Laos, Kambodscha, Thailand, Vietnam: Flusskreuzfahrt zum Welterbe

Auf dem Mekong zum UNESCO-Weltkultur- und -naturerbe

Laos, Kambodscha, Thailand, Vietnam   Kreuzfahrten, Kulturreisen, Rundreisen

Diese umfassende Route führt Sie zu gleich 5 beeindruckenden UNESCO-Welterbe-Stätten in Südostasien: Spektakulärer Auftakt sind die bizarren Karstformationen der Halong-Bucht mit zwei Übernachtungen in exklusiver Atmosphäre abseits der Besucher ströme. Weiter geht es auf der Mekong Sun in der UNESCO-Welterbe-Stadt Luang Prabang in Laos. Im verträumten Süden des Landes wandeln Sie auf den Spuren der ersten Khmer im faszinierenden Tempel Wat Phou. Den Höhepunkt ihrer Reise bilden schließlich die grandiosen Kulturzeugnisse der Tempelanlagen von Angkor Wat.

Angkor Wat

Angkor Wat

Die Höhepunkte dieser Reise:

  • Das UNESCO-Welterbe und Naturwunder Halong-Bucht
  • Angkor Wat, das größte buddhistische Tempelareal der Welt
  • Luang Prabang, UNESCO-geschützte Altstadt und buddhistisches Zentrum von Laos
  • Der mystische Tempel von Wat Phou, UNESCO-Weltkulturerbe-Stätte und buddhistischer Pilgerort
  • Die Zitadelle von Hanoi (UNESCO-Weltkulturerbe)
  • Die surreal-schön anmutende Region der 4.000 Inseln in Süd-Laos

Reiseverlauf Laos, Kambodscha, Thailand, Vietnam (18 Tage)

1.-2. Tag: Flug nach und Ankunft in Hanoi

Am Morgen des 2. Tages landen Sie in Hanoi und erkunden am Nachmittag dessen verwinkelte Altstadt. 3 Übernachtungen im „Silk Path Hotel“ ****.A

3. Tag: Bootsfahrt durch die UNESCO-geschützte Halong-Bucht

Von Hanoi aus fahren Sie per Bus nach Halong. Hier beziehen Sie Ihre Kabine und erleben bei Ihrer Dschunken-Fahrt eines der großen Naturwunder der Erde. F/M/A

4. Tag: Rückfahrt nach Hanoi

Am Vormittag geht es nach einem Brunch zurück nach Hanoi. Ihre Besichtigungen führen Sie u. a. zum Mausoleum Ho Chi Minhs und zur Zitadelle. Am Nachmittag Besuch des traditionellen Wasserpuppentheaters. (Brunch und leichtes Mittagessen)

5. Tag: UNESCO-Welterbe Trockene Halong-Bucht oder Bummeln in Hanoi

Der heutige Tag steht Ihnen frei für eigene Entdeckungen oder gemütliche Spaziergänge in der vietnamesischen Hauptstadt. Auf Wunsch unternehmen Sie einen geführten Tagesausflug zum UNESCO-geschützen Landschaftskomplex von Trang An. Diese Gegend – auch bekannt als trockene Halong-Bucht – begeistert durch eine unwirkliche Karstkegellandschaft, vergleichbar mit der Halong-Bucht, aber eben nicht freistehend im Meer, sondern auf einer leichten Fahrradtour erfahrbar. F

Ho-Phra-Bang-Tempel

6. Tag: Luang Prabang

Heute fliegen Sie weiter nach Nord-Laos. In Luang Prabang logieren Sie komfortabel zwei Nächte an Bord Ihres zentral gelegenen Boutique-Schiffes. Zum Willkommens-Dinner an Bord erleben Sie eine Aufführung mit klassischer laotischer Musik, gekrönt von der traditionellen Baci-Freundschafts-Zeremonie. F/A

7. Tag: UNESCO-Welterbe-Stadt Luang Prabang

Luang Prabang bezaubert durch seine buddhistischen Kulturmonumente von Weltruf, daneben meist gut erhaltene Bauwerke aus der französischen Kolonialzeit. Am frühen Morgen können Sie den traditionellen Almosengang der Mönche beobachten. Sie unternehmen einen geführten Stadtbummel, besuchen das Kloster der goldenen Königsstadt, das Museum im Königspalast und genießen den Panoramablick von Phou Si, früher eine Stätte der Geisterverehrung, heute buddhistische Tempel- und Schreinanlage. Auf dem Gipfel (5-10 Fußminuten) erwartet Sie nicht nur ein goldener That, sondern auch ein herrlicher Blick auf Altstadt, Mekong, Khan-Fluss und die umliegenden Berge. F/M

