Nordkorea: Nordkorea Kurzurlaub

Die Höhepunkte des Landes in 8 Tagen

Nordkorea   Rundreisen

Die landschaftliche Vielseitigkeit Nordkoreas, mit Hügeln und Bergen, endlosen Wäldern, Hochebenen und Tälern ist einzigartig. Die interessante Geschichte und Kultur des Landes reicht über 5.000 Jahre zurück. Neben buddhistischen Relikten aus der Vergangenheit befinden sich in Nordkorea auch eine große Anzahl an Ausstellungen, Monumenten und Museen über die Errungenschaften seiner ehemaligen Führer Kim Il-sung und Kim Jong-il.
Dieses abgeschottete und isolierte Land hat sich bislang äußeren Einflüssen verschlossen und wird weiterhin nur von sehr wenigen Ausländern besucht. Eine Nordkorea-Reise ist ein spezielles Erlebnis und ermöglicht dem Besucher, die Geschichte und das Schicksal der koreanischen Halbinsel besser verstehen zu können. Eine ebenso interessante wie außergewöhnliche Reise!

Nordkorea - Paektu-Gebirge

Nordkorea - Paektu-Gebirge

Die Höhepunkte unseres Nordkorea-Kurzurlaubs:

  • Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt Pyongyang
  • Die Tempelanlage von Pohyon in den landschaftlich reizvollen Myohyang-Bergen
  • Die ehemalige Hauptstadt der Koryo-Dynastie Kaesong
  • Übernachtung auf alte koreanische Weise auf Tatami-Matten
  • Besuch an der Demarkationslinie zum Süden in Panmunjon

 

Diese Reise kann zum Wunschtermin mit deutsch- oder englischsprachigem Reiseleiter gebucht werden. Preiskategorie siehe Hinweise. Internationale Flüge können Sie gerne über uns buchen. Bitte nennen Sie uns Ihren Wunsch-Abflughafen sowie Vor-und Zunamen aller Reisenden laut Reisepass.

Reiseverlauf Nordkorea (8 Tage)

1. Tag: Pyongyang

Ankunft in der nordkoreanischen Hauptstadt Pyongyang. Ihre Reiseleitung erwartet Sie am Flughafen und bringt Sie in Ihr Hotel. 2 Übernachtungen im Hotel „Yanggakdo International“. A

2. Tag: Pyongyang

Auf einer Stadtrundfahrt besuchen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Pyongyang: Das Mansudae Grand Monument, den Triumphbogen, den Juche Turm, den Kim Il-sung Platz und das Geschichtsmuseum. Eine Vorstellung im Zirkus ist ein unvergessliches Erlebnis. F/M/A

3. Tag: Pyongyang – Myohyang-Berge

Bevor Sie in die landschaftlich reizvolle Gegend der Myohyang-Berge fahren, besuchen Sie den „Großen Studienpalast des Volkes“ (Bibliothek), das koreanische Filmstudio (nur Montag bis Donnerstag) und den Kinderpalast (nur am Dienstag möglich). 1 Übernachtung im „Chongchon Hotel“. F/M/A

4. Tag: Myohyang-Berge – Pyongyang

Nachdem Sie die internationale Freundschaftsausstellung mit den Staatsgeschenken an die koreanischen Führer besichtigt haben (sonntags geschlossen), folgt der Besuch der schönen Tempelanlage von Pohyon. Zurück in Pyongyang wird Ihnen eine der prunkvollen Stationen der Untergrundbahn gezeigt. 1 Übernachtung im Hotel „Yanggakdo International“. F/M/A

5. Tag: Pyongyang – Kaesong

Die schöne Natur der Region um Kaesong wird Sie begeistern. In der ehemaligen Hauptstadt der Koryo-Dynastie besuchen Sie das Koryo Museum, das Königsgrab und das Nam-Tor. Ihr Aufenthalt im traditionellen „Kaesong Folk Custom Hotel“ ist ein Höhepunkt. Die Zimmer sind koreanisch eingerichtet und Sie schlafen auf Tatami-Matten. F/M/A

6. Tag: Kaesong – Panmunjon – Nampo

Ein eindrucksvolles Erlebnis ist der Besuch in Panmunjon an der Demarkationslinie zum getrennten Süden (Besuch am Samstag nicht möglich). Sie blicken auf die südkoreanische Seite der Grenze, sehen die Konferenzräume, wo der Waffenstillstand geschlossen wurde und Friedensgespräche stattfanden. Anschließend erfolgt die Weiterfahrt nach Nampo. 1 Übernachtung im „Ryonggang Hot Spa“. F/M/A

