Norwegen: Wanderreise zu Fjorden und Fjells

Geirangerfjord, Vogelinsel Runde, Bergen, Hardangerfjord, Lysefjord, Preikestolen

Norwegen   Aktivreisen, Wanderreisen

An Schönheit und Dramatik ist die Westküste Norwegens nicht zu überbieten. Bis zu 200 Kilometer reichen die Fjorde, von Gletschern geformte Meeresarme, ins Land hinein – gesäumt von senkrechten Felsen.

Bei dieser Wander- und Rundreise in der Fjordregion Norwegens unternehmen wir Tageswanderungen mit leichtem Gepäck. Dadurch sind wir vom Wetter etwas unabhängiger, weil verschiedene Tagesetappen austauschbar sind. Jeder Reisetermin hat seinen eigenen Reiz: im Frühsommer der Kontrast zwischen sattem Grün der Täler und Schnee der Berge, zur Mittsommerzeit der nicht enden wollende Tag und zum Spätsommer die ersten Eindrücke der herbstlichen Laubfärbung.

Bei unserer Busfahrt durch die beeindruckende Fjordregion werden wir immer wieder von dem Kontrast der Fjells und Fjorde begeistert sein. Wir sind uns sicher, dass wir für Fotostopps viel Zeit einplanen müssen.

Ort auf den Lofoten

Auf den Lofoten

Die Höhepunkte dieser Wanderreise:

  • Die Aussicht über den Geirangerfjord
  • Wanderung im größten Seevogelreservat Norwegens
  • Stadtbummel in der Hafenstadt Bergen
  • Wanderung zum Preikestolen
  • Fahrt über die „Adlerstraße“ und den „Trollstigen“ nach Alesund

Reiseverlauf Norwegen (16 Tage)

1. Tag: Anreise

Busfahrt von Dresden über Berlin nach Kiel, Fährpassage auf den Kreuzfahrtschiffen der Color Line nach Oslo.

2. Tag: Nach Geiranger

Fährfahrt durch den Oslofjord, Ankunft in Oslo um 10:00 Uhr, Weiterfahrt mit dem Bus über Lillehammer, Ringebu (Stabkirche), durch das Gudbrandsdal nach Lom (Stabkirche). Am späten Nachmittag fahren wir durch das „Ottadalen“ nach Geiranger. Ankunft am Abend.
(Übernachtung für die nächsten drei Nächte)

3. Tag: Wanderung zum Storseterfossen

Wanderung oberhalb von Geiranger. Von unserer Unterkunft (ca. 250 hm) gehen wir zum Storseter-Wasserfall (ca. 600 hm). Nach einer kurzen Rast geht es weiter nach Lösta (ca. 500 hm). Von hier haben wir eine schöne Aussicht über den Geirangerfjord. Zurück über Vesterasfjellet, Tiefblick nach Geiranger, nach Vesterasgard (Bergbauernhof).
(Gehzeit ca. 4 Stunden)

4. Tag: Wanderung am Geirangerfjord

Möglichkeit einer Fjordrundfahrt oder Seekajaktour. Bei gutem Wetter besteht die Möglichkeit einer Fjordrundfahrt mit Wanderung (ca. 150 NOK). Wir verlassen das Schiff kurz vor Ende der Rundfahrt. Vom Ufer geht es sofort steil hinauf, vorbei am alten Berghof Skageflå zur Alm Homlongseter (550 hm). Von hier geht es wieder hinunter zum Fjord über Homlong nach Geiranger. Das Profil der Tour, die herrlichen Blicke zum Fjord und zu den Bergen laden immer wieder zum rasten ein.
(Gehzeit ca. 5-6 Stunden)

5. Tag:  Ålesund

Fahrt über die „Adlerstraße“ und den „Trollstigen“ nach Alesund. Besichtigung der berühmten Jugendstilstadt. Weiterfahrt nach Runde, Ankunft am Abend.
(Übernachtung für die nächsten zwei Nächte)

