Indonesien: Kultur- und Natur-Reise Bali und Java

Buddhistische Kulturschätze und Naturerlebnisse auf Bali und Java

Indonesien   Aktivreisen, Naturreisen

Bali und Java bilden das Herz des indonesischen Archipels und versprechen fernöstliche Exotik, eine tiefgreifende Spiritualität und atemberaubende Naturlandschaften. Bereisen Sie mit uns zwei Inseln, welche – trotz ihrer relativen Nähe – unterschiedlicher kaum sein könnten. Das entspannte Bali verzaubert mit seinem allgegenwärtigen Götterkult, einer Symphonie aus tiefgrünen Reisfeldern und einer farbenfrohen Unterwasserwelt. Gerade für Asienneulinge ist der Tourbeginn im touristisch hervorragend entwickelten Bali ein schöner Einstieg in diesen Kontinent. Besuche bei Wahrsagern, Heilern und Reisbauern befriedigen jedoch auch den schnell aufflammenden Entdeckergeist und geben einen Einblick in das Leben der Balinesen. Mit der Fähre gelangen Sie nach Java, wo Sie der dampfende Vulkanschlot des Ijen, duftende Gewürzplantagen und das grüne Paradies des Meru-Betiri-Nationalparks erwarten. Bei nächtlichen Wanderungen am Strand werden Sie den Landgang der Meeresschildkröten beobachten, während Sie tagsüber durch dichten Regenwald wandern und sich anschließend in einsamen Buchten treiben lassen. Die Mischung aus Kultur und Natur, Entspannung und Aktivität macht diese Reise zu einem Erlebnis, welches all Ihre Sinne beanspruchen wird. Selemat jalan! Gute Reise.

Felsentempel am Meer

Bali Felsentempel am Meer

Die Höhepunkte unserer „Kultur- und Natur-Reise Bali und Java„:

  • Bali-Java-Rundreise für Asieneinsteiger
  • Die Reisterassen von Jatiluwih (UNESCO)
  • Balis Götter, Tempel und Shamanen
  • Aktiver Schwefelvulkan Kawah Ijen
  • Gewürzplantagen in Ost-Java
  • Landgang der Meeresschildkröten
  • Trekking durch den Regenwald in einsame Buchten

Reiseverlauf Indonesien (17 Tage)

1. Tag: Anreise

Flug nach Indonesien.

2. Tag: Denpasar – Ubud

Am Abend Ankunft auf Bali und Transfer vom Flughafen in Denpasar nach Ubud. Übernachtung im Hotel.
(Fahrzeit ca. 1 h)

3. Tag: Ubud – zur freien Verfügung

Der Tag steht Ihnen zum Ankommen auf Bali zur freien Verfügung. Gönnen Sie sich ein kühles Bintang-Bier am Pool, nutzen Sie die Gelegenheit für einen Ausflug in Ubuds Affenwald oder schlendern Sie durch die bunten Gassen der für ihre Kunstszene bekannten, lebendigen balinesischen Kleinstadt. Übernachtung wie am Vortag. F

4. Tag: Ubud – Tempeltour

Auf kurvenreichen Straßen fahren Sie ins grüne Zentrum Balis. Ziel ist der von unzähligen Reisfeldern umsäumte Tempel Gunung Kawi, bevor Sie anschließend die heiligen Quellen Tirta Empuls ansteuern. Wohnen Sie dem exotischen Ritual bei, in welchen zahlreiche Balinesen das klare Quellwasser der Tempelanlage zur spirituellen Reinigung nutzen. Nach einer Mittagsrast an den Hängen Kintamanis – mit Panoramablick auf das Vulkanmassiv des Gunung Batur – besichtigen Sie zum Abschluss des Tages den Muttertempel Balis, den imposanten Besakih. Übernachtung wie am Vortag. F