7. Tag: Nampo – Pyongyang

55 Kilometer südwestlich von Pyongyang liegt die Hafenstadt Nampo mit dem Staudamm am Westmeer (Gelbes Meer), wo Sie das imposante Schleusensystem besichtigen können. Zurück in Pyongyang besuchen Sie einen Buchladen und haben Gelegenheit, sich ein Reiseandenken zu
kaufen. 1 Übernachtung im Hotel „Yanggakdo International“. F/M/A

8. Tag: Pyongyang

Mit dem Transfer zum Flughafen Pyongyang endet Ihre eindrucksvolle Reise durch dieses geheimnisvolle Land. F

F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen

Leistungen

  • Ab/an Pyongyang
  • Rundreise gemäß Programm
  • Unterkunft in den ausgewählten Hotels
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Deutsch oder Englisch sprechende lokale Reiseleitung
  • Eintrittsgelder gemäß Programm
  • 1 Reiseführer pro Zimmer

Nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Abreise
  • Visum für Nordkorea
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten
  • Trinkgelder; Persönliches

Zusatzleistungen

  • Internationale Flüge können Sie gerne über uns buchen.

Hinweise

  • Termine & Preise ab 01.01.18 unter Vorbehalt.
  • Programmänderungen vorbehalten.
  • Preiskategorie A bei Einzelreisenden im Einzelzimmer
  • Preiskategorie B bei 2-5 Personen pro Person im Doppelzimmer
  • Preiskategorie C bei 2-5 Personen pro Person im Einzelzimmer
  • Preiskategorie D bei 6-9 Personen pro Person im Doppelzimmer
  • Preiskategorie E bei 6-9 Personen pro Person im Einzelzimmer
  • Eine Nordkorea-Reise ist selbst für erfahrene Reisende eine Herausforderung und ein Erlebnis der besonderen Art. Die Menschen in Nordkorea sind höflich, Ausländern gegenüber aber sehr zurückhaltend und verschlossen. Der Reisende erhält in diesem vom Kommunismus geprägten Land Einblicke in eine völlig fremde, vielleicht auch befremdende Welt, welche nebst Faszination auch Nachdenklichkeit auslöst. Als Besucher Nordkoreas werden Sie Zeuge eines Gesellschaftssystems, welches in dieser Form nirgendwo auf der Welt sonst noch existiert.
  • Das Land kann nicht auf eigene Faust bereits werden und die Bewegungsfreiheit der Reisenden bleibt eingeschränkt. Sie werden von Ankunft bis zur Ihrer Abreise von zwei einheimischen Reiseleitern begleitet. Beim Fotografieren gibt es in Nordkorea Einschränkungen, auf welche Sie Ihre Reiseleitung aufmerksam machen wird.
    Der Besuch von Sehenswürdigkeiten kann vor Ort noch kurzfristig geändert oder abgesagt werden.
  • Es sind diverse Verhaltensregeln zu beachten. Beim Besuch wichtiger Orte und Gedenkstätten wird ein gepflegtes Erscheinungsbild erwartet und darum gebeten, sich zu verbeugen und teilweise sogar Blumen niederzulegen. Essen, Trinken, Rauchen und lautes Sprechen wird nicht geduldet. Das politische System Nordkoreas sollte nicht kritisiert werden.
  • Die Unterbringung erfolgt in den besten verfügbaren Hotels, mit gewissen Abstrichen an Komfort muss jedoch gerechnet werden. Bitte beachten Sie, dass der Standard der Infrastruktur in Nordkorea nicht mit anderen, touristisch entwickelten Ländern verglichen werden kann.
  • Mobiltelefone können eingeführt werden, wobei die Seriennummer des Mobiltelefons bei Einreise bei den Zollbehörden registriert werden muss. Bitte halten Sie diese bereit.
  • Zu erforderlichen Impfungen fragen Sie bitte Ihren Arzt oder eines der Tropeninstitute.
  • Eine Anzahlung von 20 % muss direkt nach der Buchung und Erhalt des Sicherungsscheines bezahlt werden. Die Restzahlung wird 28 Tage vor Reisebeginn fällig. Bis zu der in der AGB genannten Frist vor Reisebeginn kann der Veranstalter bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von der Reise zurücktreten.
  • Durch Ihre Reise erzeugte CO2-Emissionen können Sie durch eine freiwillige Spende an Atmosfair ausgleichen (s. Buchungsformular).
Kontakt
 +49 (0)30 2061 6488-0
 info@intakt-reisen.de
Termine
01.04.2017 - 31.03.2018A
1.920 EUR
01.04.2017 - 31.03.2018B
1.380 EUR
01.04.2017 - 31.03.2018C
1.699 EUR
01.04.2017 - 31.03.2018D
1.114 EUR
01.04.2017 - 31.03.2018E
1.433 EUR