Portugal: Wanderreise am Atlantik

Kultur und Natur - Serra da Sintra, Atlantikküste & Lissabon

Portugal   Aktivreisen, Wanderreisen

Nach einem hochinteressanten und erlebnisreichen Tag im lebhaften Lissabon kommen Sie in die Ruhe und majestätische Gelassenheit der Berge und Hügel von Sintra. Auf einfachen Wanderungen erleben Sie in der Serra da Sintra und an der Atlantikküste der Estremadura eine wundervolle Landschaft. Erfreuen Sie sich an einer sehr vielfältigen Flora und Fauna auf äußerst geschichtsträchtigem Boden. Die Serra da Sintra ist heilig seit ewigen Zeiten. Der „Mondberg“, „Monte Lua“, so hieß das kleine Gebirge in der Antike, war ein magischer Ort besonders für Fruchtbarkeitskulte.

Im 8. Jahrhundert gründeten die Mauren hier eine Burg, das „Castelo do Mouro“. Es wurde Mitte des 12. Jahrhunderts von den Portugiesen erobert. Zu dieser Zeit schon befand sich im nahegelegenen Dorf Sintra auch ein maurischer Palast. Der Palácio Nacional da Sintra wurde zur Sommer-Residenz der portugiesischen Könige, und das blieb er fast 8 Jahrhunderte lang bis zum Jahre 1910.

Auf den Wanderungen haben Sie viel Zeit, diese einmalige Ansammlung von Parks, Gärten, Quintas und Palästen im UNESCO-Weltkulturerbe (seit 1995) zu bewundern und zu erleben. Genießen Sie gemeinsam mit Ihrem erfahrenen Reiseleiter Landschaft, Kunst und Kultur und (nicht zu vergessen) die Spezialitäten der portugiesischen Küche sowie die Gastfreundschaft der Einheimischen. Eine Reise, die Sie sicher nie vergessen werden.

Die Höhepunkte dieser Reise:

  • Lissabon zu Fuß entdecken
  • Fado-Abend in der Altstadt Lissabons
  • Wanderungen in der Serra da Sintra und an der Atlantikküste
  • Wissenswertes zum Weinbau der Region mit Verkostung
  • Kultur und Geschichte in den imposanten Gärten und Schlössern Sintras

Reiseverlauf Portugal (9 Tage)

Schloss Monserrate

1. Tag: Flug nach Lissabon und Transfer nach Sintra

Nach der Ankunft und Begrüßung am Flughafen Lissabon Transfer zum Hotel in Sintra und am Abend Tourbesprechung beim gemeinsamen Abendessen. A

2. Tag: Castelo dos Mouros und die Quintas der Umgebung

Nach dem Frühstück geht es bergauf zum Castelo dos Mouros aus dem 8. Jahrhundert, das über der Stadt thront und auf einem Rundgang ausgiebig besichtigt wird. Danach geht es – vorbei an den eindrucksvollen Quintas (portugiesisch für (Wein-)Gut) – wieder hinunter in die Stadt. F
(Gehzeit ca. 5 h; bergauf und bergab ca. 250 m)

3. Tag: Park und Palast von Monserrate

Heute wandern Sie zum eindrucksvollen Park und Palast von Monserrate und zurück nach Sintra. Der ganz neu restaurierte Palast ist ein prunkvolles Kleinod und im angrenzenden Park, den sie ausgiebig besichtigen können, wachsen über 2.500 verschiedenen Pflanzen aus aller Welt. Diese Anlage muss man gesehen haben. F
(Gehzeit ca. 5 h; bergauf und bergab ca. 150 m)

4. Tag: Vom „Ende der Welt“ zum „Apfelstrand“

Transfer zum Cabo da Roca, dem westlichsten Punkt des europäischen Festlandes. Von hier aus unternehmen Sie eine atemberaubende Wanderung entlang der Steilküste und durch die Hügel des Hinterlandes bis zum „Apfelstrand“. Am Nachmittag geht es in eine Adega. Hier erfahren Sie viel Interessantes über die portugiesischen Weine der Region Lissabon. Danach Rücktransfer zum Hotel in Sintra. F
(Gehzeit ca. 6 h; bergauf und bergab 150 m)

Palacio Nacional da Pena

5. Tag: Palácio Nacional da Pena

Von Sintra aus durch die grüne Serra da Sintra hinauf zu diesem einzigartigen Schloss. Schon am Eingang begrüßt Sie ein Wappen, das Sie sicher noch nie gesehen haben: die Staatswappen von Portugal und Sachsen in einem vereint! Nach der Schlossbesichtigung führt Sie ein ausgiebiger Rundgang durch die mehr als 20 ha große märchenhafte Parkanlage und zurück nach Sintra. F
(Gehzeit ca. 4 h; bergauf und bergab ca. 200 m)