Mekong Explorer

8.-9. Tag: Den Mekong flussabwärts

Gegen Mittag beginnt Ihre Flusskreuzfahrt mit der Abfahrt von Luang Prabang zunächst gen Süden. Die vorüberziehende Landschaft ist spektakulär: Mit tropischem Regenwald bedeckte Berge und beeindruckende Felsformationen bilden ein einzigartiges Naturschauspiel. Abends legen Sie an einer Sandbank oder am Flussufer zur Nacht an. F/M/A

10. Tag: Kuang Si-Wasserfälle

Auf der Fahrt zurück gen Norden führt ein Landgang zu den pittoresken Wasserfällen von Kuang Si. F/M/A

11. Tag: Pak Ou-Höhlen

Nach dem Frühstück besuchen Sie ein laotisches Dorf, wo noch auf traditionelle Weise der Lao-Lao, ein lokaler Schnaps, produziert wird. Nehmen Sie auf Wunsch an einer kurzen Wanderung durch den Dschungel teil, bevor Sie einen Ausflug zu den Pak Ou-Höhlen unternehmen. Hier finden Sie über tausend Buddha-Statuen! Am Nachmittag erreichen Sie Luang Prabang und feiern beim Abschieds-Dinner an Bord. F/M/A

12. Tag: Süd-Laos

Am Vormittag können Sie in Eigenregie noch einmal die zauberhafte Atmosphäre der Stadt aufsaugen. Anschließend Flug nach Pakse im Süden von Laos. In der südlichsten Provinz des Landes wohnen Sie für zwei Nächte in einem wunderbar am Fluss gelegenen Resort. 2 Übernachtungen im „River Resort“ ****. F/A

13. Tag: 4.000 Inseln

Ein Tagesausflug per Bus und Kleinboot führt Sie heute in die surreale Welt der 4.000 Inseln. Bei den Khon-Fällen, den wasserreichsten Fällen Südostasiens, überschreitet der Mekong die Grenze nach Kambodscha. F/M

14. Tag: UNESCO-Weltkulturerbe Wat Phou

Am Vormittag begegnen Ihnen bei den Tempelanlagen von Wat Phou erstmals die Spuren der Khmer. Die heutigen Anlagen dienten zunächst als hinduistische, später als buddhistische Glaubensstätte. Sie fliegen anschließend weiter nach Siem Reap in Kambodscha. 3 Übernachtungen im „Borei Angkor“ ****°. F/A

15. Tag: UNESCO-Weltkulturerbe Angkor Wat

Neben dem Haupttempel Angkor Wat, dem größten Sakralbau der Welt, begeistert hier u.a. auch Angkor Thom. Genießen Sie den Ausblick auf das Areal bei einem stationären Ballonaufstieg (wetterabhängig). F/M

16. Tag: Kambodschanisches Leben am Tonle-See

Der heutige Tag steht Ihnen frei für weitere Besichtigungen. Sie haben alternativ die Möglichkeit, während eines mehrstündigen Ausflugs zum Tonle-See die Region besser kennenzulernen. Zum Abschieds-Dinner lassen Sie sich von Apsara-Tänzerinnen verzaubern. F/A

17. Tag: Abschied von Kambodscha

Am Vormittag können Sie individuell weitere Tempelanlagen wie dem mystischen Ta Prohm-Tempel per Motor-Rikscha mit Chauffeur erkunden (bereits im Preis enthalten). Am frühen Abend erfolgen Ihr Transfer zum Flughafen und Ihr Heimflug nach Frankfurt. F

18. Tag: Rückflug

Heimflug und Ankunft in Frankfurt.

F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen

Ihr Flusskreuzfahrtschiff: Die „Mekong Sun“

Das charmante Boutique-Flusskreuzfahrtschiff Mekong Sun wurde 2005 in Laos gebaut und 2016 komplett renoviert. Es bietet 14 Kabinen auf 2 Decks, alle in Außenlage und in hochwertigem Teak- und Mahagoni-Holz gehalten, klimatisiert und mit privater Dusche und Toilette.
Auf dem gemütlichen Sonnendeck mit Getränke-Service befindet sich ein Restaurant- und Barbereich. Die maximal 28 Gäste werden von 16 Mitarbeitern der Schiffs-Crew betreut. Auf dem Hauptdeck befindet sich eine kleine offene Bibliothek.

