Naturreisen

Naturrundreisen, Tierbeobachtungen, Wildnistouren, Dschungelexpeditionen

Naturreisen

Reisen in die Natur stellen bei Intakt-Reisen einen zentralen Punkt dar. So finden Sie das Erleben in der Natur in quasi jeder unserer Reisen als einen wesentlichen Bestandteil wieder. Unter der Rubrik „Naturreisen“ finden Sie darüber hinaus ausgewählte Reisen mit ganz besonderen und herausragenden Naturerlebnissen.

Der Begriff Natur kommt aus dem Lateinischen und bedeutet soviel wie „entstehen“ bzw. „geboren werden“. Er umschreibt all das, was nicht vom Menschen geschaffen wurde. Bei unseren Naturreisen geht es dementsprechend darum, die Naturschönheiten eines Landes intensiv zu erleben. Die natürliche und ursprüngliche Umgebung soll mit all ihren Facetten erkundet werden. Bei Intakt-Reisen erleben wir die Natur vorzugsweise aktiv, i.d.R. in Begleitung einer vergleichsweise kleinen Reisegruppe. Ob als Wildnistour, Tierbeobachtung, Dschungelexpedition oder Natur-Rundreise – unsere Naturreisen ermöglichen Ihnen ein unmittelbares Erleben und Erfühlen der Schönheiten der Natur.

Touristische Höhepunkte für den Naturreisen-Urlaub

Naturreisen - Tropische Dschungelvegetation

Naturreisen - Tropische Dschungelvegetation

Naturreisen sind Überbegriff und Synonym zugleich für verschiedene Arten zu Reisen, hierunter u.a.

  • Natur-Rundreisen,
  • Tierbeobachtungen,
  • Wildnistouren und
  • Dschungelexpeditionen.

Noch mehr Naturreisen

In welche Zielgebiete führen uns Naturreisen? mehr

Wer die Augen Offen hält, kann die Schönheiten der Natur auf jedem Fleckchen dieser Erde finden. Nichtsdestotrotz haben wir die schönsten Zielgebiete für Sie ausgesucht und möchten Ihnen diese anhand der folgenden Kategorien vorstellen:

Tierbeobachtungen

In jedem Jahr kann man eine der größten Tierwanderungen im Grenzgebiet von Kenia und Tansania beobachten. Der Höhepunkt ist im August, wenn hunderttausende Gnus und Zebras den Mara-Fluss überqueren. Nehmen Sie beispielsweise teil an beeindruckenden Safarierlebnissen, die lange in Erinnerung bleiben: die Geräusche der Flusspferde, die nachts zum Grasen an Land kommen, trinkende Elefantenherden am Flussufer, Löwen, die es sich in den Bäumen bequem machen, Leoparden, die getarnt fast eins werden mit ihrer Umgebung und Schuhschnabelstörche, die durch die Nationalparks waten. Die Begegnung mit den imposanten Berggorillas übertrifft jeoch alles: von erfahrenen Rangern gelotst, bewegen Sie sich leise durch dichten Bergregenwald, bis plötzlich eine Gorillafamilie im Dickicht auftaucht.  Wenn Sie lieber die vielfältige Tierwelt Amerikas kennen lernen möchten, dann können Sie  unter anderem die Highlights von Ecuador und Galápagos erleben. Erkunden Sie die Inseln mit Vulkanlandschaften und üppigem Grün – die sog. Arche Noah im Pazifik. Beobachten Sie die Tierwelt der interessantesten Galápagosinseln. Auch eine Reise ganz ins zentrale Amerika beispielsweise mitten in den Urwald zu den schönsten Naturwundern Costa Ricas ist möglich. Sie entdecken die schönsten Nationalparks und Vulkane mit abgeschiedenen Gebieten im Regen- und Nebelwald. Sie erfahren ein authentisches Naturerlebnis mit überraschenden Tierbeobachtungen und tiefen Einblicken in die Natur.  Zu den schönsten Tierbeobachtungen im Rahmen unserer Naturreisen gehören:

  • die Gnuwanderung, Nashörner und Schimpansen in Kenia
  • die Berggorillas und Vulkane in Ruanda und Uganda
  • Wanderungen, Bootsfahrten und Tierbeobachtungen in Costa Rica

Wildnistouren als aktive Form der Naturreise

Auf unseren Wildnistouren können Sie nicht nur unberührte und ursprüngliche Naturlandschaften aus nächster Nähe erleben. Ausgiebige Tierbeobachtungen in der Wildnis unternehmen Sie hier in einer deutlich aktiveren Form: Machen Sie z.B. Huskytouren durch die Wildnis Nord-Schwedens. Es geht über stille und schneebedeckte Landschaften von Wildnishütte zu Wildnishütte, in denen Sie dann übernachten.  Wir wandern durch die spektakulärsten Landschaften und Nationalparks, die beispielsweise der hohe Norden des amerikanischen Kontinents zu bieten hat: beeindruckende Gletscher, herausragende Fjordlandschaften und mächtige Bergmassive erwarten uns auf unserer Tour. Während unserer Wanderungen spüren wir die Faszination der Wildnis, begegnen verschiedenen Tieren, und erleben unter anderem zu Fuß die Weite und Schönheit Alaskas.  Auch eine Reise in die Antarktis darf hier nicht fehlen. Bezaubernde Wildnis am Ende der Welt. Eindrucksvolle Tafeleisberge und eine faszinierende Tierwelt mit Pinguinen und See-Elefanten, Robben und Seevögeln finden Sie hier vor. Auf unseren Naturreisen dürfen Sie spannende Abenteuerreisen mit einem Schuss Komfort erwarten: Sorgfältig ausgewählte Schwerpunkte garantieren Ihnen ein intensives Erleben des Reiseziels. Einsame Inseln, Wildnis-Lagerplätze in atemberaubender Umgebung und viele Stunden und Erlebnisse in völliger Abgeschiedenheit bleiben sicher unvergesslich.