6. Tag: Belêm – Lissabon

Panoramafahrt entlang der Küste nach Lissabon. Erster Stopp ist die bezaubernde Hafenstadt Cascais. Hier haben Sie die Möglichkeit zu Mittag zu essen und ein Bad im Atlantik zu nehmen. Danach erreichen Sie den Lissabonner Stadtteil Belêm. Sie besichtigen hier den berühmten Torre de Belêm und fakultativ das Hieronymuskloster. Weiterfahrt zum Hotel nach Lissabon. F

7. Tag: Lissabon zu Fuß entdecken

Nach dem Frühstück nimmt Sie Ihr Reiseleiter mit zu einem Rundgang durch die weiße Stadt am Fluss. Erleben Sie die „Gelassenheit am Tejo“ mit allen Sinnen. Am Abend Abschlussessen in einem einheimischen Fado-Restaurant. F/A

8. Tag: Zur freien Verfügung

Entdecken Sie Lissabon auf eigene Faust, fahren Sie zum Baden an einen der nahegelegenen Strände oder nutzen Sie den Tag zu einer ausgiebigen „Shoppingtour“. Ihr Reiseleiter berät Sie gern! F

9. Tag: Heimflug

Es heißt Abschied nehmen von Portugal; Transfer zum Flughafen und Heimflug. F

Gern können Sie Ihren Aufenthalt in Lissabon, Cascais oder in einem Hotel am Strand individuell verlängern.

F = Frühstück / L = Lunchpaket / A = Abendessen

Leistungen

  • Flug ab Frankfurt oder Berlin nach Lissabon und zurück (andere Abflugorte auf Anfrage)
  • Alle Transfers laut Programm mit Taxi, Kleinbus oder Metro
  • 3 Übernachtungen im ***Hotel (oder hochwertiger) in Lissabon
  • 5 Übernachtungen im ****Hotel (oder hochwertiger) in Sintra
  • 8x Frühstück, 1x Lunchpaket und 2x Abendessen inkl. Tischgetränk
  • 4 geführte Wanderungen mit ortskundigem, deutschprachigem Wanderführer
  • Geführter Rundgang in Lissabon
  • Weinprobe am 4. Tag
  • Deutschsprachige Reise- und Wanderleitung ab Lissabon /bis Sintra

Nicht enthaltene Leistungen

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder; Persönliches
  • Evtl. erhöhter Kerosinzuschlag

Zusatzleistungen

  • Einzelzimmerzuschlag: 315 EUR
  • Rail & Fly (innerdeutsche Bahnanreise) p.P. ab: 70 EUR
  • Lunchpaket für die Wanderungen jeweils: 12 EUR

Hinweise

  • Preise, Termine & Leistungen gültig bis Katalogwechsel.
  • Frühbucherrabatt 3% auf den Grundreisepreis bei Buchung bis 5 Monate vor Reisebeginn.
  • Änderungen, die den Charakter der Reise nicht verändern, vorbehalten.
  • Verpflegung für die Wanderungen kann im Ort eingekauft werden.
  • Gern können Sie Ihren Aufenthalt in Lissabon, Cascais oder in einem Hotel am Strand individuell verlängern.
  • Eine Anzahlung von 15 % muss direkt nach der Buchung und Erhalt des Sicherungsscheines bezahlt werden. Die Restzahlung wird vier Wochen vor Reisebeginn fällig. Bis zu der in der AGB genannten Frist vor Reisebeginn kann der Veranstalter bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von der Reise zurücktreten.
  • Durch Ihre Reise erzeugte CO2-Emissionen können Sie durch eine freiwillige Spende an Atmosfair ausgleichen (s. Buchungsformular).

Anforderungen

  • Leichte bis mittelschwere Wanderungen mit dem Tagesrucksack; Tagesetappen von 4 bis 6 Stunden.
Kontakt
 +49 (0)30 2061 6488-0
 info@intakt-reisen.de
Termine
15.09.2017 - 23.09.2017
1.395 EUR
29.09.2017 - 07.10.2017
1.395 EUR
27.04.2018 - 05.05.2018
1.395 EUR
11.05.2018 - 19.05.2018
1.395 EUR
25.05.2018 - 02.06.2018
1.395 EUR
08.06.2018 - 16.06.2018
1.395 EUR
14.09.2018 - 22.09.2018
1.395 EUR
28.09.2018 - 06.10.2018
1.395 EUR