. Die zu paddelnden Etappen betragen zwischen 10 und 20 km. So bleibt nach jeder Tagesetappe für jeden genügend Zeit, selbst noch etwas zu unternehmen. Man kann noch durch die Wälder wandern, Pilze und Beeren sammeln, mit einem Kanu eine Insel erkunden oder einfach nur faulenzen. Wo die Etappenziele liegen ist von den Wetterverhältnissen und der Gruppenzusammensetzung abhängig. Auch ist es möglich unterwegs einen Pausentag einzulegen, um vielleicht andere Muskeln z. B. beim Wandern zu fordern.
  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall.
Anfrage/Buchung(bitte Termin auswählen)