Leistungen

  • Linienflüge Frankfurt – Hanoi – Luang Prabang, Siem Reap – Hanoi – Frankfurt in der Economy Class
  • Innerasiatische Linienflüge Luang Prabang – Pakse und Pakse – Siem Reap
  • 7-tägige Kreuzfahrt an Bord Ihres laotischen Boutique-Schiffes „Mekong Sun“
  • Je 3 Übernachtungen im Komfort-Hotel in Hanoi und Siem Reap, 2 Übernachtungen im Komfort-Hotel in Süd-Laos, 2 Übernachtungen an Bord eines im traditionellen Stil erbauten Kabinenschiffes in der Halong-Bucht
  • Erfahrener und bewährter deutschsprachiger Kreuzfahrt-Direktor an Bord Ihres komfortablen Mekong-Schiffes
  • Alle Ausflüge, Landgänge, Vorträge und Besichtigungen deutschsprachig laut Reiseverlauf
  • Alle Transfers und Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf
  • Ausführliches Informationsmaterial

Nicht enthaltene Leistungen

  • Visa-Gebühren für Laos und Kambodscha (insg. 116 EUR)
  • Trinkgelder; Persönliches
  • Optionale Aktivitäten und Ausflüge
  • Evtl. erhöhter Kerosinzuschlag

Zusatzleistungen

  • Aufpreis Einzelkabine Kat. Economy: 580 EUR
  • Aufpreis Einzelkabine Kat. Classic: 640 EUR
  • Aufpreis Einzelkabine Kat. Superior: 945 EUR
  • Einzelzimmer in den Hotels: 820 EUR
  • An-/Abreise Bahn nach/von Frankfurt ab: 30 EUR
  • Aufpreis für Flüge von/zu anderen deutschen Flughäfen ab: 290 EUR
  • Aufpreis für Interkontinental-Flüge in der Premium Economy Class: 690 EUR
  • Aufpreis für Interkontinental-Flüge in der Business Class ab: 2.270 EUR
  • Aufpreis für Flugvariante Interkontinental mit Thai Airways via Bangkok ab: 560 EUR
  • Aufpreis für innerdeutsche Zubringerflüge mit Thai Airways: 255 EUR
  • Aufpreis Rail & Fly für Flugvariante Interkontinental mit Thai Airways ab: 80 EUR
  • Optionaler Ausflug zum Tonle See am 16. Tag (inkl. M): 59 EUR

Hinweise

  • Termine, Preise & Leistungen ab 01.09.18 unter Vorbehalt.
  • A = Preis Kat. Economy
  • B = Preis Kat. Classic
  • C = Preis Kat. Superior
  • Zu erforderlichen Impfungen fragen Sie bitte Ihren Arzt oder eines der Tropeninstitute.
  • Eine Anzahlung von 20 % muss direkt nach der Buchung und Erhalt des Sicherungsscheines bezahlt werden. Die Restzahlung wird 21 Tage vor Reiseantritt fällig. Bis zu der in der AGB genannten Frist vor Reisebeginn kann der Veranstalter bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von der Reise zurücktreten.
  • Durch Ihre Reise erzeugte CO2-Emissionen können Sie durch eine freiwillige Spende an Atmosfair ausgleichen (s. Buchungsformular).
Kontakt
 +49 (0)30 2061 6488-0
 info@intakt-reisen.de
Termine
26.01.2018 - 12.02.2018A
4.990 EUR
26.01.2018 - 12.02.2018B
5.190 EUR
26.01.2018 - 12.02.2018C
5.810 EUR
08.02.2018 - 25.02.2018A
4.990 EUR
08.02.2018 - 25.02.2018B
5.190 EUR
08.02.2018 - 25.02.2018C
5.810 EUR
02.03.2018 - 19.03.2018A
4.990 EUR
02.03.2018 - 19.03.2018B
5.190 EUR
02.03.2018 - 19.03.2018C
5.810 EUR
22.03.2018 - 08.04.2018A
4.880 EUR
22.03.2018 - 08.04.2018B
5.030 EUR
22.03.2018 - 08.04.2018C
5.620 EUR