Brasilien: Erlebnis- und Entdeckungsreise Südbrasilien

Rafting, Reiten, Wildwasserkajak-Tour, Erholen am Strand

Brasilien   Aktivreisen, Kanu- & Kajak-Reisen, Naturreisen, Trekkingreisen

Santa Catarina im Süden Brasiliens hat auf kleiner Fläche eine unglaubliche landschaftliche Vielfalt zu bieten – wunderschöne Strände, Atlantischen Regenwald, weite Hochebenen mit Araukarienwäldern, wilde Flüsse, Wasserfälle und Gebirgszüge. Ein ideales Gebiet, um sich im Urlaub aktiv zu betätigen – ohne viele Inlandsflüge -, abseits der normalen Touristenpfade zu reisen und Land und Leute ursprünglich und ungezwungen kennenlernen zu können.

Diese Reise wurde so zusammengestellt, dass Sie in einer kleinen Gruppe den Süden Brasiliens wirklich hautnah und intensiv erleben können. Die Verbundenheit zur Natur steht dabei im Vordergrund. Sie besuchen Plätze, die ein „Normaltourist“ nicht zu sehen bekommt!
Auf dieser Tour erleben Sie drei völlig verschiedene Ökosysteme: den Atlantischen Regenwald, die Canyons der Hochebene Serra Catarinense und die Traumstrände Santa Catarinas aus unterschiedlichen Perspektiven und auf vielfältige Weise. Den Abschluss der Reise verbringen Sie auf der Insel der Magie: Florianopolis.

Abseilen

Abseilen unter Anleitung

Die Höhepunkte dieser Reise:

  • Abenteuerreise mit Erholungstagen zwischen den Aktivitäten
  • Trekking mit Lagerfeuer und Canyoning im Küstenregenwald
  • Wildwasserkajak – jeder mit eigenem Guide
  • Übernachtung bei Einheimischen in der Serra Catarinense
  • Wandern, Reiten, Kajakfahren auf der Insel Florianópolis
  • Vorprogramm Rio de Janeiro und Verlängerung Iguaçu-Wasserfälle möglich

Reiseverlauf Brasilien (15 Tage)

Blauer Prachtfalter

1.-2. Tag: Individuelle Anreise über Sao Paulo oder Rio de Janeiro nach Florianopolis

„Willkommen im Paradies!“ Ankunft am 2. Tag. Ihr Reiseleiter erwartet Sie bereits am Flughafen Florianopolis. Fahrt nach Estaleiro (ca. 1 h). Sollten Sie bereits am 1. Tag ankommen, organisieren wir gern eine Zusatznacht in Florianopolis und den Transfer vom Flughafen ins Hotel. Sie fahren dann am 2. Tag mit anderen Reiseteilnehmern nach Estaleiro. In Estaleiro angekommen, werden Sie mit dem brasilianischen Nationalgetränk – einer frisch zubereiteten Caipirina – begrüßt.
Der Nachmittag bietet Gelegenheit, sich vom langen Flug zu erholen, in der Sonne zu entspannen und sich im Meer zu erfrischen. Am Abend wird ein „Churrasco“ veranstaltet – ein typisch brasilianischer Grillabend, bei dem sich Teilnehmer und Reiseleiter in gemütlicher Atmosphäre kennen lernen können. Übernachtung in Chalets oder Apartments in der direkt am Strand gelegenen Posada, eine gemütliche, familiäre Anlage, eingebettet in eine wunderschöne Naturgartenanlage. A

3.-4. Tag: Trekking im Regenwald – Camping mit Lagerfeuer-Romantik

Nach dem gemeinsamen Frühstück heißt es: „Auf ins Landesinnere“. Es geht vorbei an Reisfeldern und Obstplantagen in den Atlantischen Regenwald. Am Flussufer wird das Nachtlager aufgebaut. Anschließend unternehmen Sie eine kleine Wanderung (ca. 3 h), auf der Sie die Flora und Fauna des Atlantischen Regenwaldes kennenlernen. Das Essen wird am Abend direkt am Lagerfeuer zubereitet. Geniessen Sie eine romantische Nacht mit den Geräuschen des Regenwaldes.
Am nächsten Morgen gemeinsames Frühstück am Flussufer. Auf der heutigen Wanderung geht es vorbei an einem wunderschönen Fluss bis tief hinein in den Regenwald, in dem noch alte Baumriesen stehen. Am Ende wartet ein Bad im Naturschwimmbecken und unter einem Wasserfall inmitten des Regenwaldes. Abendessen am Lagerfeuer. 2 Übernachtungen im Zelt. 2x F/LP/A