Zu den beliebtesten Wildnistouren unter unseren Naturreisen zählen:

  • die Serengeti – auf Safari in Tansania mit Anschluss auf Sansibar
  • eine Huskytour in Nordschweden
  • eine Naturrundreise durch das ursprüngliche Alaska

Naturrundreisen

Natur-Rundreisen sind, wie der Name schon sagt, Rundreisen durch ein oder mehrere Länder, wo wir gezielt die Höhepunkte der Region aufsuchen und wo das Naturerleben einen zentralen Schwerpunkt einnimmt. Auf unseren Naturrundreisen erwarten Sie die beeindruckenden Naturreservate und Nationalparks mit Ihren einzigartigen Tier- und Pflanzenwelten. Sie erleben spektakuläre Gebirgslandschaften und undurchdringliche Regenwälder.  Lernen Sie Regenwälder, Nebelwälder, Vulkane, Wasserfälle und herrliche Sandstrände kennen. Möglich ist zum Beispiel eine Reise nach Costa Rica. Das kleine aber beeindruckende Land ist nicht nur bekannt für seinen Reichtum an Flora und Fauna, sondern auch als traditionell friedliches Land. Die “Ticos” freuen sich, diese Schönheiten ihres Landes mit Ihnen teilen zu dürfen. Auch eine Schiffsroute rund um Spitzbergen bietet sich als Naturrundreise sehr gut an. Die norwegische Inselgruppe ist überwiegend mit Eis und Gletschern bedeckt, aber Dank des warmen Golfstroms kann man die Gewässer um die Inseln im Sommer gut befahren. Das trockene Klima sorgt zudem für einen unglaublichen Reichtum an arktischer Flora und Fauna. Walrosse, Seehunde, Robben und riesige Kolonien von Seevögeln haben hier ihren natürlichen Lebensraum. Auch der Eisbär ist hier zu Hause, und nur in wenigen anderen Gebieten der Erde besteht eine derart gute Möglichkeit, den König der Arktis zu sichten

 

Unsere bekanntesten Naturrundreisen sind:

  • eine Naturrundreise mit Wanderungen auf Neuseeland
  • eine Naturrundreise Kamtschatka in Russland
  • eine Naturrundreise mit Baden in der Karibik in Costa Rica
  • eine Naturrundreise in Chile

Dschungelexpeditionen als geheimnisvollste der Naturreisen

Unberührter Dschungel, fremde Kulturen und spannende Abenteuer. Erleben Sie exotisches Flair, unbekannte Düfte und genießen Sie den Sonnenuntergang im Dschungelbaumhaus am Meer. Lauschen Sie den Geräuschen des artenreichen tropischen Regenwaldes unserer Erde. Erkunden Sie auch die Vielzahl karibischer Traumstrände. Eine der idealen Naturreisen für Tier- und Naturliebhaber führt zum Beispiel zum Amazonas, wo Sie die unglaubliche Flora und Fauna des Dschungels kennenlernen. Besuche bei Einheimischen ermöglichen Ihnen einen Einblick in deren Alltagsleben. Sie übernachten dann in einer Urwald-Lodge.

Unsere Klassiker unter den Dschungelexpeditionen sind:

  • die Orang Utans – Dschungel-Wanderungen und Fluss-Safaris in Malaysia
  • das Pantanal und Amazonas in Brasilien
  • der Roraima-Tepui, das Orinoco-Delta und der Mochima Nationalpark in Venezuela
  • die Karibik, der tropischer Regenwald und Pazifik in Costa Rica

Zu welchen Zeiten werden Naturreisen angeboten? mehr

Naturreisen sind das ganze Jahr über möglich. Es gibt durchaus einige Ganzjahres-Reiseziele, darunter beispielsweise Costa Rica, Ecuador (insbesondere das zu Ecuador gehörende Galápagos), Kuba, Australien, Brasilien, Namibia, Peru, Tansania und Südafrika   Grundsätzlich werden unsere Reisen natürlich zu geeigneten und empfehlenswerten Reisezeiten des jeweiligen Zielgebietes durchgeführt. Bei Dschungelexpeditionen empfiehlt es sich möglichst dem Kernbereich der Regenzeiten auszuweichen. Wenn es um Tierbeobachtungen geht, bemühen wir uns natürlich, Ihnen die für die jeweilige Umgebung geeignetsten Zeiten zu empfehlen. Nach Kenia und Tansania beispielsweise reisen Sie am besten dann, wenn eine der größten Tierwanderungen im Grenzgebiet von Kenia und Tansania stattfindet oder sogar Ihren Höhepunkt hat, der um den August liegt.

Welche Voraussetzungen sollten Reisende für unsere Naturreisen erfüllen? mehr

Naturreisen sind sicher dem Grunde nach das Unkomplizierteste was man sich vorstellen kann. Einzig etwas Geduld ist von Zeit zu Zeit vonnöten. Je nach Zielgebiet und körperlichen Anforderungen durch die jeweils angebotenen Aktivitäten sind unterschiedliche Voraussetzungen mitzubringen. Wichtig ist das Interesse am Ursprung des Landes. Teilweise ist auch die Einstellung auf Komfortverzicht von Vorteil, aber nur in Einzelfällen.

Kontakt
 +49 (0)30 2061 6488-0
 info@intakt-reisen.de

Intakt-Reisen GmbH & Co. KG
Bartningallee 27
10557 Berlin
Deutschland