6. Tag: Wanderungen auf der Vogelinsel Runde

Wanderung auf der Vogelinsel, dem größten norwegischen Seevogelreservat südlich des Polarkreises. Möglichkeit einer Bootsrundfahrt zu den Vogelfelsen. Gehzeit ca. 3-5 Stunden

7. Tag: Halbinsel Stadland und „Kannestein“

Fahrt zur Halbinsel Stadland und Wanderung zum Tarvaldsegga (hin u. zurück ca. 2 h). Abstecher zum „Kannestein“, Ankunft in Loen am Abend (Übernachtung für die nächsten drei Nächte).

8. Tag: Wanderung im Bödalen

Kurze Fahrt nach Bödalseter (Alm). Wir gehen über den weitläufigen, von Gletschern geformten, Talboden zum „Bödalsbreen“. Von hier geht es über eine Steilstufe in den oberen Teil des von Gletschern umgebenen Tals. Über eine weitere Steilstufe ist die Gletscherzunge des Bohrsbreen zu erreichen.
(Gehzeit 6-8 Stunden)

Grasdach-Hütten

9. Tag: Zur freien Verfügung

Das Wandergebiet um Loen bietet viele Möglichkeiten Wanderungen auf eigene Faust zu unternehmen, wie z.B. eine Wanderung zum Skåla (1.848 m).
(Gehzeit ca. 8-10 Stunden, 1.800 m Höhenunterschied!)

10. Tag: Nach Bergen

Fahrt über Skei (Jolster) und Gaular (Land der Wasserfälle) zum Sognefjord. Nach der Fährüberfahrt eventuell kurzer Stopp an der Stabkirche von Hopperstad. Weiterfahrt über das Vikafjell und Voss nach Haukeland (Vorort von Bergen).
(Übernachtung für die nächsten zwei Nächte).

11. Tag: Stadtbummel in Bergen

Eventuell um 10:00 Uhr deutschsprachige Führung an den „Tyske Bryggen“, Wanderung auf dem „Floyen“ mit fantastischen Blicken auf die Stadt, Wandermöglichkeiten bis zum „Ulriken“.

12. Tag: Hardangerfjord

Fahrt am Hardangerfjord (Norwegens größtes Obstanbaugebiet) entlang nach Kinsarvik. Weiter geht es den RV 13 nach Süden, vorbei am „Latefossen“ und der Stabkirche Röldal, zum Lysefjord. Die Fahrt führt durch mehr als 50 Tunnel. Ankunft in Oanes am Lysefjord am Abend.
(Übernachtung für die nächsten vier Nächte).

13. Tag: Lysefjord

Fährfahrt von Forsand durch den Lysefjord, vorbei am Preikestolen, nach Lysebotn. Kurze Busfahrt (27 Kehren) hinauf zum Oygardstölen (ca. 650 hm). Von hier steigen wir, über steile und doch recht griffge Platten, zum „Kjeragbolzen“ und zum Nesatind, einem Felsvorsprung 1.000 m über dem Fjord.
(Gehzeit 5 bis 6 Stunden, Rückfahrt über das Gebirge)

Preikestolen

14. Tag: Preikestolen

Wanderung zum wohl bekanntesten norwegischen Fotomotiv, dem Preikestolen. An der Preikestol-Hütte (ca. 250 hm) beginnt der abwechslungsreiche und gut ausgebaute Wanderweg zum Preikestolen (ca. 600 hm), Gehzeit ca. 4 Stunden. Bei gutem Wetter besteht die Möglichkeit noch zum Moslivarden (718 hm) zu wandern. Diese Variante des Rückwegs garantiert absolute Einsamkeit für 3-4 Stunden.
(Gehzeit gesamt ca. 6 Stunden)

15. Tag: Fahrt nach Stavanger

Fahrt nach Stavanger. Evtl. Fluggäste werden zum Flughafen gebracht. Zeit für einen Stadtbummel, Fährfahrt von Stavanger nach Hirtshals.