5. Tag: Canyoning im Regenwald

Nach dem Frühstück wartet ein besonderes Highlight auf Sie: Während eines Canyonings inmitten des Regenwaldes durchlaufen Sie den Fluss, springen von Felsvorsprüngen und seilen sich an Wasserfällen ab. Die Sprünge und das Abseilen sind optional. Wer sie nicht machen will, geht kurz aus dem Fluss heraus, umläuft die Passagen und stößt dann wieder zur Gruppe. Nach diesem Abenteuer geht es nachmittags zurück zu „Ihrem“ Strand in Estaleiro. Abendessen und Übernachtung in den bereits bekannten Chalets oder Apartments in Estaleiro. F/LP/A

6. Tag: Erholungstag mit „Strand vor der Haustür“

Dieser Tag steht zur freien Verfügung: Im Meer und in der Sonne baden oder in Hängematten baumeln. Auch ein Shoppingbummel in das nahegelegene Balneario Camboriu bietet sich an. Übernachtung wie Vortag. F/A

7. Tag: Delphine von Laguna – Fahrt in die Serra Catarinense

Nach dem Frühstück werden die Sachen gepackt und es geht von Estaleiro in Richtung Süden. Wir machen halt, um die Delphine von Laguna zu besichtigen. In Laguna gibt es eine ganz besondere Symbiose zwischen den Delphinen und den lokalen Fischern: Die Delphine treiben die Fische direkt in die Netze der Fischer. Die Fische haben dann die Qual der Wahl zwischen den Fischernetzen oder den schon wartenden Delphinen. Die Fahrt (3 h) geht weiter ins Landesinnere bis zum Hochplateau der Serra Catarinense – der Canyonlandschaft in der Nähe der Stadt Urubici. Es ist eine teilweise noch unberührte Landschaft, die vom Massentourismus noch nicht entdeckt wurde. Viele der Einheimischen leben noch in denselben Häusern ihrer Vorfahren und vedienen ihren Unterhalt mit der Landwirtschaft. Ihre Unterkunft ist ein 1948 erbautes, sehr einfaches Haus einer einheimischen Familie. Es ist eines der typischen Holzhäuser, die es in dieser Region gibt. Es hat insgesamt fünf Zimmer, in denen jeweils ein brasilianisches Ehebett steht (ca. 140 cm breit). Außerdem gibt es ein Gemeinschaftsbad und eine Küche. In dieser Küche bereitet auch die Gastmutter das heutige Abendessen zu. Genießen Sie die warmherzige Gastfreundschaft – und natürlich das leckere Essen. F/M/A

8. Tag Trekking in der Canyonlandschaft der Serra Catarinense

Frühaufsteher können heute zusammen mit dem Gastvater Ademir die Kühe melken gehen. Eine besondere Delikatesse ist ein Kaffee mit ein bißchen Milch, die direkt aus dem Euter kommt. Probieren Sie es einfach mal… Die heutige Wanderung führt auf ca. 1.800 Meter hinauf. Sie sind inzwischen in einer völlig anderen Klimazone, in der es auch deutlich kälter sein kann als in der Küstenregion. Besonders typisch für diese Region sind die Araukarien – ein Nadelbaum, der sogar die letzte Eiszeit überlebt hat. Vorbei an klaren Flüssen und Farnen geht es hinauf auf den Kamm des Canyons, von dem aus Sie bei guter Sicht einen traumhaften Blick ins Tal haben. Abendessen und Übernachtung im Haus der einheimischen Familie. (F/LP/A)