5. Tag: Ubud – Kunst und Zauber (F/A)

Der heutige Ausflug gibt Ihnen einen Einblick in den Alltag der Kunsthandwerker Ubuds, entführt Sie in die faszinierende Glaubenswelt der Balinesen und klingt schließlich bei einem traditionellen Essen im Haus einer balinesischen Familie aus. Zunächst fahren Sie zu einer Schnitzerwerkstatt, in welcher Sie sich selbst als Maskenmacher beweisen können. Der sich anschließende Besuch bei einem balinesischen Hindupriester könnte sich als aufschlussreich erweisen – vielleicht weiß er ja wirklich was die Zukunft bringt? Auf jeden Fall erwartet Sie am Abend noch ein gemütliches Abendessen untermalt von einer Tanzvorstellung. Übernachtung wie am Vortag. F/A

Reisfeld auf Bali

Reisfeld auf Bali

6. Tag: Ubud – Landleben – Bedugul

Der Tag steht im Zeichen der Erkundung des Landlebens Balis. Sie fahren ins Dorf Subak Guliang, wo Sie gemeinsam mit den Dorfbewohnern den Alltag erleben. Nach dem für alle Balinesen obligatorischen Anfertigen von Opfergaben geht es zu den Reisfeldern. Von Ihren Begleitern erfahren Sie mehr über die Kultivierung der beliebten Rispenfrucht. Helfen Sie je nach Jahreszeit bei der Pflanzung oder Ernte der Reispflanzen. Zurück im Dorf erwartet Sie ein stärkendes Mittagessen. Am Nachmittag steht der Besuch eines „Balian“, eines balinesischen Heilers, an, bevor Sie nach Bedugul aufbrechen. Übernachtung im Hotel. F/M
(Fahrzeit ca. 2h)

7. Tag: Bedugul – Fahrradtour durch Jatiluwih – Pemuteran

Ihr Weg führt Sie weiter durch das Zentrum der Insel. Bevor Sie die berühmten Reisterassen von Jatiluwih erreichen, stoppen Sie am größten Hindutempel Balis, dem Luhur Batukaru, inmitten eines schönen Regenwaldes. Anschließend geht es auf einer entspannten Fahrradtour entlang der weitläufigen Reisfelder. Genießen Sie die malerische Szenerie im Herzen Balis. Fahrt an die Nordküste nach Pemuteran. Übernachtung im Hotel. F
(Fahrzeit ca. 2,5 h)

8. Tag: Pemuteran – Schnorcheln vor Menjangan

Mit dem Boot fahren Sie vom Hafen Labuan Luang zur Insel Menjangan, vor welcher sich der wahrscheinlich schönste Schnorchelspot Balis befindet. Tauchen Sie ein in eine bunte Unterwasserwelt mit dichten Korallengärten und großen Fischschulen. Das Mittagessen wird am Strand serviert. Der Rest des Tages steht Ihnen am Strand von Pemuteran zur freien Verfügung. Übernachtung wie am Vortag. F

9. Tag: Pemuteran – Gilimanuk – Banyuwangi – Ijen

Der Morgen steht Ihnen am Strand zur Entspannung zur freien Verfügung. Am Nachmittag Transfer zum Fährhafen Gilimanuk für die Überfahrt nach Java. Mit der öffentlichen Fähre stoßen Sie in einen neuen Kulturraum vor. Denn anders als das hinduistische Bali ist Java vorrangig muslimisch geprägt. In Banyuwangi werden Sie von einem Becak-Fahrer in Empfang genommen und erkunden als Passagier in dessen Fahrrad-Rikscha die Stadt. Am Abend Fahrt zum Vulkan Ijen, an dessen Fuße Sie im Hotel übernachten. F
(Fahrzeit ca. 2 h)