16. Tag: Rückreise

Ankunft in Hirtshals. Rückfahrt über Flensburg, Neumünster, Berlin nach Dresden. Ankunft am Abend.

Leistungen

  • Busfahrt ab/bis Dresden über Berlin (Zu- und Ausstieg auch in Kiel möglich!)
  • Fährpassagen Kiel – Oslo (hin) und Stavanger – Hirtshals (zurück) in 4-Bett-Kabinen
  • Alle Fährpassagen im Fjordgebiet
  • Schiffsfahrt durch den Lysefjord
  • Alle Hüttenübernachtungen in landestypischen Unterkünften (Meerbettzimmer)
  • Geführte Wanderungen
  • Reiseliteratur
  • Deutschspr. Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen

  • Verpflegung ca. 10-12 EUR pro Person/Tag (Gruppenkasse)
  • Eintrittsgelder; Persönliches

Zusatzleistungen

  • Aufpreis garant. Zweibettzimmer (nur bei Buchung von 2 Personen gleichzeitig möglich, auf Anfrage) pro Person: 80 EUR
  • Linienflug nach Oslo und von Stavanger zurück auf Anfrage buchbar (evtl. flugzeitenbedingte Zwischenübernachtung in Oslo)

Hinweise

  • Termine, Preise & Leistungen gültig bis Katalogwechsel.
  • Untergebracht sind wir bei dieser Reise in einfachen Hütten in der Nähe unserer Wandergebiete in 2- bis 4-Bett-Zimmern. So können uns auftretender Wind vom Atlantik her oder eventuelle Regenschauer wenig anhaben. In den Hütten sind Schlafdecken vorhanden, die man mit Bettwäsche beziehen kann. Diese kann man teilweise auch vor Ort ausleihen.
  • Die gesamte Tour ist auf Selbstverpflegung ausgelegt, d.h. es wird vor Ort eine Gruppenkasse gebildet, aus der die Grundverpflegung abgedeckt wird. Wir haben genügend Möglichkeiten Lebensmittel einzukaufen und genügend Zeit die Mahlzeiten zuzubereiten. Unsere „mobile Küche“ ist natürlich dabei. Auch können wir das eine oder andere Mal die norwegische Küche ausprobieren. Für die Hinfahrt empfehlen wir ein Verpflegungspaket einzupacken. Auf der Fähre kann unter anderem das reichhaltige Frühstücks- und Abendbüffet genutzt werden.
  • Eine Anzahlung von 10% muss direkt nach der Buchung und Erhalt des Sicherungsscheines bezahlt werden. Die Restzahlung wird 4 Wochen vor Reisebeginn fällig. Bis zu der in der AGB genannten Frist vor Reisebeginn kann der Veranstalter bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von der Reise zurücktreten.
  • Durch Ihre Reise erzeugte CO2-Emissionen können Sie durch eine freiwillige Spende an Atmosfair ausgleichen (s. Buchungsformular).
  • Die Spenden werden in Projekte zur Einsparung von Treibhausgasen investiert. Um die CO2-Emissionen des Fluges an anderer Stelle einzusparen sind z.B. für Flüge nach Neuseeland ca. 296 EUR und nach Nordnorwegen ca. 26 EUR notwendig. Sie erhalten für Ihre Spende eine vom Finanzamt anerkannte Bescheinigung.

Anforderungen

  • Trittsicherheit und Schwindelfreiheit für Tageswanderungen von 4-7 Stunden mit Höhenunterschieden bis 700 Metern auf meist naturnahen und unbefestigten Wanderpfaden.
Kontakt
 +49 (0)30 2061 6488-0
 info@intakt-reisen.de
Termine
31.05.2018 - 15.06.2018
1.640 EUR
04.07.2018 - 19.07.2018
1.690 EUR
16.08.2018 - 31.08.2018
1.690 EUR