Wildwasser-Kajakfahrt

9. Tag: Wildwasser-Kajakexpedition

Heute steht ein weiteres Highlight auf dem Programm: Fahrt zurück Richtung Küste an den Rand des Nationalparks Tabuleira (ca. 2,5 h). Nach einem freudigen „Bem vindo“ (Willkommen) und ausgestattet mit Helm und Schwimmweste geht es mit dem Bulli zum Fluss und die Kajakexpedition kann beginnen: In jedem Boot sitzt ein Teilnehmer mit seinem persönlichen Guide. Auf dem ersten Kilometer auf schwachem Wildwasser machen Sie sich mit den Paddeltechniken und Kommandos vertraut. Der Fluss entfernt sich immer mehr von der Zivilisation. Die Berge der Serra do Tabuleiro dominieren die Landschaft, und der Fluss bahnt sich seinen Weg durch eine unberührte Schlucht mitten im Atlantischen Regenwald. Die Wildwasserstrecken werden immer anspruchsvoller, kleine Fälle und technische Schwallstrecken der Klasse II und III wechseln sich ab mit kurzen Ruhigstrecken, wo das klare Wasser zum Baden einlädt.
Nach unzähligen Wildwasserstrecken kommt der Höhepunkt der Expedition: Der Fluss verengt sich und bildet zwei unpassierbare Wasserfälle der Klasse VI. Hier steigen Sie aus und tragen die Boote zu einem Felsvorsprung, wo die Mutigen (Teilnahme freigestellt!) im Boot aus 5 m Höhe in eine Bucht springen. Anschließend Pause mit Picknick auf einer Felsplatte vor der Kulisse der Wasserfälle und des Regenwaldes. Nach insgesamt 4 Stunden Wildwasserfahrt endet unsere Expedition an der Raftingstation. Ein unvergessliches Erlebnis. Danach Weiterfahrt per Auto auf die Insel der Magie: Florianopolis. Für die restlichen Tage der Tour sind Sie in einer gemütlichen Pousada im Süden der Insel untergebracht. Sie liegt direkt an einem ruhigen Traumstrand. Abendessen in der Pousada. F/LP/A

10. Tag: Stranderholung

Tag zur freien Verfügung. Relaxen am Strand direkt vor der Tür oder Erkundung des kleinen Fischerdorfes Armação. Optional besteht auch die Möglichkeit, eine Wanderung zu einem anderen Traumstrand zu machen, der nur zu Fuß oder per Boot erreicht werden kann: Lagoinha do Leste. Abendessen und Übernachtung in „Ihrer“ Pousada direkt am Strand. F/A

11. Tag: Wandern, Sandboarden und Reiten in den Dünen und am Strand

Zwei Highlights an einem Tag! Nach dem Frühstück Fahrt zu den weißen Dünen von Joaquina. Hier unternehmen Sie eine kurze Wanderung durch die wunderschöne Dünenlandschaft, vorbei an kleinen Seen bis hinauf zur größten Düne von Joaquina. Hier haben Sie nun Gelegenheit, Ihre sportlichen Künste beim Sandboarden unter Beweis zu stellen. Weiter geht es zum Nordostzipfel der Insel. Hier reiten Sie auf ruhigen Pferden durch eine traumhaft schöne Dünenlandschaft, durch Pinienwälder und entlang des längsten Strandes der Insel: Moçambique. Nach diesem erlebnisreichen Tag geht es zurück in die Pousada. Abendessen und Übernachtung wie am Vortag. F/A

12. Tag: Kajakfahrt auf der Lagoa do Peri

Nach dem Frühstück laufen Sie zu dem nur wenige Minuten entfernten Naturschutzgebiet der Lagoa do Peri (Peri-Lagune). Per Jeep, der mit den Kajaks, Paddeln und Schwimmwesten beladen ist, Fahrt an den südlichen Rand der Lagune. Die Kajakfahrt führt vorbei an Felsen, kleinen Seitenarmen und Zuflüssen aus dem Regenwald. Angelangt am anderen Ufer paddeln Sie einen der kleinen Seitenarme hinauf. Der Wald wird dichter. Mit etwas Glück können wir sogar auch einen Kaiman sehen. Kleine Wanderung zu einem Wasserfall. Nach einem Picknick geht es zurück in die Boote. Abendessen und Übernachtung wie am Vortag. F/LP/A

13. Tag: Zur freien Verfügung

Optional können Sie die Wanderung zur Lagoinha do Leste machen oder, falls die Fischerboote heute fahren, zur Nachbarinsel Campeche übersetzen. Bei einem abschließenden Churrasco in der Pousada können Sie die vergangenen Tage Revue passieren lassen. F/A

14. Tag: Abreise oder optionale Verlängerungsmöglichkeiten

Schweren Herzens heißt es heute Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen Florianopolis. Individuelle Abreise über Sao Paulo oder Rio de Janeiro. Verlängerung in Rio oder in Iguacu möglich. F

15. Tag: Wieder daheim

Ankunft in Deutschland bzw. Europa.