Krater des Vulkans Ijen

Krater des Vulkans Ijen

10. Tag: Ijen-Vulkan – Kalibaru

Früh am Morgen geht es per Jeep nach Paltuding, dem Ausgangsort für die Besteigung des Ijen-Vulkans und Sammelpunkt der Schwefelarbeiter. Eine leichte Wanderung führt Sie bis zum Kraterrand des aktiven Feuerbergs. Mit etwas Glück sehen Sie im Inneren der Caldera die berühmte blaue Flamme züngeln. Ebenso werden Ihnen die Minenarbeiter begegnen, welche bis zu 80 kg schwere, mit Schwefelbrocken beladene Körbe ins Tal tragen. Am Nachmittag Fahrt nach Kalibaru. Auf dem Gelände der Plantage Margo Utomo werden Sie in die Geheimnisse des Anbaus von Kaffee, Muskat, Vanille, Nelken, Kautschuk und Zimt eingeweiht. Der Ausflug zu kraftvollen Farben und neuen Geschmackserlebnissen zeugt vom landwirtschaftlichem Reichtum Javas. Nutzen Sie den Rest des Tages zur Entspannung am wunderschönen Hotelpool oder genießen Sie eine frisch geröstete Tasse javanischen Kaffees. Übernachtung im Hotel. F
(Gehzeit ca. 3 h; Fahrzeit ca. 3 h)

11. Tag: Kalibaru – Meru-Betiri-Nationalpark – Sukamade

Sie werden mit dem Jeep abgeholt und fahren nach Süden, durch Plantagen und Dörfer, bis zum Meru Betiri NP. Über eine holprige Straße gelangen Sie ins Dorf Sukamade. Nach Einbruch der Dunkelheit begeben Sie sich dort auf eine Nachtwanderung entlang der Küstenlinie zur Schildkrötenbeobachtung. Fast täglich kommen die eleganten Meerestiere hier an Land. Ein Ranger bereichert die Nachtpirsch mit seinem Wissen zu Flora, Fauna und zum Artenschutz. Übernachtung im einfachen Gästehaus. F/M/A
(Fahrzeit ca. 4 h; Gehzeit ca. 4 h)

12. Tag: Sukamade – Permisan Bay

Der Tag beginnt mit einem Dschungeltrek nach Permisan – einer versteckten Bucht im westlichen Teil des Nationalparks. Genießen Sie die Wanderung durch die grüne Wildnis und begegnen Sie mit etwas Glück Nashornvögeln und verspielten Primaten. Am Strand angekommen bietet sich die Möglichkeit, den Tag mit einem Bad im Meer entspannt ausklingen zu lassen. Übernachtung im Zelt am Strand. F/M/A
(Gehzeit ca. 5 h)

13. Tag: Permisan – Sumbersari – Sukamade

Erleben Sie am frühen Morgen den Sonnenaufgang über der einsamen Bucht. Ein nahegelegener Wasserfall bietet die Möglichkeit zu einem erfrischendem Bad. Anschließend wandern Sie an der Grenze zwischen Regenwald und Plantagen zurück nach Sukamade. Übernachtung im einfachen Gästehaus. F/M/A
(Gehzeit ca. 4 h)

14. Tag: Sukamade – Ketapang – Canggu

Eine Jeepfahrt bringt Sie in die „grüne Bucht“, ein verstecktes Paradies im Osten Javas. Zeit zur Entspannung und Gelegenheit zum Schwimmen. Anschließend Transfer zum Hafen von Ketapang und Überfahrt mit der Fähre zurück nach Bali. Fahrt entlang der Südküste nach Canggu. Der Rest des Tages steht Ihnen in Canggu zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel. F
(Gehzeit ca. 1 h; Fahrzeit ca. 5 h)

Strand auf Bali

Strand auf Bali

15. Tag: Canggu

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Optional haben Sie die Möglichkeit an einem Surfkurs teilzunehmen. Die Wellen an der Südküste Balis sind auch für Anfänger gut geeignet. Übernachtung wie am Vortag. F

16. Tag: Canggu – Denpasar

Der Tag steht Ihnen bis zu Ihrem Flughafentransfer zur freien Verfügung. Alternativ können Sie die Reise um einen Badeaufenthalt auf den Gili-Islands verlängern. F
(Fahrzeit ca. 1 h)

17. Tag: Heimreise

Flug nach Deutschland.

F= Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen

Leistungen

  • Linienflug ab/an Frankfurt mit Emirates oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class inkl. Kerosinzuschlägen (Stand 01.08.16)
  • Deutschsprachige Tourenleitung
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • Fährpassagen Bali – Java und Java – Bali mit öffentlicher Fähre
  • Alle Ausflüge laut Programm
  • Alle Eintrittsgelder laut Programm
  • Reiseliteratur
  • 11 Hotel-Übernachtungen im DZ; 1 Zelt-Übernachtung; 2 Übernachtungen im  Gästehaus (Gemeinschaftsbad)
  • Mahlzeiten: 14× F, 4× M, 4× A

Nicht enthaltene Leistungen

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge
  • Trinkgelder; Persönliches
  • Evtl. Erhöhung von Gebühren und/oder Kerosinzuschlägen nach dem 01.08.16

Zusatzleistungen

  • Einzelzimmerzuschlag ab: 390 EUR
  • Surfkurs in Canggu: 60 EUR
  • Badeverlängerung Gili-Islands ab 230 EUR
  • Vor- oder Nachprogramm Schätze Zentraljavas (Tempel Prambanan & Borobudur), 5 Tage p.P. im DZ ab: 590 EUR
  • Vor- oder Nachprogramm Rinjani-Besteigung Lombok (Trekking am aktiven Vulkan), 5 Tage p.P. im DZ ab: 580 EUR

Hinweise

  • Termine, Preise & Leistungen gültig bis Katalogwechsel,
  • 3 % Frühbucherrabatt bis 6 Monate vor Abreise.
  • Änderungen der Reiseroute und Fluggesellschaften bleiben vorbehalten.
  • Einzelreisende können ein gleichgeschlechtliches halbes Doppelzimmer/Zweibettzimmer buchen. Sofern bei Buchung noch kein/e Zimmerpartner/in gebucht hat, wird zunächst der gesamte Einzelzimmerzuschlag in Rechnung gestellt. Sollte sich bis ca. 4 Wochen vor Reisebeginn ein/e Doppelzimmerpartner/in finden, wird der Zuschlag selbstverständlich wieder gutgeschrieben.
  • Die Unterkunft in Sukamade ist sehr einfach und Strom steht nur in den Abendstunden zur Verfügung. Es gibt kein heißes Wasser und die Zimmer sind teilweise mit mehreren Betten ausgestattet. Wir haben uns dennoch dafür entschieden den Nationalpark zu besuchen, da das Naturerlebnis in Ostjava einen Höhepunkt der Reise darstellt.
  • Zu erforderlichen Impfungen fragen Sie bitte Ihren Arzt oder eines der Tropeninstitute.
  • Eine Anzahlung von 10% muss direkt nach der Buchung und Erhalt des Sicherungsscheines bezahlt werden. Die Restzahlung wird 21 Tage vor Reisebeginn fällig. Bis zu der in der AGB genannten Frist vor Reisebeginn kann der Veranstalter bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von der Reise zurücktreten.
  • Durch Ihre Reise erzeugte CO2-Emissionen können Sie durch eine freiwillige Spende an Atmosfair ausgleichen (s. Buchungsformular).
  • Die Spenden werden in Projekte zur Einsparung von Treibhausgasen investiert. Um die CO2-Emissionen des Fluges an anderer Stelle einzusparen sind z.B. für Flüge nach Tansania ca. 103 EUR und nach Nepal ca. 117 EUR notwendig. Sie erhalten für Ihre Spende eine vom Finanzamt anerkannte Bescheinigung.

Kontakt
 +49 (0)30 2061 6488-0
 info@intakt-reisen.de
Termine
03.07.2017 - 19.07.2017
2.780 EUR
01.08.2017 - 17.08.2017
2.780 EUR
11.09.2017 - 27.09.2017
2.740 EUR
16.10.2017 - 01.11.2017
2.680 EUR