VORPROGRAMM / VERLÄNGERUNG RIO DE JANEIRO
1./14. Tag: Ankunft in Rio

Transfer vom Flughafen zum Hotel in der „cidade maravilhosa“. Rest des Tages zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel.

2./15. Tag: Corcovado

Ausflug zum Corcovado per Zug und an Rios Strände. Übernachtung wie Vortag. F

3./16. Tag: Zuckerhut – Altstadt

Ausflug zum Zuckerhut und in den historischen Stadtteil von Rio. Übernchtung wie Vortag. F

4./17. Tag: Rückflug

Nach dem Frühstück oder je nach Abflugzeit Transfer (nur Fahrer) zum Flughafen und Rückflug nach Europa bzw. Weiterflug innerhalb Brasiliens. F

5./18. Tag: Wieder daheim

Ankunft in Deutschland bwz. Europa.

VORPROGRAMM / VERLÄNGERUNG IGUACU-WASSERFÄLLE
1./14. Tag: Anreise

Abends Fahrt mit komfortablem Nachtbus nach Iguacu. Übernachtung in Schlafsitzen. F

2./15. Tag: Brasilianische Seite

Transfer vom Busbahnhof ins Hotel, wo erst einmal gefrühstückt wird. Danach Ausflug zur brasilianischen Seite der Wasserfälle. Von hier aus hat man einen beeindruckenden Panoramablick auf die Wasserfälle. Übernachtung im Hotel. F

3./16. Tag: Argentinische Seite

Ausflug zu argentinischen Seite der Wasserfälle. Genießen Sie den atemberaubenden Blick in den Teufelsrachen (garganta del diablo). Mit dem Boot geht es dann ganz nah an die Wasserfälle, ein unvergessliches Erlebnis. F

4./17. Tag: Rückflug

Nach dem Frühstück bzw. je nach Abflugzeit Transfer zum Flughafen und Rückflug. F

5./18. Tag: Wieder daheim

Ankunft in Deutschland bzw. Europa.

F = Frühstück / M = Mittagessen / LP = Lunchpaket / A = Abendessen

Leistungen

  • Ab/an Flughafen Florianópolis
  • Alle Transfers und Aktivitäten lt. Programm
  • 8 Übernachtungen im Strandchalet (= Gästehaus) im DZ mit DU/WC, 2 Übernachtungen im Haus einer einheimischen Familie im DZ/Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad, 2 Übernachtungen im Zelt mit einfachen sanitären Anlagen (WC und Waschgelegenheit in nahegelegener Wassermühle)
  • Mahlzeiten: 7x Vollpension (6x Mittagessen als Lunchpaket oder Picknick), 4x Halbpension, 1x Frühstück, 1x typisch brasilianisches Abendessen (Churrasco)
  • Alle Eintrittsgebühren lt. Programm
  • Örtliche, deutsch sprechende Reiseleitung
  • Leistungen Rio de Janeiro:
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Ausflüge lt. Programm
  • 3 Übernachtungen im Hotel im DZ mit Privatbad
  • 3x Frühstück
  • Örtliche, deutschsprechende Reiseleitung (privat)
  • Nicht enthaltene Leistungen: Flüge an/ab Rio de Janeiro
  • Leistungen Iguaçu-Wasserfälle:
  • Transfer Busbahnhof Iguaçu – Hotel – Flughafen Iguacu
  • Ausflüge lt. Programm
  • Nationalparkeintritte
  • 2 Übernachtungen im Hotel im DZ mit Privatbad, 1 Übernachtung in bequemen Schlafsitzen im Nachtbus
  • 2x Frühstück, örtliche, deutschsprechende Reiseleitung (privat)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Flug ab/an Deutschland nach Florianopolis
  • Evtl. erhöhter Kerosinzuschlag
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Aktivitäten
  • Trinkgelder; Persönliches

Zusatzleistungen

  • Einzelzimmerzuschlag (am 7. + 8. Tag nur begrenzt möglich): 280 EUR
  • Vorprogramme / Verlängerungen (ab 2 Personen):
  • Rio de Janeiro, 3 Nächte p.P. ab: 590 EUR
  • Iguaçu-Wasserfälle, 3 Nächte p.P. ab: 630 EUR
  • Flüge bis/ab Florianopolis (inkl. Tax, über uns buchbar) ab: 900 EUR
  • Flüge nach Florianopolis bietet z.B. die TAP Portugal ab Frankfurt (inkl. Rail und Fly), Hamburg, München, Düsseldorf und Wien an. Erster Zwischenstopp ist in Lissabon und dann in Rio de Janeiro, Sao Paulo oder Porto Alegre. Von hier aus geht es dann weiter nach Florianopolis. Zwischenstopps als Verlängerung vor oder nach der Reise, z.B. in Rio sind gegen einen geringen Aufpreis möglich. Gern bieten wir Ihnen ein passendes Flugangebot an.
  • Zusatznacht in Estaleiro am Strand (im DZ inkl. Flughafentransfer von bzw. nach Florianopolis): 84 EUR
  • Zusatznacht auf Florianopolis inkl. Flughafentransfer (pro Person im DZ): 72 EUR
  • Zusatznacht auf Florianopolis inkl. Flughafentransfer (pro Person im EZ): 138 EUR

Hinweise

  • Termine, Preise & Leistungen gültig bis Katalogwechsel.
  • Frühbucherrabatt von 40 EUR auf den Grundreisepreis bei Buchung bis 6 Monate vor Reiseantritt.
  • Sie können bei dieser Reise auch gern ein halbes Doppelzimmer buchen. Wir stellen Ihnen bei Buchung dann den EZ-Zuschlag abzüglich 100 EUR in Rechnung. Diesen erhalten Sie zurück, wenn sich bis Reisebeginn eine Gegenbuchung angemeldet hat. Falls es keine Gegenbuchung geben sollte, werden Sie im Einzelzimmer zum reduzierten EZ-Zuschlag untergebracht.
  • Der Reiseverlauf beinhaltet auch die beiden An- und Abreisetage mit Nachtflügen bis/ab Florianópolis. Die Flüge sind nicht im Reisepreis enthalten. Gerne machen wir Ihnen ein Flugangebot!
  • Zu erforderlichen Impfungen fragen Sie bitte Ihren Arzt oder eines der Tropeninstitute.
  • Eine Anzahlung von 10 % muss direkt nach der Buchung und Erhalt des Sicherungsscheines bezahlt werden. Die Restzahlung wird 4 Wochen vor Reisebeginn fällig. Bis zu der in der AGB genannten Frist vor Reisebeginn kann der Veranstalter bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von der Reise zurücktreten.
  • Durch Ihre Reise erzeugte CO2-Emissionen können Sie durch eine freiwillige Spende an Atmosfair ausgleichen (s. Buchungsformular).
  • Die Spenden werden in Projekte zur Einsparung von Treibhausgasen investiert. Um die CO2-Emissionen des Fluges an anderer Stelle einzusparen sind z.B. für Flüge auf die Azoren ca. 44 EUR, nach Namibia ca. 137 EUR und in den Norden Finnlands ca. 32 EUR notwendig. Sie erhalten für Ihre Spende eine vom Finanzamt anerkannte Bescheinigung.

Anforderungen

  • Normale körperliche Kondition, Abenteuerlust, Teamfähigkeit, Anpassungsbereitschaft. Vorkenntnisse in einzelnen Aktivitäten sind nicht notwendig, eine Einführung erfolgt jeweils vor Ort. Sie müssen schwimmen können.
  • Abenteuerlust; Teamfähigkeit und Anpassungsbereitschaft sind Grundvoraussetzung.
Kontakt
 +49 (0)30 2061 6488-0
 info@intakt-reisen.de
Termine
30.09.2017 - 14.10.2017
1.690 EUR
28.10.2017 - 11.11.2017
1.690 EUR
10.02.2018 - 24.02.2018
1.690 EUR
24.03.2018 - 07.04.2018
1.690 EUR
12.05.2018 - 26.05.2018
1.690 EUR
09.06.2018 - 23.06.2018
1.690 EUR
29.09.2018 - 13.10.2018
1.690 EUR
10.11.2018 - 24.11.2018
1.690 EUR